Lübeck Life (Teil 1 Der Schulgarten)


Fast das ganze Jahr über strömen Touristen
aus aller Welt nach Lübeck.

Zu sehen gibt es in dieser alten Hansestadt viel,
ist sie doch UNESCO Weltkulturerbe.

Die wundervollen Kirchen mit ihren 7 Türmen,
die norddeutsche Backsteingotik, die Altstadt mit ihren idyllischen Gängen und
1800 Denkmalgeschützen Häusern,
Wasser ringsherum, tolle Museen und bekannten Bewohnern wie Thomas Mann,
Willy Brand und Günther Grass, deren Häuser und Museen man angucken kann.

Das beste Marzipan der Welt, das ich sogar in den USA und Ostafrika problemlos bekam,
die traumhafte Ostsee mit ihrem maritimen Flair nur einen Katzensprung entfernt 
und nicht zu vergessen, dass Wahrzeichen Lübecks, dass Holstentor.

Selbst wenn man hier lebt, gibt es regelmäßig Momente in denen man inne bleibt
und denkt...wie wunderschön es hier doch ist.

Daher möchte ich Euch ab heute
zwischendurch etwas aus meiner Heimatstadt zeigen.

 Anfangen werde ich mit meinem Lieblingsort, den die meisten Touristen
 (und sogar einige Bewohner Lübecks) oftmals gar nicht kennen.

Es ist der Lübecker Schulgarten, eine Oase mitten in der Stadt.
Gehegt und gepflegt könnt Ihr hier durch einen riesengroßen, wunderschönen Garten flanieren, der in verschiedene Bereiche unterteilt ist.

Es grünt und blüht an allen Ecken, kleine Wasserstellen mit Goldfischen,
verwinkelte Gänge zum Verstecken und eine Wildblumenwiese lassen
auch Kinder glücklich die Natur entdecken.

Aber schaut selbst...




Hier riecht es sooo gut, der Kräutergarten.


Auch Gemüsepflanzen sind reichlich zu bestaunen...
hier Kartoffeln

und Artischocken







Ich könnte Euch noch 100 Bilder mehr zeigen,
aber für einen ersten Eindruck reicht es.

Im Juli explodiert der Garten und für alle Blumen und Pflanzen
gibt es kein halten mehr. Spätestens, aber wirklich aller Spätestens
sind wir dann wieder da.

Lust bekommen?
Vielleicht sehen wir uns ja dort...ich würde mich freuen!

Bis bald, Eure Tanja 
 ♥♥♥



Kommentare:

  1. Liebe Tanja!
    Was für ein tolles Projekt! Wie man sieht, gedeihen dort auch glückliche Mädel... Bei uns gibt eine ähnliche Einrichtung, den Schulbauernhof! Ich finde es super klasse, wenn die Kinder mit Natur direkt in Berührung kommen!!
    Danke für die schönen Einblicke und noch einen schönen Feiertag. Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    schön ist es dort! Das niedlichste Pflänzchen ist das mit der Latzhose...;)))
    Hab einen schönen 2. Pfingsttag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Du hast Recht, der Garten gefällt mir sehr! Wenn wir das nächste Mal im Norden sind, steht Lübeck auf der Besuchs-Liste!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja,
    heute Mittag sind wir aus Lübeck zurückgekommen. Wir waren das erste mal dort und sind total begeistert. So eine schöne Stadt. Lübeck war wirklich eine Reise wert.
    Viele Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja, ich wollte mich mal auf diesem Weg ganz herzlich für Dein immer soooo herzlichen Kommentare bedanken - ich freue mich wirklich über jeden immer wider !!!! DANKE!
    Übrigens finde ich den Schulgarten toll - ich finde es in den verschiedenen Städten sowiso immer wensetlich spannender abseits der bekannten Touristenstrecken auf Entdeckungsrise zu gehen!
    Hab eine schöne Woche
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  6. danke für`s mitnehmen du süsses äpfelchen...ich könnt mich grad einwickeln in die explodierende farbenpracht von mutter natur
    vonherzen
    silke♥

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥