Mit dem Wohnmobil die Fantasie bereisen...der schönste Geschenktipp!


Hallo Ihr Lieben, 
nun sind es noch knapp vier Wochen bis Weihnachten und meine Kleine hippelt jetzt schon ganz aufgeregt dem Heiligen Abend entgegen. Der Wunschzettel wartet bereits auf seine Abholung und ich weiß im Moment gar nicht, wie wir die Vorweihnachtszeit überstehen sollen ;-)
 
Heute habe ich einen besonderen Geschenktipp für Euch, egal ob zu Weihnachten oder zum Geburtstag, für Jungen oder Mädchen. Denn dieses Spielzeug ist in meinen Augen so ein Schatz für jedes Kinderzimmer, das Ihr es einfach sehen müsst! 

Ein Wohnmobil aus schönstem Erlenholz von Livipur!


Wir haben es als Überraschung für die Kinder mit in den Urlaub genommen, ihr wisst ja, ich dachte Dauerregen und so. Und was passt da besser, als ein so schönes Wohnmobil, um die Fantasie der Kinder auf Reisen zu schicken?!?

Vorher habe ich noch heimlich die Möbel aus unserem Puppenhaus genommen und Bettzeug, Kissen für die Sitzgarnitur und ein kleines Tippi genäht. Meine Kleine war völlig hin und weg, als sie es sah!




 Es ist sogar so stabil, dass sich ein Kind problemlos draufsetzen kann und der Andere schiebt es (wird hier ständig gemacht). UND der Kleine nutzt es im Moment als Lauflernwagen und düst damit durch die Gegend. 

Sehr Ohren- und wohnungsfreundlich finde ich die weichen Gummiräder, die breit gummierte Stoßstange und die abgerundeten Kanten. Weder das Wohnmobil, noch unsere Möbel haben bisher bei einem Zusammenstoß gelitten.
 

Da sich im Urlaub die Herbstsonne von ihrer schönsten Seite zeigte, haben wir es auch draußen in den Dünen bespielt. Nun hat die Puppenfamilie in ihrem Wohnmobil schon das wundervolle Dänemark bereist ;-)



Das Wohnmobil hat liebevolle Details, wie die Lampen vorne und hinten, das kleine Lenkrad, eine Treppe drinnen zum Hochbett und eine draußen, um das Dach beladen zu können.
 




 Dazu eine Schiebetür, damit es nicht zieht. 


 Und Platz für eine ganze Familie.




Die im Urlaub auch gerne mal draußen Pause macht.


Massives Holzspielzeug hat natürlich immer seinen Preis. Aber ich schätze die Qualität von Livipur und finde es viel schöner, wenn mehrere Verwandte oder die Großeltern für so ein besonderes Geschenk zusammenlegen, anstatt viele kleine Dinge zu schenken, die schon nach kurzer Zeit in der nächsten Kiste verschwinden. 

Hier wird das Wohnmobil sehr geliebt und von beiden Kindern (und uns ;-)) jetzt und sicher auch in Zukunft viel bespielt.



Bei Livipur gibt es nicht nur (hier) das wundervolle Wohnmobil, sondern (hier) auch schöne passende Möbel und (hier) süße Biegepüppchen dafür.



Zum Schluss winkt die kleine Reisefamilie zum Abschied :-)
 
Tschüss und bis bald,
Eure Tanja

Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von Livipur. 
Vielen Dank für das zauberhafte Wohnmobil.

Kommentare:

  1. Oh wie wunderschön! Danke für den tollen Tipp! :-)

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist echt eine sehr schöne Geschenkidee! Ich mag sehr gerne Holzspielzeuge. Wenn ich daran denke, dass ich als Kind nur Wohnmobil von Playmobil hatte, finde ich das hier 1000mal schöner! :-)
    www.my-lifestyle-blog.com

    AntwortenLöschen
  3. Wunderdchön! Leider dind meine Kinder schon groß! Aber irgendwann mal kommen js Enkelkinder!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend,
    wow, was für ein Wohnmobil, das würde auch den Platz in unserem Kinderzimmer einnehmen. Nur leider ist mein Kleiner schon 5 kommt nächstes Jahr in die Schule und ich muss mich herzzerreißend damit abfinden, dass mehr "erwachsenere" Dinge ins Kinderzimmer einziehen müssen. Mit diesem Teil würde mein Kleiner, Großer aber auch noch spielen und ich auch. Ich bin ja Holzspielzeugfan und bin schon bissel verliebt in dieses Teil. Him, obwohl, könnte so eins besorgen, meinen Zwerg noch bissel damit spielen lassen und es dann für die Enkelkinder aufheben. Meine Große ist ja schon 16, könnte ja sein, dass ich nicht mehr sooo lange warten muss darauf. Okay, Schon noch hoffentlich 6 - 7 Jahre, abe wahrscheinlicher als auf die Enkel meines Jüngsten zu warten ;-)
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Stine, meine Tochter ist auch fünf Jahre alt und spielt damit sehr schön. Nun werden die Figuren richtig gesprochen und machen Aktionen, wie kochen, putzen, ins Bett gehen oder alles einpacken, um ins nächste Dörfchen zu reisen. Vor einem Jahr hätte sie noch alles ein- und ausgeräumt und schön hergerichtet, die Spielphasen verändern sich ja. Ich denke, sie wird noch einige Jahre damit spielen und der Kleine erst recht. Vor allem auch für kleine Jungs ist das Wohnmobil ein schöner Ersatz zum Puppenhaus, mit dem sie oftmal ja nicht so gerne spielen mögen (weil Mädchenkram ;-)).

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  5. Na dann, gute Reise!
    Euer stabiles Wohnmobile ist wirklich klasse, liebe Tanja! Und wie es scheint passt nicht nur eine Menge (fröhliches Leben) hinein, sondern spielt sich auch um den Wagen ab. Draufsetzen klingt gut und nach jeder Menge Spaß :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Tanja, da habt ihr ja was ganz schönes entdeckt, dass Teil ist ein Traum! Nachher kommt meine Tochter, das muss ich ihr zeigen. Für die Enkel perfekt! Mal was anderes als ein Puppenhaus.

    Viele Grüße Hanne

    Ps.Deine Fotos sehen wieder ganz toll aus. Das im Wohnzimmer mit dem Kürbis vorne und das Bild mit der Dänemarkflagge, einfach perfekt!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja, vielen Dank für diesen tollen Geschenktipp.
    Meinen Kindern würde so ein Wohnwagen sicher auch gut gefallen.
    Ich liebe auch Spielzeug und Möbel aus Erlenholz und du hast vollkommen Recht, dass nicht immer die Masse der Geschenke zählt. So machen wir das auch (wie du weißt ;-))
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Auch bei uns wird täglich (!) der Wunschzettel bearbeitet!!! Haha... Bin gespannt, wann sich meine Jungs für irgendetwas entscheiden!!! Das Wohnmobil ist richtig klasse! Allerdings sind meine Jungs dafür schon zu groß und zu cool!!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,
    ein tolles Wohnmobile habt ihr da.
    Unser Wunschzettel wurde dieses Jahr per Post ans Christkind geschickt.
    Man...da steht Zeugs drauf...furchtbar.
    Von der einen Oma wirds aber wieder einen Event geben...wir werden zusammen ins Balletmärchen gehen.
    Ichnhoffe das wird ihr gefallen.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja, deine Bilder sind echt toll! Danke für diese Geschenkidee. Ich finde das Wohnmobil super, weil es aus Holz und nicht aus Plastik ist. Meine Tochter und mein Sohn würden damit bestimmt auch viel Spaß haben. Ich sage unserem Weihnachtsmann sofort Bescheid. :-)

    Liebe Grüße,
    Mihaela

    AntwortenLöschen
  11. Oh das ist so toll! Ich hab mit dem Wohnmobil auch schon geliebäugelt, aber wir haben die Geschenke alle beisammen und es ist definitiv genug.
    Aber es kommen im Sommer ja dann die Geburtstage, also mal schauen.
    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tanja
    wunderschöne Sachen gibt es bei Livipur!!
    Herzlichen Gruss Moni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,
    wow, wie kommst du nur immer wieder auf so tolle Ideen? Was man aus diesem Spielzeug für verschiedene Spiele, Geschichten etc. beziehen kann ist ja der Wahnsinn!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Super! Da kann man bestimmt auch noch ganz prima 'nen Pferdehänger dranhängen, damit das Pferd auch mit in den Urlaub kann! ;-)
    Verspielte Grüße vom
    LandEi (mit selbstgebautem Holz-Miniatur-Pferdehof mittlerweile auf dem Dachboden geparkt und echtem Pferdehof hinter'm Haus - derzeit täglich "bespielt".... ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe solche Holzspielzeuge! Und sehe es genau wie du: lieber das Geld zusammenlegen und etwas wertiges kaufen. Meine Kinder sind schon zu gross (leider) denn hier würde ich definitiv schwach werden.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  16. das ist ja süß! ich hatte nie viel holzspielzeug, dafür aber ein barbie wohnmobil, das ich auch geliebt habe. mit barbies verreisen - und wenns nur vor die haustüre ist, war echt ein highlight ;) xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥