Wundervoller Kurzurlaub...

Letztes Wochenende haben mit Freunden einen
wundervollen Kurzurlaub
in Schleswig gemacht.




Es gab einen Freizeitpark (für die Kleinen),
viele schöne alte Häuser (für die Großen) und natürlich haben
wir auch wieder gepicknickt.
(Hüstl, hüstl...sogar 2x ;-)
  
Langsam bin ich schon richtig in Übung und meine
(Picknick)Ausstattung wird immer professioneller :-)
(wie meine Freunde so schön sagen)
Mit dabei war nämlich ein neuer Bollerwagen,
von dem Held unserer Kleinen
(dem Papa), liebevoll angestrichen.

Da strahlten wir um die Wette, so schön ist er geworden!!!



Und ein prall gefüllter Picknickkorb mit vielen Leckererein...
Hhmmm :-)










Und was in dem Picknickkorb alles leckeres war,
erzähle ich Euch beim nächsten Mal.
(Mit dabei, ein tolles Limonaden-DIY)

Bis bald, Eure Tanja

So viel sei schon mal verraten...

* Die schönen Weckgläser und die Flasche haben ich von Gläser und Flaschen (hier)
* Das Geschirr und die zuckersüßen Salz & Pfefferstreuer (Vogel und Apfel)
vom Coppenrath Verlag/ Spiegelburg Garden (hier)
*Die Frühstücksbretter sind von Rossm*nn


Kommentare:

  1. Der Bollerwagen ist wirklich sehr schön geworden! Und deine Picknick-Ausstattung erst - ich beneide dich :)
    LG Klara

    AntwortenLöschen
  2. Ei! Da hätte es also gar keine Überredungskünste gebraucht und meine Herde und ich wären auch dabei gewesen. Das war garantiert ein primafeiner Ausflug.

    Herzlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  3. oh...da hat er sich ein extra Küsschen verdient;) bei so einer tollen Tour wäre ich auch zu gerne bei gewesen und immer hätte man mich rufen hòren ... ahhhh ... ohhh .... wie schön ist das alles;)

    gglg Marion

    AntwortenLöschen
  4. Total schön alles und der Inhalt des Picknickkorbes sieht sehr lecker aus! Der Bollerwagen ist total schön geworden! Vielleicht sollte ich unseren auch mal streichen?! :)

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    das sieht ja alles sehr lecker aus!!! Und den Bollerwagen finde ich auch super! Einen tollen Ausflug habt Ihr da gemacht!
    Du bist auch so eine "Türen-Fotografin", ich mache das auch ZU gerne und habe in manchen Urlauben mehr Türen als sonstwas fotografiert! :-)))
    Danke für's Mitnehmen ins schöne Schleswig!!!

    Ganz liebe Grüße sendet Dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Uhi, das sind aber hübsche Häuser und Türen ;) Mensch, und erst der Bollerwagen ist ein Traum. Wow. Und der Picknickkorb. Wahnsinn! Alles total schöööööön. Da macht das Picknicken doch gleich doppelt so viel Spaß! Ich bin einfach nur mächtig begeistert!
    Liebe Grüße schickt dir die Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Oh, in Schleswig und Holm waren wir letztes Jahr auch!! Insbesondere Holm fand ich auch so toll...! Habe dieses letztes Jahr auch in 2 Teilen (oder so) im Juli wohl gepostet... Ich möchte so gern mal die Schlei längs radeln.
    Und deine Picknicksachen - super!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  8. Boah, bin verliebt in den zuckersüßen Bollerwagen samt Picknickfüllung. Herrliche Fotos!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,
    der Bollerwagen ist genau richtig zum Picknicken....soooo schöööön!!!!
    Solche tollen Häuser gibt es in Schleswig? Entzückend!!!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. ...ich glaube den Titel "Picknickquenn" könntest du echt verliehen bekommmen, das sieht alles so wunder,-und liebevoll aus!!!Großes Kompliment auch für den superschönen Bollerwagen und herzlichen Dank für die tollen Bilder!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  11. Och sieht das schön aus! Hat sicherlich viel Spass gemacht :-) Liebe Gruesse Stefanie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    du bist ja der absolute Picknickprofi! Der Bollerwagen ist natürlich der absolute Hit. Den hast du wuderschön gestaltet.
    Auf dein Limonaden DIY freue ich mich jetzt schon ;-)
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. ooooooooooooh ich liebe euch nordlichter da oben und alles was um euch rum ist *grins*
    ♥silke

    AntwortenLöschen
  14. Ach ein Kurzurlaub....wie schön!! Auf meinen Urlaub muss ich noch ein weilchen warten.

    Alte Häuser schaue ich mich auch immer gerne an, die haben so schöne Details, schönes Holzwerk und besondere Formen.

    Nur Picknicken schaffe ich nicht; obwohl es bei dir sooo schön aus sieht!
    aber für 6 Hungrige Mäulern alles einzupacken....

    Lieben Gruß,
    Jojo

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinn! Da wäre ich auch gern dabei gewesen! Verrätst du mir, welche Größe der Weckgläser du genommen hast? Ich kann mich für keine Größe entscheiden (soll auch für kleine Leckereien beim Picknick oder im Garten sein).

    ♥liche Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen
  16. Oooohhhh fein, bei dem Ausflug wäre ich auch gern dabei gewesen :) Ein Picknick ist wundervoll vorallem mit einem tollen Korb und dem kleinem Bollerwagen :))))
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  17. Wow der Bollerwagen ist ja genial.
    Und das Geschirr liebe ich auch. Es gibt es in unserem Shop und natürlich auch für unser Picknick (was meist im Schwimmbad ist)

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tanja,

    schade.. denn es sieht soooo schön aus. Hätte mir so, wie Du schriebst aber auch nicht gefallen....

    Schöne Ferien

    Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Amalie, ne...das B&B ist in meinem Post gar nicht zu sehen, sondern die Fischerhäuser in Holm/Schleswig. Die waren wunderschön. Das B&B sah ja auch traumhaft aus, nur leider waren die Besitzer ja nicht besonders nett. Daher werde ich dies nicht weiter empfehlen und auch keine Bilder zeigen.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  19. Ach, ist der Bollerwagen toll, da macht der Ausflug doppelt Spass.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥