Ich bin verliebt...

 
in

 Apple White, Cottage Green, Historical White

und viele, viele mehr!!!

Inspiriert von anderen Blogs & Zeitschriften
wie dieser...


habe ich bei Laura Living endlich die richtigen Farben
für einige Veränderungen bei uns zu Hause gefunden!!!

PAINTING THE PAST


Es war zwar superschwer aus den 98 verschiedenen Farbtönen
auszuwählen, denn wenn man die 6 handbemalten Farbkarten sieht,
denkt man nur ....ahhh, ich möchte ALLE haben!!!
Aber mit Herzklopfen habe ich mich für
drei Farben entscheiden können. 







Also los ging`s und zuerst kamen die Spiegel an die Reihe.
Ich habe sie seit meiner ersten Wohnung und hänge an ihnen,
aber Gold passt einfach nicht mehr
zum Rest unseres Hauses.


Rein in den Malerkittel und zuerst, wie kann es anders sein,
dass wunderschöne  Apple White  ausprobiert.

Passt diese Farbe nicht super zu meinem Blog?!? 
Weiß mit einem Hauch Apfelgrün...schrieb ich eigentlich schon,
dass ich verliebt bin? (Ach ja, im Titel...)


 Danach noch etwas Cottage Green für den shabby Effekt aufgetragen
und fertig war der kleine Spiegel für unser Gäste WC.

Die Farbe Apple White sieht wirklich aus wie aus einer vergangenen Epoche
und hat einen hohen Kreideanteil...ich mag das sehr!




Und weil es sofort viel, viel  schöner und harmonischer im kleinen Bad aussah,
nahm ich mir gleich danach den großen Spiegel
aus dem anderen Badezimmer vor.  

Da die Farben schon beim ersten Anstrich super deckten,
ging das Malen bei beiden Spiegeln ruck zuck.
Das macht mir dann noch mehr Spaß! 

Mit Cottage Green Eggshell  habe ich dann den großen Spiegel
angestrichen und 1-2-3- sah auch dieses Bad wie verwandelt aus.






 Ach ich freue mich soooo sehr!

Und was ich mit den Farben noch verschönert habe,
zeige ich Euch beim nächsten Mal!

Da heißt es dann, Historical White  küsst  Cottage Green!

Herzliche Grüße, Eure Tanja


Die Farbkarten und Farben in allen 98 Tönen und 3 Farbqualitäten
(Wandfarbe-Matt Emulsion, Möbelfarbe-Matt Finish und
 Möbelfarbe-Eggshell Finish) 
bekommt Ihr bei
Painting the Past by Laura Living
(hier)


Kommentare:

  1. Wow, das sieht wunderschön aus.
    Der Spiegel Green Eggshell ist mein Favorit.
    Und Euer Badezimmer-Waschbecken samt Unterschrank ist ja wohl der Knaller!!!!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das sind sehr schöne Farben und wirklich was Besonderes! Und was so ein bißchen Farbe gleich ausmacht, sieht man ja an deinen schönen Spiegeln!
    ♥liche Grüße von Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diese Farben auch sehr und kann mich nie entscheiden... Deine Spiegel sind toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,

    die Farben sind ja traumhaft. Wunderschön hast du es in deinem Badezimmer. Ich bin schon auf den Rest gespannt.

    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    wow, die Farben sind sooooo schööön!!!!
    Und die Spiegel sind so bezaubernd geworden!!!
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. ....schon die Eimerchen sind wundervoll und die Spiegel ♥ HAMMER ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  7. ... oh ja die Farbe ist toll, bin auch ganz verliebt ♥♥♥ und ich bin begeistert von deinen Spiegeln und auch schon ganz hippelig, denn ich hab auch so nen goldenen Spiegel und noch Farbe im Keller :-)
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  8. WOOOOOWWWW, wahnsinnig schön diese Farben!!! Und die Spiegl sehen irre schön in ihrem neuen Kleid aus.
    Tollen Waschtisch hast du da!♥

    AntwortenLöschen
  9. Boahh sieht das toll aus...wir haben auch noch zwei so große goldenen Spiegel...du bringst mich da auf Ideen!!!
    Hast du die Rahmen vorher abgeschliffen, angeschliffen oder einfach drauf los gepinselt?
    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annette, einfach drauf los gemalt ohne Vorbehandlung.
      Deckte beim ersten Anstrich und sieht super gleichmäßig aus.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  10. Hallo
    liebe grüße von Maggis-zaubernadel.
    deine Spiegel das ist ein Traum mit der Farbe sehen sie sehr elegant aus. Es hat sich gelohnt.

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön! Sag mal, hast du die Farben übers Internet bestellt? Wenn ja wo denn??

    ♥ Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Astrid,
      Gehe mal auf den Link in meinem Post ganz unten "Painting the Past by Laura Living". Dort findest Du unter "hier erhältlich" eine Auflistung der Geschäfte in Deiner Nähe. Dort habe ich geguckt und mir mein Geschäft rausgesucht. Du findest die Farben sicher auch online, aber so siehst Du sie vor Ort.

      www.laura-living.com/paintingthepast/

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
    2. huhu Tanja,

      ja da habe ich auch schon geschaut. Aber ich bin da nicht wirklich fündig geworden. Denn in meiner Nähe gibt es kein Geschäft und um herraus zu finden welche dieser 1000 Internetadressen einen Online-shop hat, müsste ich alle durchgehen. Einige bin ich durchgegangen aber das sind meist Schreinereien oder kleine Läden ohne Online-Shop. Viele Adressen gehören auch zu Unternehmen, die ich so ganricht zuordnen kann. Deswegen dachte ich, du wüsstest vielleicht die Adresse von einem der sie vertreibt :-)

      Astrid

      Löschen
  12. wow toll hast du da gezaubert ;-) die Farben sind ein Traum :-)

    Liebe Grüße,

    Frl. Zuckersüß

    AntwortenLöschen
  13. Sieht ganz toll aus, Kompliment das hast du gut gemacht.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. oh wie schön, hast Du supertoll gemacht - sieht wunderbar aus :)

    DIY Projekte, ich liebe das wie man unschwer erkennen kann ;) momentan total! Freu mich sehr, dass Dir das Bügelprojekt gefällt - war hin und weg, dass das so leicht umzusetzen war :) Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. wow, liebe Tanja,was für wundervolle Farben, deine Verliebtheit kann ich total nachvollziehen ;o)!Eine echte Pracht!Und die Spiegel sind traumhaft geworden!!!!!Viel Spaß beim weiteren verschönern und viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht echt super toll aus! Ich hab hier auch noch nen goldenen Spiegel wo ich schon dachte, der passt nicht mehr ganz so gut ;) Ist ne gute Idee!
    Und die Farben sehen so toll aus und haben so schöne Namen!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  17. Jaaaaa PTP-Farben ich liebe sie!!!
    Weisst Du liebe Tanja, vor vier Jahren habe ich in einer Wohnzeitschrift einen Bericht darüber gelesen und anhand der gezeigten Farbtabelle war es echt um mich geschehen. Ich wollte unbedingt solche Farbe haben, leider kein Quellennachweis, Nachfrage bei der Zeitschrift wurde nicht beantwortet. Zu der Zeit war ich auch noch nicht hier im Netz unterwegs,sodass ich das nicht zur Information nutzen konnte. Nun aber taucht die Farbe hier auf vielen Blogs auf und man kann sie nun auch über das Internet beziehen, manchmal braucht es wohl seine Zeit.
    Nun deine Zeit ist da und Du hast deinem Blognamen mit Apple White wirklich alle Ehre gemacht grins!!
    Ich bin mir sicher das noch weiter Farbtöpfe bei Dir einziehen werden.
    Viel Spaß beim neunen Streichobjekt wünscht Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tanja,
    fleißig, fleißig mit dem Pinsel, und so schön geworden!! Ich mag das Grün sehr!!
    Ich sitze jetzt ganz erschöpft von 11 Liter Holundersirup fertigmachen und abfüllen!!!
    Alle hier sind begeistert, so hoffe ich , dass es genug ist bis nächstes Jahr!!
    Vielleicht suche ich nochmal nach Blüten, und probiere Gelee aus.

    süße Grüßen,
    Jojo aus Berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jojo,
      falls Du dies liest, ich bin beeindruckt und freue mich, dass mein DIY Dich motiviert hat auch welchen zu machen. Schmeckt ganz bestimmt, ich habe schon den Dritten angesetzt :-)

      Und ich freue mich, dass Du zu meinen treuen Lesern gehörst. Fast schon seit der ersten Stunde :-) DANKE!

      Bis bald, Tanja

      Löschen
    2. und bei mir steht jetzt Apfelsaft mit Blüten rum, fürs Gelee!
      Und es macht ja spaß bei dir zu lesen!, du hast viele gute Ideeen die zum nachmachen anregen!
      Das mit den Holunder wollte ich schon länger mal probieren,aber oft verpasste ich dann den richtigen Zeitpunkt, insofern bist du wie ein 'Erinnerer' !!

      liebe Grüße,
      jojo

      Löschen
  19. Liebe Tanja,

    Du beschreibst gut, was ich denke? Welche Farbe nur, die Auswahl fällt so schwer.... schön, dass Du es probiert hast und "böse", dass Du es so schreibst, dass ich am liebsten auch sofort loslegen möchte, wenn sich die Farbe dann auch noch so gut verstreichen lässt... Ich kann verstehen, dass Du schwer verliebt bist und mir gefallen die Spiegel bei Dir sehr.

    Hab´ ein schönes Wochenende.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  20. Danke für Deine lieben Zeilen zur Paris Party und den Tipp - jeep, Du hast vollkommen Recht - wird umgetauft :) Bis bald :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farben sind klasse!!Schon allein die Dosen sind zauberhaft!
      Bisher habe ich mich noch nicht getraut meine Spiegel,zwei an der Zahl zu streichen.....
      Sieht so schön aus bei dir !!!!!!
      Liebe Grüße,Silke

      Löschen
  21. Die Farben sind einfach genial. Wir haben das Zimmer meine Tochter damit gestrichen und ich habe gerade wieder neue Farbe bestellt, um mein Büro zu streichen. Mit der Möbelfarbe habe ich bereits einen alten Schreibtisch gestrichen und das nächste Projekt wird unser Esstisch sein.

    Und all die schönen Farben... man kann sich gar nicht entscheiden!

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥