Silvester Knallbonbons selber machen

So Ihr Lieben, los geht´s in Richtung Silvester !!!
Es ist doch jedes Jahr das Gleiche. Gerade erst sind die Weihnachtstage zu Ende, schon kommt die nächste Feier über die man sich Gedanken macht.
Wir stecken also schon mitten in den Vorbereitungen
und haben heute Knallbonbons selbst gemacht.

Das geht ganz einfach.  



Ihr braucht für die Füllung:


Und drumherum:
* schönes Geschenkpapier
* Bast zum Zubinden
* Tesafilm




Als Papierrollen eignen sich leere Klopapierrollen, Küchenrollen oder Geschenkpapierrollen. Diese eventl. zurecht schneiden und mit Dingen wie einem Marzipanschwein, Naschen, Luftballon, einem Los, Glitzer-Dekoration und Glücksbringer füllen.Das Ganze wie einen Bonbon verpacken und an Silvester jeweils ein Ende anfassen und kräftig ziehen.





Viel Spaß beim Basteln und Feiern!

Bis bald, 

 

©  Idee und Fotos urheberrechtlich geschützt

Kommentare:

  1. Ahhhh...wie cool......das könnte ich dir direkt nachmachen! Danke für die Anregung! Bei uns steht nur Schrottwichteln auf dem Programm....und ich überlege, alte Schlager-CD´s raus zu suchen.....hust.....
    Liebe Grüße und einen tollen Start in ein wunderbares neues Jahr!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hej Tanja,
    Tolle Idee, wäre bestimmt was für meine Kleine. Vielen lieben Dank fürs zeigen.
    Ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sieht nach einer zuckersüßen Idee aus, liebe Tanja :o))
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen angenehmen Jahreswechsel - lasst die Bonbons knallen! ;o))
    Herzliche "zwischen-den-Jahren-Grüße" von der Traude

    .•´¸.•*´¨) ¸.•*¨) ¸.•´¸.•*´¨)
    (¸.•´ (¸.•` * ¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
    ........|___|... ........|___|...
    ........|000|... ........|000|...
    ........|000|... ........|000|...
    ........|000|... ........|000|...
    ........|000|... ........|000|...
    .........\00/.... .........\00/....
    ..........\0/................\0/.....
    ...........||....…..........||......
    ...........||....…..........||........
    ...........||..................||......
    ........._||_............._||_....
    .¸.•*¨)¸.•*¨)
    (¸.•´..¸.•´¸.•*´) ¸.•*¨) ¸.•´¸.•*´)
    (¸.•´ (¸.` * ¸.•´¸.•*´¨)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja!
    Super toll gemacht!!! Ich bin echt begeistert von Deinen Ideen! Die Rubbelose werde ich gleich mal mitnehmen!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Ihr seid ja schon perfekt vorbereitet, für die Sylvester-Party!!!
    Mein Mann und ich werden vermutlich wieder bei Mr. Bean "entschlafen"!!! Aber unsere Jungs wecken uns bestimmt rechtzeitig! Haha...
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  6. Ihr seid ja schon perfekt vorbereitet, für die Silvester-Party!!!
    Mein Mann und ich werden vermutlich wieder bei Mr. Bean "entschlafen"!!! Aber unsere Jungs wecken uns bestimmt rechtzeitig! Haha...
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  7. Ihr seid ja schon perfekt vorbereitet, für die Silvester-Party!!!
    Mein Mann und ich werden vermutlich wieder bei Mr. Bean "entschlafen"!!! Aber unsere Jungs wecken uns bestimmt rechtzeitig! Haha...
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  8. Hej Tanja,
    du bist ja auch eine Nacht-Bloggerin!
    Und an den Kommentaren sieht man, dass auch nachts was los ist in Bloggonien!
    Tolle Idee hast du wieder!
    Vor uns liegen noch Geburtstage, dann kommt Silvester :)
    Für das *Neue Jahr* wünsche ich Euch Glück, Zufriedenheit und Gesundheit!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Und jetzt fehlt nur noch einer. Ich bin offizielle 499.
    Heimlich besuche ich deinen Blog ja schon länger.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  10. Respekt! So viele Leser schon, - das bin ich noch weit von entfernt.
    Die Idee mit den Knallbonbons finde ich klasse, es wird bestimmt eine schöne Party. Guten Rutsch wünsch ich Dir,

    die Bine

    AntwortenLöschen
  11. Die Knallbonbons sind ja genial... muss ich mir unbedingt merken :)

    Jaaaaa... kein Wunder hast du schon 500 Leser; du hast einen super, kreativen Blog mit tollen Ideen, wunderschönen Bildern und und und!!!

    GLG Nadine♥

    AntwortenLöschen
  12. Ja, diese Knallbonbons sind toll! immer eine lustige und schöne Idee!
    Und die 500, die hast Du bald geschafft, es fehlt nur noch eine Leser, hab ich grad gesehen :O)
    Es macht auch mir immer viel Freude, Deinen schönen Blog zu besuchen :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,

    eine wunderschöne Idee, sehr passend zum Silvesterabend :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  14. Solche Knallbonbons hab ich IMMER als Kind selbstgemacht! Das gehörte für mich irghendwie dazu! Ich hab teilweise dafür sogar diese kleine Röllchen, die in den Knallbonbons sind, ein Jahr aufgehoben! Toller Inhalt, ich würd mich freuen :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  15. Eine tolle Idee...da werden wir morgen gleich mal loslegen...Einen guten Rutsch! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  16. tolle idee! das muss ich auch gleich mal ausprobieren!
    wünsche dir ein wunderschönes 2013!
    alles liebe,
    sarah

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Tanja,na nun hast du einen Leser mehr:)!die Idee mit den Knallbonbons ist super!in england gab es die immer;),das erinnert mich an schöne Zeiten- Danke dafür!
    Einen guten Rutsch und alles Liebe für 2013!
    Inga

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tanja,
    schöne Idee für Sylvester. Du weist, dass man die Knaller die in den echten Knallbonbons drin sind auch einzeln kaufen kann um selbst welche herzustellen? Das ist nämlich voll cool. Wir haben zu Weihnachten viele Jahre die Cracker selbst gemacht...sogar mit doofem Krönchen drin ;-) Ich fands immer sooooo albern - aber wenn´s jeder trägt - dann ess ich mein Christmas dinner halt mit Pappkrönchen auf dem Kopf ;-) so sind sie die Engländer...
    Liebe Grüße
    und euch einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Catrin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,
    die lieben wir auch ;o) und es macht immer großen Spaß sie zu befüllen ;o)!Deine Anleitung ist total klasse und lieb ´;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  20. Danke für die schöne Idee!
    Ich habe heute zwar welche gekauft, aber nur vier und wir werden dieses Jahr wohl zu elft feiern... da kann ich auf jeden Fall noch ein paar nachbasteln :-)

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja,

    welch eine super Idee,
    auf die bin ich noch nicht gekommen
    und ich hab sogar so viele WC Rollen
    übrig, wollte ich morgen zum Recycling
    bringen, nun bleiben sie schön da und ich
    werde sie befüllen----nach deiner Anleitung!

    P.s...den Apfelkuchen den du auf meinen Bildern
    siehst ist ein altes Rezept meiner Oma,
    aber ich hab einen aus deinen tollen Buch gebacken,
    wollte ihn aber erst zeigen, wenn ich wieder mehr Zeit
    zum Posten habe , denn dann kommt noch das Rezept hinzu!
    ***und er ist soooo lecker***


    Komme mit deiner Family super in das NEUE JAHR hinein!!!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Schöne Idee, aber wirklich knallen tun die Bonbons nicht ohne diese Zündstäbchen. Ob es dafür auch noch eine Lösung gibt?

    AntwortenLöschen
  23. Wow, fast 500 Leser, herzlichen Glückwunsch!!!
    Was deinen heutigen Post angeht, tolle Idee. Ich stand nämlich heute vor einem Stand mit diesen Knallbonbons und wollte mir welche kaufen. Ich hab mir nur überlegt, was da wohl wieder für ein Quatsch drin ist, und nun deine Superidee! Ich bin begeistert und werde gleich mal die leeren Klopapierrollen raussuchen :).
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Wunderbare Idee!!Ich wünsch nette Überraschungen beim öffnen und Glückwunsch zu deiner enormen Leserzahl!!
    Aller♥liche Grüße,
    der muffin

    AntwortenLöschen
  25. super schöne Idee ... mal sehen, ob ich das noch schaffe!
    Dein Eulen-Papier ist TOLL!

    AntwortenLöschen
  26. Das ist eine tolle Idee!
    Danke fürs Teilen.
    Liebe Grüße
    Markus

    AntwortenLöschen
  27. Super Idee! Ich liebe die Knallbonbons und bin noch nie auf die Idee gekommen selber welche herzustellen. Danke für den Tipp!!!
    Ich wünsche Dir ein tolles Silvester und einen super Start ins neue Jahr.
    GGGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tanja,

    was fuer eine wirklich suesse Idee!!!! Die muss ich mir fuer das negste Silvesterfest Abspeichern. Ich schafe es nun nicht mehr so viele WCRollen zu sammeln.

    Echt niedlich.

    Danke fuer Deinen lieben Komentar sagt Conny

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tanja,
    dass ist mal ne tolle Idee. Mal sehen ob ich die noch umsetzten kann. Sind schon auf den Sprung zu Freunden.
    LG aus der Holledau, Steffi


    AntwortenLöschen
  30. Hej duab Liebe,

    die Knallbonbons sind ja toll geworden.
    Ich hätte auch gerne welche für dieses Jahr,
    aber ich darf nicht. :(
    Wir feiern ein Baby- freundliches- Silvester bei Freunden
    und die Hälfte der kleinen Würmchen ist wohl sehr schreckhaft.
    Unser kleiner aber nicht, der zuckt noch nicht mal im Kinderwagen,
    wenn draußen geböllert wird.
    Nächstes Jahr hole ich deine tolle Knallbonbon Idee nach.

    Komm gut ins neue jahr und hab es fein.

    VLG Inga

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Tanja,

    dein Gewinn hat sich aber ziemlich viel Zeit gelassen.
    Die Post hatte wohl wirklich viel zu tun.

    Ich wünsche dir ein guten Start in das neue Jahr 2013!

    Bis bald.
    Karen

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Tanja,
    Du hast aber auch wirklich immer tolle Ideen. Die Knallbonbons sind so schön geworden und mit denen im Einzelhandel natürlich überhaupt nicht zu vergleichen.
    Lasst es morgen richtig krachen, kommt gut ins Jahr 2013 und bleibt alle gesund (nicht so wie letztes Jahr).
    Dicken Drücker von Sabine und Familie

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Tanja,
    So eine schöne Idee :-)
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch in ein wunderschönes neues Jahr :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  34. Ganz toll Liebes, die Knallbonbons sind zuckersüß :)

    Ich wünsche Dir auch einen guten Rutsch :) und ich freue mich auch sehr auf das kommende Jahr mit Dir und bedanke mich auch ganz herzlich für Alles :) Ganz liebe Grüße zurück und auf bald :)


    AntwortenLöschen
  35. Du Liebe - zuerst mal Glückwunsch zu Deinem "Blog-Geburtstag" - ja, das kann ich gut verstehen, dass einem da ganz "schwummerig" wird, aber Dein Blog ist auch wunderschön. Auch wenn ich nicht allzu oft hier bin - jedesmal gibt es dann aber vieles Interessantes zu sehen und lesen!
    Aber mit Deinem KOmmentar hast DU MICH nun umgehauen - ist weiss nichtmal was davon.
    Dann werde ich mal morgen den Helden zum Zeitungshändler jagen - er muss mir die Zeitung mal mitbringen, damit ich überhaupt weiss, wo wir so alles "rumspenstern".
    Hab einen schönen kuscheligen Abend und vor allem wünsche ich Dir ein abwechslungsreiches und spannendes Jahr 2013 - Jacqui

    AntwortenLöschen
  36. Oah, die sind ja putzig!
    Die Knallbonbons passen auch super zum 5. Geburtstag meines Sohnes, der im März ansteht.
    Zum Verschenken ist das auch eine tolle Idee.
    Danke für den Tipp und die schönen Bilder.
    Ich wünsche dir noch ganz fleißige Besucher, die auch wiederkommen!
    Bis bald,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  37. Hallo, die Knallbonbons passen perfekt zu meinem diesjährigen Silvestertisch :) Schön das man auf deinen Bildern sieht was rein kommt!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  38. Vielen Dank für die tolle Idee. Da wir Silvester ziemlich ereingnislos verbringen werden, könnte das genau das richtige sein, um den Kindern etwas Freude zu bereiten :)

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥