Apfeltee und ...

Meine kleine Familie isst und trinkt täglich Äpfel, egal ob als Apfelsaft, Apfelkuchen, Apfelmus, Apfelpfannkuchen, Apfel-Möhren Rohkost, Äpfel pur oder, oder, oder...

Meistens bleibt die Schale übrig und ich hatte bisher immer ein schlechtes Gewissen.
Hört man doch überall, in der Apfelschale und ganz dicht darunter stecken die meisten Vitamine und wichtigsten Inhaltsstoffe.

Nun habe ich die perfekte Lösung gefunden...
aus den Apfelschalen mache ich einfach Apfeltee.


Der ist ganz einfach zu machen, schmeckt total lecker und das Beste
...der strotzt nur so vor gesunden Inhaltsstoffen.

Da ist nämlich alles drinnen!
Daher nehmt bitte auch Bio Äpfel wenn Ihr Tee aus der Schale machen wollt,
dass Kochen zieht wirklich alle Inhaltsstoffe heraus.

Wie es geht? Einfach den gewaschenen Apfel schälen
und die Schale in 1 Liter Wasser 10 Minuten köcheln lassen.
Das Köcheln ist wichtig, um die Pektine frei zu setzten.

Danach wer möchte noch etwas süßen (Honig schmeckt bsp. klasse in Apfeltee)
und eine Tasse Tee genießen...ach, lecker!


NUN möchte ich Euch noch erzählen,
ich habe meinen ersten Blogaward von
Martha`s Design bekommen und mich riesig gefreut.
Hier hat sie darüber gepostet.

                                                                     ♥♥♥ VIELEN DANK liebe Jana ♥♥♥
                                                                         Ich schicke Euch  -liche Grüße,
                                                                            Tanja

Apfeltee Quelle:
Äpfel-80 verführerische Rezepte
Maria Steinbauer, Pichler Verlag

                                




Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Award,
    und beim Anschauen Deines schönen Apfeltees muß ich mich ja ganz arg zurückhalten um nich gleich aufzustehen und unsere Äpfel zu schälen :-)))
    Herzliche Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Veronika und los geht`s, Apfeltee machen.

      Bis bald, Tanja

      Löschen
  2. Huhu Tanja,

    ich bin durch Zufall hier bei dir gelandet und möchte dir gerne liebe Grüße da lassen.
    Die Idee einen Apfeltee selber zu machen finde ich klasse. Werde ich auch mal probieren, wenn ich denn mal einen Apfel auch wieder schälen sollte. Ich esse die Schale nämlich immer mit :)

    Werde deinem Blog auch mal folgen. Vielleicht magst du mich auch mal besuchen?

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da grüße ich Dich gleich mal lieb zurück. Probiers unbedingt mal aus, schmeckt sehr lecker.

      Dein Blog gefällt mir, war schon gucken.

      Viele Grüße, Tanja

      Löschen
  3. Liebe Tanja,

    das ist ja mal ne tolle Idee. Werd ich demnächst auch mal versuchen mit dem Tee.

    XoXo Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilona, schon ausprobiert?

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  4. muss unbedingt ausprobiert werden :) Und herzlichen Glückwunsch zum Blog-Award :) LG kukuwaja Grüße und bis bald

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Tanja,
    danke für deinen Besuch. Tja wie habe ich den schwarzen Hintergrund hinbekommen....*lach*...schlechte Lichtverhältnisse in der Küche und mit Blitz fotografiert, dann kam das alleine. War also Zufall, aber wegen der weißen Blüten hat es mir doch sehr gut gefallen.

    Bei deiner Verlosung schaue ich gleich mal rein :)

    LG und dir noch einen schönen Abend.
    Amarilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viel Glück muss man haben, die Fotos bei Dir sind toll geworden.

      Herzliche Grüße, Tanja

      Löschen
  6. in letzter Zeit trink ich mehr Tee als Wasser,
    da kommt das ganz gelegen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie passend, da freue ich mich.

      Herzliche Grüße, Tanja

      Löschen
  7. Hallöchen Tanja,
    ich gratuliere Dir zu dieser Auszeichnung. Hast Du Dir verdient.Es steckt soviel Herzblut und Liebe in Deinem Blog.
    Ich freue mich immer von Dir zu lesen.
    Einen schönen Dienstag wünscht Dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabine,
      vielen Dank für Deine lieben Worte und die regelmäßigen Besuche bei mir.

      Bis bald, Tanja

      Löschen
  8. Huhu , ein Award von mir für dich. Ich hoffe du freust dich darüber. Du kannst ihn bei mir abholen...♥

    Grüße Astrid aus dem Zauberheim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar freue ich mich, vielen DANK!!! Der ist Zuckersüß...freu, freu, freu ganz doll.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥