Wir holen uns den Sommer in die Küche...(YUMMY DIY)

Hey Ihr Lieben, 
vielen Dank für Eure vielen gute-Besserungs-Wünsche. 
Die Erkältung hält sich hartnäckig, aber zum Glück bessert sich das Wetter und wir haben uns ein wenig extra Sonnenschein in die Küche geholt. Dazu eine Menge Vitamin C, ich dachte mir, das kann im Moment ja nicht schaden. 

Also gab es selbst gemachtes Zitronensorbet...OBERLECKER!








 Ihr braucht:






 
Die Zitronen waschen, die Spitze abschneiden und mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch herauslösen, ohne die Schale zu beschädigen. Die ausgehöhlten Zitronen am Boden glatt schneiden, damit sie stehen können. 

Das Fruchtfleisch auspressen. Den Saft mit 200 ml Wasser und 125 Gramm Zucker vermengen und aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Das Ganze durch ein feines Sieb passieren. 

In ein Kunststoffgefäß (z.B.Tupper) gießen und in den Tiefkühler stellen. Nach jeweils 2 und 4 Stunden einmal umrühren, dann über Nacht gefrieren. 
Die Zitronenschalen und Deckel in ein extra Gefäß geben und mit in den Tiefkühler stellen.

Am nächsten Tag das Sorbet mit einem Teelöffel (unseres ließ sich gut aus der Form lösen) in die gekühlten Zitronen geben, Deckel rauflegen und mit etwas Zitronenmelisse servieren. 

Fertig :-)





Das Sorbet schmeckt superlecker, sehr erfrischend und nicht zu sauer. Genau das Richtige für den Sommer :-)



Bis bald, Eure Tanja


Kommentare:

  1. Danke für den tollen Tipp das sieht total erfrischend aus ... An deinem Bäumchen hängen ja viele Zitronen, ich hatte mal einen Orangenbaum, aber nach der ersten Ernte kamen leider keine mehr nach.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Du Liebe,

    ich freu, dass es Dir ein wenig besser geht und Vitamin C ist immer gut - Sorbet mag ich total gern und Deins sieht sehr lecker aus und total schön in Szene gesetzt und präsentiert. Zitronensorbet muss ich auch mal ausprobieren, ich hatte bisher nur Mangosorbet gemacht (letztes Jahr), war auch superlecker.

    Danke für das Rezept, das probiere ich aus und für den Sommer (weiß zwar nicht wo der im Moment mal wieder steckt) genau das Richtige :)

    Hab einen schönen Abend, pass auf Dich auf und nochmals gute Besserung.

    AntwortenLöschen
  3. Genau das Richtige für die angekündigten heißen Tage.
    Danke für das Rezept.
    VG Anette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    das hört sich aber lecker an, für die Sommerzeit genau das richtige. Hab lieben Dank für den Tipp. Zu Deinem Gewinn gratuliere ich Dir ganz herzlich. Das Kissen sieht klasse aus.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Oh!! Hübsch wie unser Kissen da auf deinem Sofa liegt! Das macht sich gut.. Ist ja auch weit gereist ;-)

    Liebe Grüße aus Bielefeld

    AntwortenLöschen
  6. mhhhhhmmm, das klingt ja supi. muss ich auch mal ausprobieren.
    herzallerliebst
    ANNi

    AntwortenLöschen
  7. Genau das richtige Rezept, wenn der Sommer (hoffentlich) jetzt dann zurück kommt!!!
    viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  8. Sommerlich fruchtig - das Sorbet sieht sehr lecker aus!
    Fehlt nur noch der sommerliche Sonnenschein...

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hmmm lecker! Danke für die "Anleitung" zu dem leckren Sorbet!
    Das Kissen sieht auch sehr schön aus!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und sonnigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Mmmmmmh bei den tollen Bilder bekomme ich doch direkt Hunger auf ein Eis!
    Danke für das Rezept,
    kreative Grüße,
    Sabine
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem süßen Gewinn :)

    AntwortenLöschen
  11. Hey, guten Morgen!!!
    Das Kissen ist ja zuckersüß. Da werde ich mal in den Shop stöbern gehen.
    Und schön, dass es Dir ein wenig besser geht. Dass sich das so hartnäckig hält...
    Aber Deine Vitamin C Medizin wirkt bestimmt Wunder. Sie sieht gut aus und schmeckt bestimmt lecker.
    Hab einen schönen Tag und schon Dich noch ein bisschen, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Mjam, sieht das lecker aus!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Lecker ich liebe Zitronensorbet.
    Und die Bilder shen auch so schön frisch aus.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Mhhhh. Zitronensorbet ist was Feines, vor allem, wenn es warm ist.
    Weiterhin gute Besserung wünscht
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  15. das hört sich wirklich SEHR lecker an!!....das muss ich auch umbedingt mal probieren! du hast immer so tolle sachen wahnsinn! :)

    hoffe dir gehts jetzt wieder besser? aufjednefall noch gute besserung von mir :)

    liebste grüße
    janina

    AntwortenLöschen
  16. Du Liebe, ich hatte gestern Abend hier bei Dir auch noch einen Kommentar hinterlassen, irgendwie ist der jetzt weg :( oder vielleicht in Deinem Spam gelandet? LG, drück Dich

    AntwortenLöschen
  17. Dein Sorbet klingt sehr köstlich....
    Und in das Kissen habe ich mich spontan verliebt ...

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Oh, wie lecker!!!
    Zitronensorbet habe ich sogar noch im Tiefkühler (auch selbstgemacht), die Sache mit den Schalen-Schalen finde ich ziemlich nachahmungswürdig. ;-)
    Und was war nu mit den drei jungen Männern aus dem Garten?? Ist doch jetzt Anfang Juli!

    Erwartungsvolle Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  19. Ich hatte die Idee schon bei Vera gesehen und war dort schon völlig begeistert,bei dir siehts auch köstlich aus :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  20. Oh, sieht das toll aus! Bei mir gab es heute Melonensorbet. Das ist auch sehr lecker!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Tanja,

    Herzlichen Dank das ich dein Rezept bei meiner Aktion "Täglich ein Eis" vorstellen darf.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Cooles Rezept. Werde es morgen sofort ausprobieren. Vielen lieben Dank! Gruß aus dem Grödnertal

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥