Karls schöne Erdbeerzeit...und ein Geschenk


Quelle: Karls Erlebnishof

Es ist ja nun wieder soweit und überall schauen einen die
leckeren süßen, roten Früchtchen entgegen.

Und da dachte ich mir...nun wird es aber alle höchste Zeit,
mal wieder nach Warnsdorf auf Karls Erlebnishof zu fahren.
Dort ist zur Erdbeerzeit nämlich jedes Jahr hochbetrieb
und überall wimmelt es von Erdbeeren.

Wo das Auge hinguckt, sieht man sie in allen Variationen.

Lecker mit Sahne oder als "Karls Erdbeertraum" Marmelade,
Erdbeertee oder Erdbeerlikör,
als Lolly´s (meine Tochter liebt sie) oder Bonbons,
süße Erdbeertaschen und -kuscheltiere,  
Erdbeeren auf dem Kuchen oder Geschirrtuch, 
im tollen Erdbeerhausverkaufsstand oder auch
zum Selberpflücken auf den Feldern.

EIN (Erdbeer) TRAUM!

Quelle: Karls Erlebnishof

Ich war im Februar ja schon mal dort und habe Euch
ein bißchen was darüber erzählt.
Könnt Ihr Euch noch daran erinnern?

Und auch dieses Mal habe ich mir wieder ein paar Leckererein mitgebracht.
Wenn ich den Bauernladen betrete, kann ich einfach nicht wiederstehen.
Alles ist so hübsch und liebevoll gestaltet und so lecker!



Also kamen mit...
Karls Erdbeer-Traum Marmelade nach einem Geheimrezept,
 Bonbons aus Karls Bonbon-Manufaktur für mein Bonbonglas
(das kennt Ihr ja...ist schon fast leer)
und handgemachte Seife mit Zitronengras und Ingwer...
die riecht sooo schön nach Sommer!






  
Ich liebe die Bunzlauer Keramik dort ja auch so sehr...
ach, sind die Muster schön!




Und nun habe ich auch gesehen, Karl´s gibt es sogar 4x in Deutschland.
Auf Rügen, in Rövershagen, in Warnemüde und bei uns in der Nähe, in Warnsdorf.

Seid Ihr mal auf der Ecke, schaut unbedingt vorbei.
Es lohnt sich!

Und im Internet könnt Ihr Euch einen kleinen Vorgeschmack holen,
samt Onlineshop für die, die gerade auch ganz viel Lust
auf die vielen, schönen Sachen bekommen haben.


Karls Bauernmarkt und Erlebnis-Dorf – seit 1921
www.karls.de

Das war mein Ausflugstipp für Euch :-)

UND nun steht ja noch ein Geschenk an.
Ich freue mich, dass Euch meine Haarreifen aus dem letzten Post so gefallen haben.
Danke für die vielen lieben Worte :-)

Und viele liebe Grüße auf diesem Wege an Anne, eine stille Leserin,
die mich gestern in der Buchhandlung angesprochen hat, ob ich es (wirklich) bin.

Anne hat mich am Haarreifen (und gut kombiniert, meiner Kleinen an der Hand erkannt). Ich habe mich total gefreut und Deine Worte waren Zucker!!! (Danke)

Und weil, ich mich so gefreut habe, bekommen nun Zwei von Euch einen Haarreifen geschenkt, denn Glück soll man ja teilen.

Mit dem Fingerambildschirmrunterfahraugenzuundstoppprinzip
(was für ein Wort) mache ich nun mal 
Steffi (Perlenhuhn) und Ursula (ups/ohne Blog ) glücklich!

Ihr Lieben, mailt mir bitte an (zuckersuesseaepfel@gmx.de)
zwei Farbwünsche für den Haarreifen
und Eure Adressen :-)

Bis bald,
Eure Tanja
                                ♥♥♥


Kommentare:

  1. Hallo liebe Tanja,
    wir waren Ostern im Urlaub an der Ostsee und auch auf dem Erlebnishof. Wir waren viel länger dort, als vorher geplant. So viel gab es zu sehen und für die Kinder zu erleben. Die Marmelade haben wir (unter anderem) auch gekauft, richtig gut!

    Liebe Grüße, Simone
    aus Wuppertal

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,

    das sieht ja wahnsinnig lecker aus.... von den kleinen roten Früchtchen kann man einfach nicht genug haben! Ich war heute mit meinen Jungs auch auf dem Erdbeerfeld und habe ganze 5 kg geernet, die schon darauf warten, morgen zu Marmelade verarbeitet zu werden :-)

    Wünsch dir schon mal ein tolles Wochenende!
    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  3. Ich LIEBE Karls Erlebnishof. Meine Mutti wohnt in Lübeck und ab und an kriege ich dann ein Packet mit ganz vielen Leckereien von Karls. Unter anderem die Marmelade und dieselben Bonbons aus deinem Post. Soooo lecker! :) Ich hab auch Kaffee von Karl, der richtig gut ist! (Also kleiner Tipp für Kaffee Fans: Karls Kafferösterei!!!) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja,
    nach Warnsdorf zu Karls Erlebnishof wollen wir auch noch. Wir sind schon mal in Rövershagen gewesen und waren begeistert. Mal schauen, daß wir es noch zur Erdbeerzeit schaffen.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja!
    So weit weg und ich war schon da! Freu!! Ob es der gleiche war, kann ich gar nicht sagen. Wir haben vor einigen Jahren in Kellenhusen Urlaub gemacht und sind dann ich glaube nach Warnsdorf gefahren (Urlaubsalzheimer tztz) ich kann mich nur noch erinnern, dass ich ziemlich viel geshoppt habe... Jedenfalls hatten wir dort einen schönen Tag. Danke, dass Du meine Urlaubserinnerungen aufgefrischt hast! Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Ach, das ist alles sooooo weit weg von uns, wie schade. Tolle Läden! Ich war gestern bei uns auf dem Erdbeerfeld und heute werde ich mich in der Küche mit Sirupmachen austoben, ich wünsche dir eine gute Zeit, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    das ist ein wundervoller Ausflugstipp - nur ein bisschen weit weg. Aber vielleicht ist man ja wirklich irgendwann mal in der Gegend :-) Ich finde es total toll, dass sie auf dem Hof nicht "nur" Erdbeeren verkaufen, sondern wirklich alles aus der Frucht rausholen und ganz viele Produkte mit Erdbeergeschmack oder -aussehen anbieten.

    Schön, dass Du an meiner Verlosung teilnimmst. Daumen drücken brauche ich Dir ja glaube ich nicht, denn ich glaube mich zu erinnern, dass Du ja sowieso immer gewinnst :-) Mal sehen, ob es dieses Mal auch so ist. (ein bissl drücke ich doch mit :-)

    Herzliche Grüße

    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  8. ***schluchz***
    Damals - als mein Lieblingsgatte und ich noch in Lübeck an der schönen Untertrave wohnten... Die Bilder wecken Erinnerungen! Aber zum Glück habe ich eine liebe Freundin, die mich nächste Woche zum Weiberabend mit dem großartigen warnsdorfer Erdbeersekt versorgt ;-) (das ist der BESTE)
    GLG, Mel
    P.S.: Die Haarreifen sind total super geworden, perfektes Projekt um sinnvoll Stoffrestschätze zu verwursten!!

    AntwortenLöschen
  9. .... es ist alles so lecker und ich liebe Erdbeeren und die kleinen süßen roten Flecken auf den Klamotten vom Fingerchen abwischen;)
    Den beiden Glücksmädels gratuliere ich ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    bei Karl war ich schon drei- oder viermal, allerdings in Rövershagen, das letzte Mal im Herbst! Wir lieben es dort!!!!
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tanja,
    das war ja ein richtig kleiner Ausflug in meine zweite Heimat. Wieviel Mühe Du Dir wieder gegeben hast. Und die Erdbeeren duften bis hier.
    Wünsche Euch ein tolles Wochenende - hat es sich bei Euch auch so abgekühlt?
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      Ja, leider ist es ziemlich kühl und stürmisch geworden. Wir hoffen ja, dass das nicht schon der Sommer war....Daumenganzdolldrück!

      Bis bald,
      Tanja

      Löschen
  12. Hallo!
    Über Karls Erdbeerhof habe ich auch schon mal gepostet (wird wohl schon 2 Jahre her sein). Früher - als meine Mutter noch lebte - waren wir sehr oft dort. Jetzt ist es wohl halt vor 2 Jahren das letzte Mal gewesen. Mein Sohn hat das auch immer sehr geliebt.
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe von Freunden, die in Berlin wohnen, schon oft gehört, dass sie dort hinfahren und es ein echtes Erlebnis sein soll.
    Und die Bilder sind echt toll. Da kann man ja richtig shoppen. DAS nenn ich mal ein Regal voll Marmelade.
    Schön, dass du bei meiner "Cupcake-Tea"-Party dabei bist und danke fürs verlinken.
    Mit Basil hat alles geklappt und das Handy ist auf dem Weg zu seinem rechtmäßigen Besitzer. Schade! Aber die Fahrradtasche bleibt hier!!! Vielen Dank nochmal.

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  14. Huhu liebe Tanja,

    da war ich auch schon ein paar mal...ich liebe die schöne Bauerscheune und die vielen vielen Kannen sind ein Traum!

    Liebste Grüßchen,
    Anni

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tanja, da hätten wir uns ja in Warnsdorf diese Woche beinahe getroffen....
    Liebste Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  16. Danke für den Link, da werde ich gleich mal Stöbern gehen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,

    oh, ja, da wollen wir auch schon immer mal hin. Danke für´s Erinnern.
    Sweet Paul war bei der Femina dabei (naja). Stimmt aber, Zeitschriften aus anderen Ländern sind auch für mich schöne Urlaubsmitbringsel.Und Stevia... ok, danke für Deine Meinung, das finde ich interessant.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende - trotz Kälte...

    Alles Liebe


    Amalie

    AntwortenLöschen
  18. Ich kenne Karls in Rövershagen! Es ist unheimlich toll!

    Ich war total begeistert, vor allem von der live-Bonbonherstellung! :-)

    Damals war gerade "Eiszeit" und auch das war ein wunderbares Erlebnis!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,
    vielen Dank für deinen Kommentar!
    Mir ist es eine Beruhgung, so etwas zu lesen.
    Auf den Erdbeerhof wollten wir auch schon immer mal. Ich hoffe, wir schaffen es dieses Jahr.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  20. der erdbeerladen schaut ja echt einladend aus. ich hätte da wahrscheinlich so richtig zugeschlagen :-) schade, dass wir sowas in österreich nicht haben..
    liebe grüße
    maje

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥