Kleine Wasserwelt ...



Hallo Ihr Lieben,
könnt Ihr Euch noch an den Post "Blümchen für die Mami"
(klick hier) erinnern?

Heute haben wir so etwas ähnliches gemacht...aber mit Wasser.
(Wozu so eine Emailleschale alles gut ist :-))

Und so sah unsere kleine Wasserwelt aus...





Es war kaum zu schaffen, die Finger meiner Kleinen
nicht auf dem Bild zu haben...
sie wollte sofort losspielen.





Ich habe für die Wasserwelt...

*eine große (Emaille)Schüssel
*Leitungswasser
*Steine (im Urlaub gesammelt)
*Muscheln (gekauft und gesammelt)
*Seesterne (gekauft)
*eine Wasserpflanze (Wasserpest) aus der Fachhandlung
*eine Schildkröte (Schle**h)
*kleine bunte Fische (in einem dänischen Laden entdeckt)
und
*blaue Hydroperlen (schön glibberig)

genutzt.



Meine Kleine hatten den ganzen Nachmittag
einen riesen Spaß mit ihrer Wasserwelt.

Es folgten noch Quitscheentchen, Meerjungfrau,
allerlei Männchen und Kuscheltiere
(die nun vor sich hintrocknen).


Ich hoffe, Ihr hattet auch alle einen schönen Tag :-)

Bis bald, Eure Tanja


Ps. Noch zwei Leser, dann hüpfe ich durchs Haus oder falle in Ohnmacht :-)
 (300!!!...ist das Toll!!!)

UND denkt noch an mein Gewinnspiel (klick hier)




Kommentare:

  1. Zuckersüße Idee und es erinnert mich so an meine Kindheit ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    es ist immer wieder toll zu sehen, mit welch einfachen Mitteln man sowas Tolles auf die Beine stellen und Kinder glücklich machen kann!!! Eine richtig tolle Idee!
    Toll, dass Du bald die 300 knackst!!! Was für eine Zahl! Davon bin ich noch meilenweit entfernt, aber vielleicht hilfst Du mir ja auf dem Weg dorthin? Es würde mich sehr freuen!!!

    Viele liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. liebe tanja,
    ich finde es wirklich ganz bemerkenswert, was du für deine kleine familie alles so tolles zauberst. tolle ideen für kinder. ich nehme mir jetzt mal ausgiebig zeit, mal deine blogpostings zu lesen, mich zu inspirieren. ich freue mich, dass ich dich gefunden habe hier.

    hab ein schönes wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Idee!!!

    Ich wünsche dir ein shönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  5. eine wunderschöne idee.... und sie hatte spaß, dass macht die idee noch wunderbarer *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja

      Die wasserwelt ist so schön. I LOVE IT

      Maj-Britt

      Löschen
  6. Liebe Tanja,
    bei Dir möchte man nochmal Kind sein. Genieße die Zeit, die Kleinen sind so schnell groß - aber solche Momente vergessen sie nie....
    Eurer Garten ist wirklich eine Oase zum Entspannen.
    Noch ein schönes Wochenende und viele Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß, eine tolle Idee!!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    oh, das ist ja ne tolle Idee!!!! Da werde ich heut gleich mal meine Muschel- und Steinschätze der letzten (gefühlt) 17 Strandurlaube bergen gehen und sie einem sinnvollen Dasein zuführen ;-)
    Der Rumpelwicht wird begeistert sein.
    Ach schön, dass deine Kleine in die sanfte wesenreiche Waldorfwelt eintauchen darf ;-)
    Unser Rumpel war bis Dezember in einem Integrationskindergarten und geht seit Januar zu den Waldis. Es war die beste Entscheidung, die wir treffen konnten: er ist ausgelassen und ausgeglichen, kann den ganzen Tag draußen und mit Wasser, Matsch und Stöcken spielen, darf auf Bäume klettern, in den Sträuchern sich verstecken, sich vom Berg runterkullern lassen, er ist angekommen und darf dort sein Kindsein voll und ganz leben. Auch bewegungsfreudiger und ausdauernder ist er geworden und so offen vom Wesen ;-) Na und der gleichmäßige Tagesablauf, die stillen liebevollen Rituale, die zarten Geschichten, das Harfenspiel geben ihm zusätzlich Geborgenheit und Sicherheit.
    Also Pünkelchen ist ein toller Begleiter für Kinder. Für den Rumpelwicht gibt es Pünkelchen ganz ganz wirklich, es ist toll, wenn er ihm von sich erzählt ;-)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Herzliebe Grüße
    tüftelchen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja, das ist ja eine tolle Idee und für die Kleinen sicherlich ein Riesenspass :-) Liebe Gruesse Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. Mensch, was für einen tollen Blog hast du!!!!! Bin gerade beim Stöbern, da ich deinen Blog ja eben erst entdeckt habe----> Kompliment! Bei dir werde ich jetzt regelmäßig rein schauen!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  11. oh wie süß ist das denn :) Eine so schöne und bezaubernde Idee :) Danke auch für Deinen so lieben Zeilen bzgl. Rückblick und Willkommen August - und ich freue mich auf Dich :) Ganz liebe Grüße zurück und einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  12. so eine entzückende idee und umsetzung!
    herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  13. Ach, ist das eine süße Idee!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja so süß...meine Finger wären da wohl auch immer im Wasser gewesen :)!!! Eine schöne Idee!
    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tanja,
    schöner kann man doch gar nicht "Wasserwelt" spielen, eine supertolle,wunderschöne Idee!Ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥