Ein italienischer Abend...

Hey Ihr Lieben, 
im Internet wimmelt es nur so von perfekt arrangierten Partydekos und Sweet Tables. Ich selbst bin ja auch ein Fan davon und habe schon so einiges fabriziert. 

Liebe Freunde von uns geben aber seit Jahren Länderpartys ohne viel Schnick Schnack und Tramburium und ich muss sagen, es sind mir immer noch die liebsten Feiern.

Vor Kurzem gaben Sie eine ITALIEN PARTY und ich nehme Euch einfach mal mit. 




 Die Getränke, dem jeweiligen Land entsprechend, werden überall verteilt. Praktisch, denn man kann sich gleich bedienen. Interessant, denn man sieht, was in anderen Ländern so getrunken wird und dazu auch noch sehr dekorativ.



 Für das Essen macht man sich eine Liste, was so richtig ländertypisch ist und lässt jeden davon etwas mitbringen. 

Das macht erstens weniger Arbeit, zweitens sind es weniger Kosten und drittens, ist es immer toll, was da alles zusammenkommt.





  Nebenbei kocht die Pasta auf dem Herd 
und die Pizza riecht sooo lecker aus dem Ofen.





Viele kommen auch ländertypisch gekleidet, entweder in den jeweiligen Farben und mit Accessoires...


oder man outet sich als großer Fan dieses Landes :-)


Dazu ein paar Girlanden, Luftballons, Landkarten oder Bilder an den Schränken und Türen... schon kann es losgehen :-)


Solche Partys machen von ganzem Herzen Spaß und wir freuen uns schon auf die Nächste :-) Mal schauen, welches Land dann dran kommt. 

Bis bald Ihr Lieben, 
Eure Tanja


Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    ich finde, das Wichtigste am Feiern mit Freunden ist, dass es schön und liebevoll und lustig zugeht - die Deko (die es ja auch in eurem Fall gegeben hat und die nich durchgestylt sein muss, sondern vor allem passend bzw. gemütlich) gehört zu den schönen Nebensachen, die Freude machen - und die Idee, landestypische Getränke aufzustellen und jeden etwas mitbringen zu lassen, finde ich sehr nett! (Solche Mitbringparties haben unsere Eltern auch schon gefeiert, weil ja damals auch keiner so viel hatte und weil's ja hauptsächlich um den Spaß und das Zusammensein ging :o))
    Dank dir auch für deine lieben Zeilen zu meinem "Tanz-Post" - also ich hab gar nicht so lange nach den Fotos suchen müssen - meine Fotoalben sind ziemlich übersichtlich geordnet (so viel System hat sonst kaum etwas bei mir ;o))
    Allerherzlichste Rostrosengrüße
    Traude
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen
  2. Von solchen Partys habe ich ja noch garnichts gehört...das klingt so toll! Das wäre auch was für mich :D Das wäre doch mal DIE Idee schlechthin, sowas auch mal selbst zu machen.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    das ist eine sehr schöne Idee! Das finde ich richtig klasse.
    Danke, dass du uns herum geführt hast!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Danke für diesen wundervollen Einblick....Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja!
    Super schöne Ideen! Ich liebe Italien - und ganz klar auch die italienische Küche!!! Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsch ich Dir
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Ciao Bella :-)
    Das sieht ja lecker aus, tolle Deko !!
    Bin ja auch Italien-Fan und habe für meinen Mann im Mai ein "italienisches Geburtstagsfest" organisiert (Bilder gibt es auf meinen Blog)
    Da kommen die Gäste nochmal so gut gelaunt, oder???
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Die Idee gefällt mir. Und zu Italien fällt jedem etwas ein.
    Die Deko ist zwar schlicht, aber schön.
    Nun wünsche ich Dir eine gute Nacht, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja,
    toll...einfach toll!
    Real life - real food ... keine Show!
    Das mag ich auch.

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,
    danke für die Fotos!
    Das Essen sieht köstlich aus und es wirkt auf den Bildern auch nichts improvisiert.
    Letztlich ist das Entscheidende doch der Spaß für alle Beteiligten.
    Nichts finde ich schlimmer, als wenn alles total durchgestylt ist und man sich kaum traut, sein Glas irgendwo abzustellen, weil das die Deko stört...

    Das mag ich auch an einigen Blogs nicht.
    Wenn ALLES so sehr in inszeniert wirkt, dass man sich fragt, wo da noch Alltag und Familienleben stattfinden können.

    Geht es deinem Fuß eigentlich wieder gut?
    Und was mach das kleine Apfelkernchen? Fühlst du dich wohl?
    Herzliche abendliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  10. Ach, das sieht ja grandios und lecker aus.
    Da wär ich auch gern eingeladen gewesen ;-)

    Danke fürs Näh-Kompliment, übrigens.

    Liebe Grüße
    Salo

    AntwortenLöschen
  11. Ohhh, mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen!!! Ich liebe Italien und ich liebe italienisches Essen!!!!!
    Eine wundervolle Idee, eine Party mit Ländermotto zu machen!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tanja,
    das ist ja eine geniale Idee, ohne Grund eine Party mit Ländermotto zu gestalten. Euer italienische Buffet sieht ja lecker aus. Meine Lieblingsnachspeise gab es auch "Tiramisu".
    Das erinnert mich an meinen 40sten - dazu hatte mein Mann, in einem kleinen Cafe, ein wunderschönes Ungarnfest organisiert. Deko in den ungarischen Nationalfarben, nur typische ungarische Gerichte und Wein gab, einige Gäste waren mutig und haben sich gemäß Einladung auch landestypisch gekleidet. Es waren sogar zwei Musikanten da, die uns mit ungarische Weisen unterhalten haben. Es war einfach nur schön!!!

    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,
    das sieht nach einer wirklich rundum gelungenen Party aus! Hab grad auch mächtig Appetit bekommen :O) Toll gemacht alles!
    Ich wünsch Dir einen schönen Spätsommertag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja!
    Das ist mal eine Idee, Themenparty nach Länder! Das jeder etwas zu essen mitbringt find ich auch schön. Meist ist es doch so, das jeder zu einem Land andere Spezialitäten kennt. Je nach Region. Mein Schwager ist aus Sizilien und er sagt immer die südliche und nördliche italienische Küche ist sehr unterschiedlich.
    Das ist bei uns in Österreich das Selbe.
    Bin auch schon gespannt auf das nächste Thema und hoffe wieder auf so schöne Bilder.
    glg
    sonja

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Tanja,
    es muss nicht immer im Dekowahn enden und perfekt ist ja meistens auch etwas langweilig. Wenn sich jemand mit "Bordmitteln" etwas einfallen lässt, ist das oft viel schöner. Und wie man ja an der Party sieht, da kam ja allerhand zusammen. Mir gefällt das alles sehr gut, von den kulinarischen Leckereien ganz zu schweigen :-) Schön, dass Ihr so einen tollen und fröhlichen Abend verbracht habt!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,

    ui, ein italienischer Abend, wie wunderbar und herrlich lecker, solche Abende könnt ich jeden Abend haben, ich liebe italienisches Essen und bei Dir sieht es wieder so unheimlich köstlich aus - bekomme direkt wieder Hunger...einfach Toll...

    Hab eine schöne Woche und ganz liebe Grüße an Dich ♥

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Tanja,
    ich finde auch diese Feiern ohne viel pipapo am schönsten. Allerdings kann ich mich selbst nie so daran halten, Du weißt ja: Dekotante. Italien ist mir persönlich auch das beste Thema, da ich das Essen und die Lebensart der Italiener so liebe. Ich habe mir aus Meran auch einiges an Dolce Vita mitgebracht - kriegt man hier ja nur ganz ganz schwer. Ich denke Ihr hattet eine tolle italienische Feier, die Fotos sagen ja alles...
    Jetzt aber schnell weg hier, sonst bekomme ich gleich wieder Hunger.
    Liebste Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Ha, das machen wir machmal mit den Kindern:
    Eins der Kids darf sich ein Land aussuchen, dann schauen wir, wie die Kinder dort leben, was dort sonst noch so lebt und wächst, wir suchen Rezepte von landestypischem Essen und basteln das dann nach.
    Macht immer voll Spaß!

    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  19. Eine tolle Party, es war bestimmt ein besonderes Erlebnis. Ich liebe italienisches Essen und ziehe es allem anderen vor.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  20. mmmh, das sieht alles nach einem wunderbaren italienischen abend aus!
    was gäb ich jetzt grad für ein stück pizza von dir und noch mehr für`s tiramisu ;-))
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  21. Mir läuft grad das Wasser im Mund zusammen...
    So eine tolle Party!!

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Das sieht ja unglaublich lecker aus...Wir haben mal eine irische Party gefeiert...es war toll! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  23. Was für ne nette Idee, ich bin auch immer großer Fan von solchen Partys, die einfach rund sind und alles zusmamen passt, zu einem Motto und so! Das merk ich mir auf jeden Fall, italienisch isst jeder gern...
    Liebe Grüße!
    Kami
    blassrosa.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tanja,
    Da macht sich jemand so richtig Mühe ... So leckeres Essen ...
    Eine schöne Feier ...

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tanja,
    das sieht nach einer super Party aus - da wäre ich gerne Gast gewesen :-)
    Tolle Idee und dann noch so zahlreiche Köstlichkeiten, spitze!

    Sonnige Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tanja,

    na, das ist ja mal eine nette Idee.
    So feiert man nicht nur, sondern lernst noch etwas über Land und Leute.
    Toll auch, dass jeder etwas landestypisches mitbringt.

    Habt ein schönes, sonniges Wochenende
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tanja,
    das ist ja eine nette Idee und es sieht nach leckerem Essen aus!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  28. Ja sowas macht Spaß.
    Die Bilder sprechen für sich und es war sicher ne tolle Party.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tanja,
    das sieht so richtig nach Urlaub aus :-)
    Achja, Italien!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche,
    ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥