Tolle Teemischungen im Glas als Geschenke

Hallo Ihr Lieben,
gestern Morgen gab es auch bei uns das erste Mal ein bißchen Schnee.

Für einen Schneemann hat es gereicht, leider war er heute Morgen schon wieder verschwunden! ABER nun ist es offiziell, der Winter ist da. Für die kalten Tage habe ich daher heute ein paar Teemischungen selber gemacht. Diese sind auch toll als kleines Geschenk zum nächsten Adventskaffee, wenn ein lieber Mensch krank ist oder einfach zum genießen.


Für den Gute Besserung Tee 
bei Erkältungen, Grippe und Husten nehmt Ihr:

* 15 Gramm Pfefferminze

* 10 Gramm Holunderblüten

* 10 Gramm Kamillenblüten

* 5 Gramm Thymian

* 5 Gramm Salbei (bei Kindern erst ab 5 Jahren,
            sonst weglassen)

* 5 Gramm Fenchel

* Bei Husten noch 5 Gramm Brennesseln hinzu geben.

Alles miteinander vermischen, in schöne Gläser
füllen (zum Beispiel diese)...fertig!






Für den Guter Tag Tee
ohne irgendwelche Beschwerden nehmt Ihr:

*20 Gramm Apfelringe klein geschnitten

* 5 Gramm Orangenschalen klein geschnitten

* 10 Gramm Hibiskusblüten

* 10 Gramm Rosenblüten (ganz)

* 10 Gramm Cranberrys

                   Alles miteinander vermischen...fertig!





  
 Für den Gute Nerven Tee,
zum Entspannen
nehmt Ihr:

* 20 Gramm Kamillenblüten

* 10 Gramm Lavendelblüten

* 10 Gramm Fenchel

*10 Gramm Thymian

  Alles miteinander vermischen, auch hier rucki zucki fertig!


    Pro Tasse nimmt man einen Teelöffel Tee,
für eine Kanne fünf Löffel und lässt diesen 10-15 Minuten ziehen. Mit Honig süßen und genießen...:-)


Seht Ihr auch das besondere Teesieb? Es ist noch von meiner Uroma. Die Liebe zum Tee liegt wohl im Blut ;-)


Denkt bitte daran, alle Zutaten müssen getrocknet sein.
Dann sind die Mischungen lange haltbar und man kann sie auch gut verschenken.Und bevor Ihr Euch selbst mit Heilkräutern behandelt, fragt bitte vorher einen Arzt oder Apotheker ;-)

Bis bald, Eure Tanja


Kommentare:

  1. Hej Tanja,
    das sind ja tolle Mischungen.
    Gute Nerven Tee könnte ich ein paar Liter vertragen :)))
    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja!
    Tolle Tee-Rezepte! Davon werd ich bestimmt das eine oder andere ausprobieren, denn ich liebe guten Tee!
    Danke fürs teilen!
    Herzlichen Glückwunsch an die Glücklichen!
    Liebe Grüße wünscht
    Julchen
    von MamaJulchensBlog

    AntwortenLöschen
  3. hej tanja,
    bei dem wetter geniesse ich auch einen schönen heissen tee, das weckt die lebensgeister :0)
    wirklich tolle tee- mischungen, der gute- nerven tee wäre nötig! aber auch für meinen kleinen hypie zum entspannen, sonst krieg ich noch mehr graue haare...
    ganz liebe grüsse aus dänemark (wir haben schneesturm und es hat hier seit vorhin mindestens knöchelhoch geschneit ;0)
    ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Du hast ein Buch geschrieben???? Das ist ja hammermäßig. Dann auch noch so ein interessantes? Und wieso ist das irgendwie an mir vorbei gegangen?

    Ich interessiere mich auch schon seit Jahren für Heilkräuter, Schüssis usw.!

    Und jetzt werde ich im Blog kurz noch mal stöbern gehen. VLG Bine

    AntwortenLöschen
  5. LIebe Tanja,


    deinen heutigen Post muss ich mir gegen Nachmittag nochmals durch lesen und
    natürlich muss ich mir gleich mein Rezeptbüchlein daneben hin legen, denn die
    tollen Teemischungen kann ich mir nicht alle merken. Dein FilzTeeBeutelchen als
    Anhänger ist ja super süß!

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner , sie werden viel Freude damit haben.

    LIebe Grüße
    und einen tollen Wochenstart
    wünscht dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Teemischungen hast Du da wieder zusammengestellt! Danke dafür!
    Und herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!
    Ich wünsch Dir einen tollen Tag und einen schönen Start in die 2.Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja interessante Teemischungen,
    Die du da kreiert hast :-) Glückwunsch an die Gewinner :-)
    Viele liebe Adventsgrüße Urte

    AntwortenLöschen
  8. So leckere Teemischungen, und immer alles so schön gergerichtet... Echt schön!

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! So knapp vorbei, quasi 30 Minuten zu früh :-).
    Und bei diesem super Gewinn bin ich doch schon etwas neidisch :-).

    Viel Spaß damit!

    LG JoJu

    AntwortenLöschen
  10. Ein eigenes Buch..wow- herzlichen Glückwunsch.

    Sind den die Zutaten für den Tee alle auß eigenem Anbau?

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja, bei deinen Teemischungen kriegt man richtig Lust auf kalte Tage ;o)) Ich wußte übrigens noch gar nicht, dass Brennesseln auch bei Husten etwas bringen, ich kenne die v.a. zur Entwässerung, Entschlackung...
    (Bei uns gibt's in den Hustentee traditionellerweise Huflattich und Spitzwegerich...)
    Hier hat's gestern leicht und heute relativ stark geschneit, aber es ist nichts liegen geblieben.
    Herzlichen Glückwunsch an Puschkalina und Virginia zu ihrem superschönen Gewinn!
    Ich schick dir ganz liebe Rostrosen-Advent-Grüße,
    herzlichst Traude
    *****************************************************

    AntwortenLöschen
  12. Wow ein echt toller Blog *-*
    Es würde mich riesig freuen, wenn du vielleicht mal bei mir vorbeischauen würdest und mir ein paar Verbesserungstipps geben würdest :)

    Liebe Grüße, Emily von PicturEmily

    www.picturemily.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, du liebe Teeauskennerin ;o),
    das sind ja tolle Tipps für Teemischungen, herzlichen Dank, du Liebe!Die "Prinzessin" hier im Haus liebt Tee über alles, das wäre ein tolles Geschenk für sie, hach, ich freue mich ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,
    erst gratuliere ich den beiden Gewinnerinnen ganz herzlich!!! Und Dir gratuliere ich zu dieser tollen Idee mit den Tee-Mischungen zum selber machen und verschenken!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tanja,
    danke fuer die Teemischungs-Rezepte! Ich war auch gerade ein bisschen am ueberlegen, die eigenen getrockneten Kräuter als Teemischungen zu verwenden...Der Guter Tag Tee klingt superlecker!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  16. Hey :)

    Was für ein toller Blog du doch hast :) Mach weiter so.

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥