Selbst gemacht & mitgebracht ...

Hallo Ihr Lieben, 
auch in diesem Jahr ist keine Buchhandlung 
vor mir sicher, zu sehr liebe ich all diese schönen Bücher,
die in den Regalen meine Blicke auf sich ziehen. 

Daher möchte ich Euch heute ein Buch zeigen, 
in das ich mich sofort verliebt habe.  



In dem Buch "Selbst gemacht & mitgebracht" 
aus dem Kosmos Verlag findet Ihr auf  
128 Seiten 66 kulinarische Rezepte
untermalt mit wunderschönen Fotos
für leckere Geschenke aus der Küche. 

Dazu werden originelle Verpackungsideen gezeigt
und tolle Tipps stehen bei den jeweiligen Rezepten.
Das ideale Buch für jeden DIY Küchenliebhaber :-)
 
Ich habe gleich mal ein paar Sachen 
aus dem Buch ausprobiert.




Die Engadiner Walnusstorte (S. 93) mit einer 
Nuss-Karamellfüllung ist kinderleicht 
und schon bei der Zubereitung  
roch es unglaublich gut.



Meine "Versuchskaninchen", 
heute waren es acht Personen die Probieren durften
sagten einstimmig...Yummy, ist die LECKER! 
Die mache ich auf jeden Fall bald wieder :-) 



Als nächstes kam der  
Paprika-Tomaten Ketchup (S. 60) dran
denn ich wollte schon immer Mal Ketchup selber machen.
Auch hier wieder ein einfaches Rezept, 
dass superschnell ging. 


 
Extra zum Probieren gab es heute bei uns 
Pommes und Würstchen und wir waren alle begeistert! 
Fruchtig-Tomatig mit einem Hauch Paprika
durch ein ausgewogenes Verhältnis von 
Essig und Zucker leicht sauer und trotzdem süß. 
Kurz gesagt...total lecker! 

Ich freue mich schon auf die nächste Grillsaison und 
wir werden ihn sicherlich des Öfteren  
verschenken. 



Dann machte ich mich an die Cantucci (S.78) 
und war erstaunt, wie einfach sie gingen. 

Für einen besonders "mandeligen" Geschmack 
haben wir noch den extra Tipp genutzt und 
ein paar Tropfen Bittermandelöl hinzugefügt.


Nun freue ich mich auf darauf, 
weitere Rezepte 
aus dem Buch auszuprobieren, 
wie beispielsweise:  
 
*Aprikosensauce
*Bärlauchpesto
*Kräuterbutter
*Chilli-Öl
*scharfe Feigenkonfitüre
*Orangen- und Zitronenzucker
*Brioches
*verschiedene Pralinen und Törtchen
* Katzenzungen 
*Olivenschnecken 
*Tomaten-Crissini
und und und... 

Dazu sind die Tipps für´s
Einkochen von Früchten, dem Kuchen und Plätzchenteig, 
sowie den Seiten über´s Würzen sehr hilfreich. 
Ein rundum tolles Buch :-)

 
Bis bald und viel Spaß in der Küche, 
Eure Tanja 
♥♥♥

"Selbst gemacht und mitgebracht"
  von Regine Stroner 
  Kosmos Verlag
  ISBN: 978-3-440-12130-6
  14,95 €uro    

      

Kommentare:

  1. Boah, schaut das lecker aus!
    Vielen Dank für deinen Einblick in das Buch.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. wow...manno, wann machst du das alles? ich hab auch zwei kleine kinder und weiss kaum, wann ich zeit zum werkeln hab!
    schaut toll aus und wird sicher schmecken ;)
    lg petrissa

    AntwortenLöschen
  3. Super Buchempfehlung. Danke für den Tipp:-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    das hört sich ja alles ganz schön toll an, besonders das Ketchup finde ich richtig genial!!!! Auch, wie Du es verpackt hast, super!!! Toll, was Du da wieder alles auf die Beine gestellt hast, danke für's Zeigen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    Buchempfehlung habe ich gleich mitgenommen:-) Herzlichen Dank! Ich finde Geschenke aus der Küche auch ganz toll und werde mir das Buch gleich bei meiner persönlichen Buchhändlerin bestellen! Deine Fotos sind sehenswert!
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Bilder sehen ja wieder toll aus! Und wie fleißig Du warst....
    Die Nusstorte kenne ich von meiner Mutter, sehr lecker! Und Ketchup mal selbst zu machen, dass würde mich auch interessieren. Kommt auf jeden Fall auf meine Wunschliste, toll Deine Buchvorstellungen.

    Sei lieb gegrüßt, Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja, DANKE für´s Vorstellen dieses Buches! Das ist ja wirklich eine tolle Fundgrube...ich werd´s mir auf jeden Fall zulegen!

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  8. ein buch gaaaaaanz nach meinem geschmack ;-) danke für den tipp!
    witzig, hab gestern auch cantuccini gebacken und heute gepostet... mit pistazien.
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,

    danke für Deinen Buchtipp. Das Buch und die Rezepte wirken sehr verlockend auf mich. Und Du hast Dir leckere Rezepte ausgesucht. Freue mich auf mehr und wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,

    jetzt hast du dafür gesorgt, dass ich einen riesigen Appetit habe und mir das Wasser im Munde zusammen läuft. Ich gehe dann mal kochen. Klasse Buchtipp!!!
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja alles total lecker aus und so schön hergerichtet. Das hast du super gemacht. Da wird sich jeder Beschenkte freuen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  12. So schöne Fotos - machen richtig Lust auf mehr.
    Schaue mir das Buch gleich morgen bei der Buchhandlung meines Vertrauens an. Danke.
    Ganz liebe Grüsse und einen schönen Sonntag
    wünscht Dir
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Hmmmm, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen ;o),liebe Tanja!Also Ketchup muss ich auch UNBEDINGT mal ausprobieren ;o)!Herzlichen Dank, für die tollen Tipps und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  14. ??? ist nun mein Kommentar angekommen?

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tanja,


    irgendwas wurde bei dir umgestellt, also nochmal...

    deine Ergebnisse sind wundervoll geworden , ich finde
    deine Fotos EHRLICH gesagt viel
    schöner als im Buch, du hast sie super
    in Szene gesetzt.
    Ketchup wollte ich nächste Woche auch wieder selbst
    machen, das ist einfach ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,
    vielen Dank für den Buchtipp. Hört sich super an und was du schon daraus gemacht hast sieht so lecker aus, da möchte ich am liebsten gleich probieren.
    Ein sehr schöner Post.
    Ich wünsch dir noch einen wundervollen Sonntag.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Tanja,
    man merkt richtig, wieviel Herzblut in Deinen selbstgemachten Dingen steckt. Das kann ja nur supergut schmecken....
    Hätte ich doch nur mehr Zeit!
    Wünsche Dir weiterhin viel Freude dabei.
    Bei uns ist es sehr kalt geworden - ich verschwinde wieder an den Kamin.
    Noch eine schönes Restwochenende von
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tanja,
    ich bin heute abend zum ersten Mal deinen Blog entdeckt - und er gefällt mir sehr gut. Deine Geschenke aus der Küche sind wunderbar, ich liebe es auch, Geschenke aus der Küche und selbstgemachte Handbarbeiten zu verschenken.
    Beim Stöbern bin ich auch auf deine neuen Geschirrtücher gestoßen - die sind ja wunderschön - wo gibt es denn so schöne Geschirrtücher?
    Ich wünsche dir einen schönen Abend - ich werde jetzt öfter mal bei dir vorbeischauen, um mir Anregungen und Ideen zu holen!
    Liebe Grüße Anette

    AntwortenLöschen
  19. Ja, dieses Buch ist klasse!
    Toll sehen Deine Geschenke aus der Küche aus!
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  20. Hej du Liebe Maus,

    oh da Buch ist ja super.
    Wo ist noch mein Thalia Gutschein???
    Der selbstgemachte Ketchup und die Torte
    sehen super süß verpackt und nach yummy aus. ;)

    Viel Spaß beim Ausprobieren,
    LG Inga

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja,
    ich bin auch so einer Bücherwurm!
    Da hast du aber schon fleißig ausprobiert!
    Der Kuchen sieht sehr Lecker aus!Ich mag alles mit
    Nüssen gern!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  22. Du Liebe, wie lecker ist das denn bitteschön :)

    Die Engadiner Walnusstorte mit der Nuss-Karamellfüllung sieht traumhaft aus, kann mir vorstellen wie das geduftet hat, himmlich lecker sieht das aus und duftet schon bis hier her.

    Und die Cantucci, ich liebe so etwas - die muss ich auch mal unbedingt selbst ausprobieren, bisher hatte ich immer nur welche gekauft :) Das soll sich jetzt mal ändern :)

    Hab einen zauberhaft Start in die Woche und bis bald Liebes :)

    AntwortenLöschen
  23. Wow, hört sich super an das Buch! Für Geschenke aus der Küche bin ich immer zu begeistern und aus solchen Büchern kann man sich auch immer gut Ideen zum Anrichten und Fotographieren holen :)

    AntwortenLöschen
  24. Griaß Di Tanja,
    man oh man.... da schaut ja oans leckerer als des andere aus...... i glaub i brauch des Biachl ah..... unbedingt!!!!!!!
    Danke für den tollen Tipp!

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥