- Anzeige -
Kleines Oster- DIY...

Nachdem Ihr beim letzten Post alle so lecker mitgeschlemmt habt, kommt heute mal etwas für die schlanke Linie, ein kleines Oster DIY ;-)
Da die Zeit immer so rennt und das nächste Fest vor der Tür steht, fange ich auch schon mal mit den Vorbereitungen an.
Das Erste auf meiner Osterliste war, eine kleine
Wimpelgirlande zu basteln.

Ich finde ja, Wimpelgirlanden gehen immer.
Ob als Dekoration für´s Zimmer oder die Party,
als hübsche Geschenkverzierung oder zum Geburtstag,
als Mini-Version auf einer Karte oder einem Kuchen.

Sie sehen immer so hübsch aus, sind einfach zu machen und gehen rucki zucki, vor allem wenn man nicht nähen muss.

Ich brauchte für meine Girlande nur:


            * zwei verschiedene Stoffe
* eine Zackenschere
*eine kleine (Dreiecks)Vorlage
*einen Stift
*schönes Band
*einen Klebestift
und
* Osteraufkleber mit Häschen.



Diese zuckersüßen Häschen fand ich
bei Kukuwaja (hier)

1) Zuerst habe ich die Stoffe so gelegt, dass sie doppelt liegen. Dann habe ich jeweils 6 Dreiecke auf die Stoffe aufgemalt und diese mit der Zackenschere ausgeschnitten. So hatte ich 6 grüne und 6 weiße doppellagige Dreiecke.

2) Als nächstes habe ich das Band nach meiner Wunschlänge abgeschnitten. Die Dreiecke aufgeklappt auf den Tisch gelegt, Klebe darauf verteilt, dass Band oben an die geschlossene Seite gelegt und die Dreiecke zusammen geklebt.


3) Danach habe ich auf die weißen Wimpel jeweils einen Aufkleber aufgeklebt...schon fertig!




Die erste Ostervorbereitung ist erfüllt, nun kann es weitergehen. Und wofür ich die Ostergirlande brauche, zeige ich Euch schon beim nächsten Mal ;-)


Heute bekam ich von meiner Freundin die nächsten Termine für die Ostermärkte, ach...ich liebe unsere Dekotouren.

Und wenn die Sonne sich weiterhin so schön zeigt wie heute, dann steht dem Frühling ja auch nichts mehr im Wege.
Wir können es kaum erwarten...:-)

Bis bald und habt einen schönen Wochenstart.
Eure Tanja

Kommentare:

  1. Tolle Idee, das muss ich mir merken. Ich brauch grad' keine Wimpelkette, aber wenn, dann mach' ich sie bestimmt so ;-)

    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  2. waaaahhh, die sind so zuckersüß geworden und bei dieser tollen Girlande fühlen sich unsere Häschen ja so richtig wohl :) Danke für dieses so schöne DIY und die niedliche Idee :) Passen auch so schon zu unserem 1. Teil der Osterinspirationen in apfelgrün :)

    Dir auch einen schönen Start in die Woche und bis bald :) Bin gespannt was noch so alles kommt. LG aus Berlin :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja,
    Deine Wimpelkette ist dir sehr gelungen, sieht super schön aus! Für deine Idee, wie du sie hergestellt hast, danke ich dir. Werde ich ganz bestimmt auch ausprobieren!

    Wünsche dir einen guten Wochenstart und bis bald.

    Rosamine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    die Wimpelkette ist ja super niedlich, und die kann auch so wunderbar mit den kleinen Mäusen gemacht werden...tolle Idee!Alles alles liebe Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Tanja,
    schnell, einfach und soooo wirkungsvoll!!! Ich kann mich Deiner Ansicht über Wimpelketten nur anschließen, die gehen wirklich IMMER!!! Deine ist ganz toll geworden!!!

    Ganz liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Idee!!! Ich bin ja etwas oster-bastel-faul und brauche ein paar Inputs hihi
    Wo wirst du die Girlande aufhängen?
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  7. Ganz goldig...zauberhafte Idee! Da kann der Osterhase kommen;-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    eine wirklich schöne Idee, so eine selbstgemachte Ostergirlande. Sieht richtig schick aus :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,
    die Girlande macht so richtig Lust auf Ostern und Frühling. Hast Du wieder mal sehr schön gemacht.
    Ich wünsche Euch viel Spaß auf Eurer Dekotour - ich weiß ja wohin die Reise geht. Übrigens hatte ich meine Dekotour am WE in der Hüxstraße. Na, das war wieder ein Erfolg....
    Frühlingsgrüße von Sabine (ja, hier ist die Sonne schon seit mehreren Stunden zu Gast, wie hat mir das gefehlt)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tanja,
    die ist ja süß, ich liebe Wimpelketten. Und dann noch in meinen Lieblingsfarben, grün und weiß. Aber das weißt Du ja...
    Bin gespannt, wofür du sie brauchst.
    Ich düse jetzt wieder auf die Terasse, neu alles bepflanzen.
    Sei ganz lieb gegrüßt, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo du Liebe,
    deine Wimpelkette sieht ganz wunderbar aus - ich möchte auch möglichst bald eine Girlande nähen, ach, ich habe noch so viele Pläne zum Nähen ...!
    Ich wünsche dir eine wunderschöne, sonnige Woche
    Deine Anette

    AntwortenLöschen
  12. ♥♥♥ - soooooooooooo viele wunderbare Ideen!!!
    Katja

    AntwortenLöschen

  13. Ich finde die Idee mal wieder super. So einfach und so toll. Das wird NATÜRLICH nachgearbeitet.

    Bis dann!

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥