La petite Cuisine


Schon vor langem angekündigt, hier zeige ich Euch die Kinderküche unserer Tochter.

Wir haben viel gesucht, aber keine gefunden, die uns gefiel.
Also haben mein Mann und ich kurzerhand an drei Abenden
eine für unsere Kleine gebaut. Das hieß Sägen, Hämmern, Malen, Nähen und am Schluß, gemeinsam ganz stolz sein.

Unsere Tochter liebt ihre kleine Küche, es vergeht kein Tag,
an dem nichts gekocht, gebacken oder gebraten wird.





Das ist ein Hundenapf!
Ähh nein, natürlich eine Spüle.


Die passende Schürze gehört auch dazu.


Gleich gibt es Essen, wieder so liebevoll von ihr gedeckt.


Der Unterschrank unserer Kinderküche ist von Ikea.



Gestern hat unser Außenwasserhahn den Geist aufgegeben, nun hat die kleine Küche ganz neu auch einen Wasserhahn
Herzliche Grüße, Eure Tanja


- Anzeige -
Gewinner, Gewinner!


Gewinner, Gewinner, es gibt drei Gewinner!

Hier kommt die Auslosung der chocri Schokoladen Verlosung.

Vielen Dank ihr Lieben,
ich freue mich, dass sooo viele von Euch mitgemacht haben
und so leckere Schokoladenkreationen entstanden sind. 

Ich sag nur Yummy, Yummy!

Also los geht`s...
    

77 Lose kamen in die Rührschüssel
und die kleine Glücksfee durfte kräftig rühren...





Huch, ein bißchen zu kräftig...
keine Angst, alle Lose wanderten wieder hinein

Das erste Los ist... 


Marlen von Tante Meen



Das zweite Los: Sabine von Mimi Muffin

 und das dritte Los...


Petra von den kleinen Paulinas



Herzlichen Glückwunsch ihr Drei !!!
Ihr könnt Euch nun jeder für 30,-€uro Leckereien bei chocri bestellen.

Mailt mir bitte an zuckersuesseaepfel@gmx.de Eure Adressen und E-Mails,
damit ich diese an chocri weiterleiten kann. Ihr bekommt dann die Gutscheine.

Ihr Anderen nicht traurig sein, die nächste Verlosung kommt bestimmt.

Bis bald, Eure Tanja 

Superschönes Gartenwochenende...


Wir hatten ein schönes Wochenende nur im Garten mit Sonnenschein,
lieben Gästen und gaannzz viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens.

Ich hoffe, die Sonne hat sich bei Euch allen auch so schön blicken lassen.

Nun ist am Wochenende aber auch einiges passiert und ich möchte Euch
gerne davon erzählen.

Im Blog habe ich mich gestern Abend irrsinnig, unglaublich, tierisch und ganz riesig
über meine 100. Leserin gefreut und sage Euch allen
herzlich Willkommen
ich bin sooo happy, dass Ihr da seid.
Die Blumen oben sind für Euch!

Dann habe ich von der lieben Hanna von lykkelig Mama
und der lieben Gesa von leben.lieben.lachen.genießen 
an einem Tag gleich zweimal ein lustiges Stöckchen zugeworfen bekommen.

Ein Stöckchen???
Ahh, ein Stöckchen!!!

Das Bedeutet, ich darf Euch 5 uninteressante Dinge über mich erzählen, 
die Ihr nie wissen wolltet.
Eigentlich müssten es wohl 10 sein, da dass Stöckchen gleich zweimal kam, 
aber ich möchte Euch liebe Leser ja nicht gleich wieder verlieren. 
Ich freue mich ja viel zu sehr, dass Ihr da seid

Also...

1) Ich habe immer meinen Fotoapperat dabei und es macht sehr oft klick, klick, klick...

2) Ich halte bei den Kleidungs-Shoppingtouren meiner Freundinnen nicht mehr mit. 
Nach dem zweiten Geschäft möchte ich ins nächste Café...endlich Kuchen!
Ganz anders aber bei Deko- und Lebensmittelgeschäften...
da kann ich Stunden mit Bummeln verbringen und vergesse grundsätzlich die Zeit.

3) Ich bin die unsportlichste Person auf diesem Planeten! Jawohl und ich stehe dazu!

4) Ich habe jeden Tag einen Bad Hair Day...(schnief, schnuff)
drum sind meine Haare immer hochgesteckt.

5) Ich hege größte Sympathie für meinen Geschirrspüler, denn ich hasse abwaschen.

Das Stöckchen gebe ich gerne weiter an...
*Lotti von Lotti Svenson
*Astrid vom Zauberheim
*Conny von Connys Cottage
*Jules von Jules Photography
*Susanne von Hamburger Liebe

Ich hoffe, Ihr macht den kleinen Spaß mit. 

Nun noch die letzten zwei kleinen Wochenendhighlights.

Zum Einen habe ich wieder aus dem Kochbuch,
dass ich Euch im letzten Post gezeigt habe, gekocht.
Es gab Kalbsragout mit Nudeln und war sehr, sehr lecker.


Kalbsragout mit Nudeln, Seite:78


Zum Anderen haben wir eine Zusage für einen Kindergartenplatz,
den wir unter den Top 3 auf unserer Liste stehen haben,
bekommen und uns sehr gefreut.

Ich war ganz gerührt über diese liebevoll gestaltete Zitronenfalter-Mappe,
die uns vom Kindergarten mit ganz vielen Informationen zugeschickt wurde.


Habt einen schönen Wochenstart,
Eure Tanja

Kochbuch: Kochen für die Kleinen, Kosmos Verlag
zuckersüßer Pilzaufkleber: Kukuwaja
rot-kariertes Band: Rossm*nn
Blumen: Aus dem Garten


Ps. Heute um 24 h schließt meine Schokotraum Verlosung.
Es ist noch ein bißchen Platz im Lostopf,
hüpft also gerne dazu (siehe rechte Sidebar).
  

- Anzeige -
Kochen für die Kleinen...



Der Kosmos Verlag hat mir eine riesen Freude gemacht
und mir fünf Bücher zugeschickt mit sooo vielen tollen Ideen.


Ein Buch ist schöner als das Andere und ich freue mich darauf,
Euch in den nächsten Monaten nach und nach alle zu zeigen
und viele Dinge daraus zu machen.

Heute habe ich für meine Kleine und mich mal ein ganz leckeres Frühstück
aus diesem Buch gezaubert.


Das Buch "Kochen für die Kleinen" ist ideal, wenn Euer Kind gerade
 ins Kleinkindalter (2-3 Jahre) gekommen ist und nun spielerisch
 den Umgang mit neuen Lebensmitteln und Geschmacksrichtungen
nach der Breiphase kennen lernt.

Vom Frühstück übers Mittagessen, kleine Snacks für Zwischendurch bis hin zum Abendessen. Vom „Armen Ritter“ über „RisiBisi“ und fruchtiger Quarkspeise,
Kindereistee und Himbeersirup, Minipizza und kleine Schnitzelchen.

Auch den Kindergeburtstagen ist ein kleiner Abschnitt
mit leckeren Ideen gewidmet. Extra Hinweise zeigen,
was bei der Zubereitung beachtet werden muss,
damit alle Gerichte auch wirklich gelingen.



Kinder Müsli (sehr lecker mit Obst und Milch)
und Cranberry Marmelade (Seite 20 & 28)

Fruchtige Quarkspeise
mit frischen Früchten und Pudding...hhhmmm
(Seite 97)


In der Einleitung erfahren Eltern alles Wichtige zur gesunden Ernährung.
Darüber hinaus werden auch die Themen Allergien und Ess-Probleme
bei Kindern aufgeführt.

Dazu gibt es viele wunderschön gestaltete Bilder,
sowohl von den Rezepten, als auch für die einzelen Register.
Einige der Bilder brachten mich richtig zum Schmunzeln...
sehr kreativ!

Dieses Buch ist nicht nur toll für jede Familie mit kleinem Kind,
sondern auch ein prima Geschenk zur Geburt oder dem Geburtstag.

Und nun, lasst es Euch schmecken.





Bis bald, Eure Tanja
♥♥♥


Dagmar Reichel

Kochen für die Kleinen
144 Seiten,
110 Farbfotos
€/D 14,95 / €/A 15,40 / sFr 25,90
ISBN 978-3-440-12591-5
Kosmos Verlag, Stuttgart
ET: August 2011

Den Blog der Autorin findet Ihr hier: http://einbisschensonntag.de/ 

 


Babyboom...der Erste

In meinem Freundeskreis kommen im Moment
ganz viele knutschsüße Babys zur Welt.

Und da ich fleißig für die Neuankömmlinge genäht habe,
zeige ich Euch mal wieder etwas davon.






Und alles schön verpackt...

Babyboom...der Zweite, folgt im Mai.

liche Grüße an Euch alle,
Tanja


Wundervoller Frühlingsmarkt...


Heute war ich auf einem Frühlingsmarkt im Rideaux-Suédois,
der alle Shabby-Handmade-Landhausstil-Herzen höher schlagen lassen hat.

Das kleine Lädchen war draußen und drinnen ganz zauberhaft dekoriert,
ich bin zig Runden gegangen um ja nichts zu übersehen.
Nach jeder Runde wanderte wieder etwas Richtung Kasse,
sooo viele schöne Dinge habe ich gefunden.

Dort traf ich nicht nur die liebe Christiane Gatermann,
der dieses zauberhafte Lädchen gehört, sondern lernte auch noch
Petra von"Kleine Paulinas",
Anja von "Moritzmützen" und
Nell aus dem "Shabby Roses Cottage" kennen. 
  
Da ich fotografieren dufte und vor dem großen Andrang da war,
kommen nun ganz viele Fotos und
am liebsten würde Euch noch viele, viele mehr zeigen.

Kommt mit und macht mit mir einen Bummel über den Frühlingsmarkt
im Rideaux-Suédois.


So eine weiße Emailleschüssel
war schon lange ein Wunsch von mir...
nun steht sie bei uns im Garten



In der großen Dose hinten links
sind nun meine Nähgarne

Musste mit...
wunderschön steht das Rosenlicht 
jetzt auf meinem Buffetschrank




Sehr Ihr das hellblaue, gehäkelte Handtuch mit Pilz?
Das kam auch mit - so sweet!


Und ein Kleidchen mit Hose und Haarreifen
für meine Kleine


Zuckersüß...die kleinen Paulinas

Bänder brauchte ich natürlich auch...

Die Moritzmützen sind traumhaft

Und der Schmuck aus Glasperlen
von Shabby Roses Cottage zauberhaft

bis ins kleinste Detail


Das ist doch alles so so schön,
findet Ihr nicht auch?


Mit diesen wundervollen Frühlingsblumen verabschiede
ich mich heute von diesem Bummel.

Was ich sonst noch so schönes auf dem Frühlingsmarkt
gekauft habe, zeige ich Euch ein anderes Mal.

Eure Tanja

Ps. Der Frühlingsmarkt war gleichzeitig auch ein "Abschied",
dass Rideaux-Suédois schließt vorerst aus gesundheitlichen Gründen.
Ich wünsche Frau Gatermann alles Liebe und Gute und hoffe ganz doll,
dass Sie Ihr wundervolles Lädchen bald wieder eröffnen kann.