- Anzeige -
Willkommen im Puddingglück...



Heute möchte ich Euch meine neueste Bücherentdeckung zeigen,
dass Buch "Pudding" mit den dazugehörigen Förmchen
aus dem Bassermann Verlag (hier)

Als ich es in der Buchhandlung sah, kamen sofort Kindheitserinnerungen hoch
und es musste Pudding geben....sofort!


Das Buch beinhaltet 27 wunderbare Puddingrezepte und 6 Förmchen,
die dafür sorgen, dass die Puddinge ganz toll aussehen.

Von den klassischen Sorten wie Vanille-, Schokoladen-, Karamell-, Erdbeer-
und Grießpudding, über ausgefallene Sorten wie Chaipudding, Vanille-Nougat Pudding, Eierlikörpudding bis hin zu Tiramisu Pudding, Puddingtörtchen
und vieles mehr...


Ein Rezept sieht leckerer aus als das Andere
und die Zubereitung ist so kinderleicht,
dass sogar meine Kleine toll mithelfen konnte.

Dazu gibt es eine extra Seite "Tipps für den perfekten Puddinggenuss",
sowie verschiedene Soßen zum Selbermachen.

Wir haben uns als erstes für den einfachen Grießpudding entschieden
und es war ein Volltreffer!

Unglaublich lecker und mal ganz anders, als die herkömmlichen Grießpuddinge.
Schuld daran? Sahne, Zucker und für einen leicht fruchtigen Geschmack
geriebene Zitronenschale.

Dazu habe ich ein Nusskrokant aus karamellisierten Mandeln
und eine Erdbeersoße gemacht,

yummy, yummy, yummy!


Ich kann Euch das Buch sehr empfehlen!
Vor allem wenn Ihr, wie wir, gerne Nachtisch esst
oder für Euren Besuch mal etwas anderes zaubern
wollt als Kuchen.

Die meisten Zutaten hat man zu Hause, die Förmchen sind dabei,
 es kann also sofort losgehen!


Dazu schöne, ansprechende Bilder, ein super Preis und
glückliche Gesichter bei den Schlemmenden!

Was will man mehr?


Und den wünscht sich meine Kleine als nächstes...
Kuhfleckenpudding
Ich freu mich jetzt schon drauf :-)

***
Pudding
Jacqueline Böttcher
Paperback, , 64 Seiten,
Buch + 6 Puddingförmchen
Bassermann Verlag
ISBN: 978-3-8094-2964-7
€ 9,99 [D] | € 9,99 [A] | CHF 14,90

***

Liebe Grüße und bis bald,
Eure Tanja

                                 ♥♥♥


Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    das ist ganz schön gemein uns hier so zu verführen ;o)))
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber lecker aus!
    Danke für den guten Tipp, da werde ich doch bald mal meinen Lieblingsbuchladen aufsuchen.

    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Wua *0*
    Das sieht alles irre lecker aus!!
    Ich glaube das Büchlein gibt es auch be Weltbild, oder zumindest so ein ähnliches.
    Ich hatte das Buch beim letzten Mal angekreuzt, als ich den Katalog durchgeblättert hatte.
    Jetzt weiß ich ja, worauf ich mich freuen darf.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmh, das sieht wirklich total lecker aus!!!! :)
    Kuhfleckenpudding *hach* und die anderen hören sich auch so gut an! Und in den Förmchen kommen die auch noch so toll raus!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. hört sich lecker an :-)

    ♥astrid

    AntwortenLöschen
  6. Wo ist das Rezeeeeeeept??? ;-D

    Total putzig und klingt soooo lecker - ich mag Pudding wahnsinnig gern!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja
    Ich bin gerade auf deinen Blog gestossen und finde ihn ganz toll! Dummerweise habe ich jetzt Lust auf was Süsses ;-)
    Liebe Grüsse
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. dein griespudding sieht schöner aus als im buch ;-) LECKA!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja!
    mmmmm sehen die lecker aus! Ich essen total gerne Pudding jeglicher Art. Leider meine Familie gar nicht! Finde ich total schade, da man gerade mit Pudding soviel zaubern kann! Schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  10. So....und du bist "schuld", dass ich mir jetzt sofort dieses Buch kaufe....danke für den Tipp ;-)) meine Mädels wirds freuen, die lieben Nachtisch.
    LG ELa

    AntwortenLöschen
  11. Mmmmmhhh ich lieebe Pudding!!
    Sieht sowas von lecker aus!
    Danke für´s zeigen und
    liebe Grüße,
    Tini♥

    AntwortenLöschen
  12. ui, Pudding, so lecker, könnte man glatt jeden Tag essen :) Sieht wieder ganz yummy aus bei Dir und zum Reinbeißen! Hab einen wundervollen Abend und bis bald :)

    AntwortenLöschen
  13. Mhhh, lecker. Ich glaube ich muss echt mal bei Dir vorbei kommen, wenn es da immer so leckere Sachen gibt:-) Leider ist die Anfahrt etwas weit :-)

    Herzliche Grüße

    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  14. Yummy, sieht das lecker aus. Und ist mal was anderes, nachdem die Cupcakes und Muffins schon fast wieder etwas aus der Mode gekommen sind, nicht wahr?

    AntwortenLöschen
  15. Das Buch habe ich auch bei meinem letzten Besuch in der Buchhandlung direkt am ersten Tisch entdeckt und wusste nicht recht, ob das Buch etwas taugt, denn durch die Verpackung kann man ja leider nicht durchs Buch blättern und sich erste Eindrücke von den Rezepten verschaffen. Aber deine Bilder sehen vielversprechend aus und bei dem Preis kann man wirklich nicht viel verkehrt machen.

    Liebste Grüße
    Alina

    p.s Die Fahrradtasche ist super, denn man kann leider die Tasche nicht öffnen wenn ein Kindersitz hinten drauf montiert ist. Da mein Mann nicht mit einer knallpinken Fahrradtasche rum fahren möchte, muss er bei der nächsten Fahrradtour die (schwere) Tochter auf dem Gepäckträger rumkutschieren;-) Gut, dass ich für die pinke Tasche in den Lostopf gesprungen bin!

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe das Set auch beim letzten Besuch in der Buchhandlung entdeckt und fand es schade, dass ich wegen der Verpackung, leider nicht durch das Buch blättern konnte und mir einen Eindruck von den Rezepten verschaffen konnte. Aber du bist ja voll des Lobes und die Bilder sehen toll aus. Und für den Preis kann man ja eigentlich auch nicht viel schief machen, oder?!

    Liebste Grüße
    Alina

    p.s. Die Fahrradtasche ist super, denn man kann leider nicht die Taschen öffnen, wenn ein Kindersitz auf dem Gepäckträger montiert ist. Da mein Mann sich weigert mit einer knallpinken Fahrradtasche zu radeln, darf er bei der nächsten Tour unsere (schwere) Tochter rumkutschieren;-)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Tanja, das sieht aber appetitanregend aus! Wenn es nicht schon so spät wäre und ich schon ganz schön müde, würde ich glatt in die Küche schlurfen und noch einen Pudding kochen!
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  18. Ein toller Tip! Danke dafür!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,

    Pudding? Selber gemacht? Eine tolle Idee und gleich mit passenden Förmchen. Danke für den Tipp.
    Rhabarbar und schön rot: Geheimnis ist wohl der Himbeer-Rhabarber, der ist auch von innen rot.

    Hab´ ein schönes Wochenende.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  20. Pudding essen wir auch alle sehr gern, aber eigentlich gibt es immer nur die Standardversion Vanille oder Schokolade. Das sind ja mal ganz neue Anregungen - vielen Dank!
    Liebe Grüße von deiner neuen Leserin Barbara

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥