Glückstour 2014...oder wow, so viele Schornsteinfeger!!!

Hallo Ihr Lieben,
ich nehme Euch zwischendurch ja gerne mal mit, wenn wir etwas Schönes erlebt haben. Heute war ein ganz besonderer Tag, denn so viel Glück auf einem Haufen, sieht man selten!


Ja, was war denn da los? 
 Vor traumhafter Kulisse des Lübecker Holstentores startete die Glückstour 2014 in diesem Jahr in Lübeck. 


Schornsteinfeger sind Glücksbringer und wir freuen uns jedes Mal, wenn wir das Glück haben, einen zu sehen. Obwohl, diesen hier sehen wir öfters. Aber sehr selten in seiner Schornsteinfegerkluft. Darf ich vorstellen, einer meiner Brüder :-)


  Diese vielen tollen Glücksbringer, sammeln nun schon seit 9 Jahren auf ihren Drahteseln Geld für den Verein "Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern".


Sie radeln die nächsten 7 Tage bei jedem Wetter über 1000 Kilometer durch Deutschland, um auf ihre Aktion aufmerksam zu machen und Spendengelder zu sammeln. Am 30.06.2014 kommen sie an ihrem Ziel in Berlin an.  

Unterstützt von vielen Kollegen im schicken Schwarz, sind sie heute gestartet!





In den letzten Jahren hat der Verein von vielen Organisationen und Firmen über 1 Million Euro gesammelt und geben diese an Initiativen, Elternvereine und Kliniken weiter, damit krebskranke Kinder und ihre Familien unterstütz werden. Das ist mal eine Summe! 





Nicht nur, dass die vielen Schornsteinfeger total der Blickfang waren (ich hätte für ganz viel Glück ja am liebsten jeden Mal angefasst), wir finden auch die ganze Aktion großartig!



Meine Kleine war sichtlich beeindruckt und freundete sich gleich mit einer Mini-Schornsteinfegerin an :-)


 Und bei so einer tollen Aktion waren natürlich auch viel Presse und bekannte Gesichter vor Ort. Die "Schirmherrschaft" übernahm der ehemalige Ministerpräsident von Schleswig-Holstein 
Björn Engholm, der ja auch in Lübeck wohnt.


Er gab in einer Rede den Startschuss für die diesjährige Fahrradtour. 


Und nachdem schon die ersten Schecks sichtlich gerührt für den Verein überreicht wurden...




 ging die Fahrt mit viel Applaus los.


  Denn auf dem vielen, schönen goldenen Knöpfen, die die Schornsteinfegerkluft hat, ist nicht nur der Heilige Florian, der Schutzpatron der Schornsteinfeger, abgebildet. Es steht auch darauf der Leitspruch der Schornsteinfegerzunft: Einer für alle, alle für einen.


 In diesem Sinne, viel Erfolg auch von uns :-)

Und Euch allen ganz viel Glück und bis bald, 
Eure Tanja

Ps. Hier könnt Ihr mehr über den Verein erfahren (klick
und hier (klick) über die Glückstour. 


Kommentare:

  1. Dann drücke auch ich mal fest die Daumen und wünsche alle Beteiligten gutes Wetter auf der Tour. Aber in dem Fall sollte das Glück ja auf ihrer Seite sein :-)
    Tolle Fotos, liebe Tanja!
    Liebe Grüße und eine Woche voller Glück wünscht Dir und Deiner Familie,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja tolle Bilder, was für ein Anblick. Und was für eine schöne Veranstaltung. Vielen Dank fürs Zeigen und ganz viel Glück auch von uns.

    Viele Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  3. Na da ist das Glück ja schon fast vorprogrammiert.... drücke aber vorsichtshalber nochmal die Daumen ;o)
    Sehr schöne Bilder.... vielleicht bringen sie ja auch uns a bissal Glück, wer weiß!?!

    Wünsch Dir eine tolle Woche
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Schade daß nicht alle Bilder bei mir laden, aber das liegt vermutlich an meinem Laptop.... Ist eine tolle Sache :)

    Liebe Grüße,
    Kivi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    wie toll, so einen Glücksbringer in der Familie zu haben.
    Ich finde die Kluft immer so schön, leider kommt unser Schornsteinfeger nur einmal im Jahr. Und dann traue ich mich auch nicht, ihn zu berühren....
    Jedenfalls ist das eine tolle Aktion, da werde ich mal rein schauen.
    Dir einen sonnigen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja wirklich eine tolle Aktion - wir bekommen das Leid dieser furchtbaren Krankheit seit zwei Jahren aus nächster Nähe im Freundeskreis mit. Nicht schön!
    Toll dass ihr dabei wart und die ganze Sache auch mit den Post unterstützt

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  7. Wundervoll! Musste erst mal lächeln, als ich deine Bilder gesehen habe!
    So viel Glück auf einem Haufen sieht man selten!!!!!!
    Und eine tolle Aktion!

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja,
    eine tolle Aktion ... danke fürs zeigen ...
    Und vielleicht kommt ja das Glück auch durch die schönen Foto's von dir ...

    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,
    diese Aktion kannte ich noch gar nicht. Hoffentlich kommt viel Geld zusammen - es wird gut gebraucht und ist sehr sinnvoll angelegt. Sehr interessant Dein Bericht. Dein Blog ist so schön vielseitig, hier wird es nie langweilig.
    Es grüßt ganz lieb Deine Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh...ich hab erst jetzt deinen wirklich wunderschön geschriebenen post gelesen!!!
    Mein Schatz ist ja auch ein Schornsteinfeger und einige seiner Kollegen sind bei der Tour schon mitgefahren.
    Ich finde es eine wirklich tolle Sache!
    Danke für deinen Post :O)
    glg Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Das war ja eine ganz tolle Aktion! Schön das du darüber berichtet hast.
    Und ich hab jetzt durch die vielen Schornsteinfeger einen Ohrwurm :-)
    "Schornsteinfeger ging spazieren..."

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥