Ein Blick ins Schlafzimmer & ein Interview...

Hallo Ihr Lieben,
bei "Wohnklamotte" gibt es diese Woche (hier) ein
Interview mit mir. Und weil es so schön passt, dachte ich mir, es wird mal wieder Zeit für ein paar Bilder aus unserem kleinen Haus.
Mein großer Schatz war die letzte Zeit ganz fleißig,
hat alle unseren Türen geweißt und mir vor ein paar Tagen einen kleinen Schrank für meine Tücher, Tischdecken und Handarbeitssachen gekauft. Nun steht er aufgebaut in unserem Schlafzimmer und ich freue mich sehr darüber :-)
Also, kommt mal mit...








Da mir Abends im Bett immer ganz viel einfällt (Kennt Ihr das?),
liegen dort ein paar Blöcke und Stift bereit.


Diese beiden Schmuckstücke "Gedankenwelt" habe ich
bei Coppenrath (hier) und (hier) gefunden. Sozusagen, um den Faden nie zu verlieren... :-)



Und hier seht Ihr meine neueste Handarbeit...
diesen Faden möchte ich auch ganz lange nicht verlieren.
Es soll mal eine Decke für meine Kleine werden.



Nun ist der Rundgang schon wieder zu Ende...
Klein, aber fein...oder mein ;-)
(oder wie sagt man so schön...?)

Bis bald, Eure Tanja

♥♥♥
  

Block und Notizheft: Coppenrath
Bilderrahmen und Kerzenhalter: IB Laursen
Wolle: Drops Nepal
Kissen: Laura Ashley
Kleiderschrank und Tagesdecke: vom Schweden
Regal mit Kisten: vom Dänen

Kommentare:

  1. Schön und gemütlich sieht es in Deinem Schlafzimmer aus! Der alte Wecker, das ist ja ein Schmuckstück :O)))
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia,
      vielen Dank ♥
      Der Wecker ist ein Geschenk von meinem Schwiegerpapa, habe mich auch sehr darüber gefreut :-)

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  2. Hallo Tanja,
    Wunderschön sieht es bei dir aus, da kommt man sich fast vor wie in einem Traum:-) Auf den weissen Stuhl bin ich sogar ein bisschen neidisch....sooooooooo schön, würde ich mir auch gleich kaufen.

    Wünsche dir einen ganz tollen Tag und schicke dir herzliche Grüsse.
    Rosamine
    PS: Schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    wunderschön und sehr gemütlich sieht es in eurem Schlafzimmer aus. Da lässt es sich sicherlich sehr gut ausruhen und träumen :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,


    das sieht aber sehr einladend und gemütlich
    bei dir aus. Klein, aber sehr , sehr fein und
    das liebe ich sehr! Hast es auch so schön dekoriert,
    der Wecker ist ein echter Hingucker und dein gestricktes
    passt farblich super auf deinen Bettüberwurf.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    euer Schlafzimmer sieht super gemütlich aus.....alles so hell und freundlich! Toll!
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tanja,
    das Interview hast du schön gegeben und dein (euer)
    Schlafzimmer sieht gemütlich aus.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt bin ich neidisch:(
    Bei mir sieht das nicht so toll aus, liegt wohl daran, das die hälfte als Rumpelkammer genutz wird*seufz, aus Platzmangel.

    So schön bei dir, ich glaub ich ziehe zum Schlafen bei dir ein :D

    AntwortenLöschen
  8. Da würd man sich am liebsten gleich mal ein Stündchen ausruhen...
    Sehr schön habt Ihr es.

    So, geh jetzt mal Dein Interview lesen.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,
    Einen ganz grossen Dank für deinen Besuch bei mir und deinen lieben Kommentar! Hat mich so gefreut. Betreffend deiner Frage, ob ich auch nach Deutschland liefern kann, gebe ich dir gerne folgende Antwort: JA!!!! :-) Solltest du noch weitere Fragen haben, stehe ich dir natürlich gerne zur Verfügung.

    Sei ganz lieb gegrüsst.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja voll schön aus bei dir, gefällt mir super gut.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  11. In dieser Umgebung würde ich schlafen wie ein Engel! Sieht alles herrlich friedlich und einfach nur gemütlich und schön aus! Liebe Grüße, Ann-Katrin :)

    AntwortenLöschen
  12. Warum werde ich beim Anblick deiner Bilder müde? Ist das ein gutes Zeichen? Ich sag mal ja.
    Besonders gefällt mir der alte Wecker und der neue Schrank mit den Kisten. So einen könnte ich auch gut gebrauchen.
    Die Decke sieht schon ganz gut aus. Dann häkel mal fleißig weiter!

    Bis dann!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Tanja, war ganz nett sich in Deinem Schlafzi umschauen zu dürfen.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo du Liebe,
    was für ein schönes, kuscheliges Schlafzimmer, da kann man ja nur wohlfühlen. Da wünsche ich dir doch gleich mal eine wunderschöne, friedliche und traumhafte Nacht!
    Liebe Grüße Anette

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tanja,
    der rote Faden zieht sich durch Euer gesamtes Haus. Alles passt so gut zueinander.
    Solche Notizheftchen werde ich mir auch noch holen: wie oft bin ich schon aufgestanden um noch schnell einige Gedanken niederzuschreiben. Tolle Idee,danke schön.
    Eine gute Nacht in diesem kuscheligen Ambiente wünscht Dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Moin moin liebe Tanja, sehr schön und ruhig ist euer Schlafzimmer. Da kann man sicher gut ruhen. Ich habe den gleichen Wecker wie du♥ Die Idee mit den Notizheften am Bett finde ich gut.
    Hab einen schönen sonnigen Tag, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön! Die Gedanken-Welt-Bücher sind toll :)

    Kein Problem mit den Icons! Wenn Du mir die Größe Deiner Sidebar (in Pixel) gibst... könnte ich nochmal schauen :)

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  18. *schmacht* dieeeeese eure sprossenfenster *lechz*
    und überhaupt...wuuuuuuuuuuuuunderschön..wie bei madita ;-)
    danke für die träumereien
    liebgrüsschen
    silke♥

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht alles wunderschön aus. Das Schränkchen ist der Hammer!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Tanja,
    wie du sagst, klein aber FEIN!!! Sieht richtig schön aus und die weißen Türen gefallen mir sooo gut!!
    Schönes Bild von dir bei deinem sympathischen Interview!
    Liebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja,
    dein Schlafzimmer ist wunderschön.
    Deine kleinen Zettelblocks sind eine
    süße Idee. Mir fällt meist im Bett
    auch noch was ein. Und morgens hab ich
    es vergessen. Aufschreiben ist die Lösung :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥