Wir waren im wunderschönen Dänemark...Teil 1

Hallo Ihr Lieben, 
letzte Woche haben wir spontan eine Woche Familienzeit genommen und sind in ein ganz schönes Ferienhaus nach Dänemark gefahren. Der erste Urlaub mit dem Kleinen im Ausland...wie aufregend! Unser Haus haben wir beim dänischen Anbieter Admiral Strand gebucht.


Wir waren vor zwei Jahren schon mal am Ringkøbing Fjord im Urlaub und ich konnte den Moment, in dem wir auf den Fjord fahren, kaum erwarten. Diese Natur, die kleinen Fischerhäuschen und Boote. Einfach wunderschön!



Dieses Mal stand unser Haus auf einem Naturgrundstück nur 250 Meter vom Meer entfernt. Mitten in den Dünen in Bjerregård. Ein Traum! 



 Kommt, wir werfen mal einen Blick ins Haus...


Das Haus hatte drei Schlafzimmer, eine offene Wohnküche und ein großes Wohnzimmer mit dem schönsten Blick nach draußen in die Dünen. Dazu gab es zwei Badezimmer. Eines davon mit Dusche und Toilette, das Andere mit Dusche, Toilette, Badewanne (die auch als Whirlpool nutzbar war) und Sauna.



 Die Küche war super ausgestattet! Ein Herd, Backofen, Mikrowelle, Gefrierschrank, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Pürierstab und Toaster. Dazu viel Geschirr, Schüsseln, Gläser, Tassen, Bestecke und Töpfe...es fehlte nichts! 


 Alles war sehr sauber und hübsch dekoriert. Das Wohnzimmer sah so schick und gemütlich aus. Wenn man auf der Couch saß, sah man rundherum nur Natur!


Es gab einen Fernseher, einen DVD Spieler, einen CD Spieler, WLAN und in dem Körbchen lag sogar eine Playstation. Wir hatten jeden Abend den kuscheligen Kamin an (ich will auch einen haben!) und schauten den Flammen zu.
 



Am Esstisch konnte man total schön sitzen und wir verbrachten viel Zeit daran. Einen Hochstuhl und ein Babybett für den Kleinen gab es auch. Wir haben unser Babybett im Urlaub zwar fast immer mit dabei, aber ich finde es klasse, dass hier auch eines gewesen wäre.  

 Ich habe gesehen, dass man bei Admiral Strand Babybetten und Hochstühle auch gegen Gebühren ausleihen kann, falls mal keines in einem Haus vorhanden ist. Super, wenn man nicht extra eines kaufen möchte!


Dort auf dem kleinen Tisch neben dem roten Sessel liegt ein schwarzes Gästebuch, da haben wir auch rein geschrieben und gemalt. Falls Ihr auch Mal in diesem schönen Haus Ferien macht, schaut mal rein ;-)


In den drei Schlafzimmern gab es Schlafmöglichkeiten für 7 Personen. Ich fand die weißen Holzwände, die Bilder und vor allem die hohen und schrägen Decken so schön. Die Schlafzimmer waren nicht groß, aber sie reichten gut aus wirkten nie beengt. 




 Einen Blick in die Badezimmer gibt´s natürlich auch noch. Die große Badewanne hatte es meiner Kleiner total angetan (Mama, die kann blubbern!).



Und was gibt es Schöneres, als Abends nach einem erlebnisreichen Tag noch mal in die Sauna zu gehen...herrlich! 


Beim Eingang hatte das Haus einen Extraraum mit Waschmaschine, Trockner, Garderobe und Möglichkeiten für die schmutzigen Schuhe. Den fand ich total klasse, so kam kein Dreck mit ins Haus. Denn der Kleine krabbelt ja fleißig und ist viel am Boden unterwegs.


Und dies war der Lieblingsplatz von der Kleinen! Diese Leiter führte auf einen ausgebauten Dachboden, wo sie herrlich ihre Ruhe vor dem Mini-Brüderchen hatte. Dort lag eine Matratze zum Kuscheln und am liebsten hätte sie dort auch geschlafen :-)



Wenn man schon von so einem schönen Haus empfangen wird, beginnt der Urlaub sofort! Und man kann ganz entspannt sogar dem Ende des Urlaubes entgegensehen, denn die Endreinigung ist bei Admiral Strand immer schon inklusive!!! Darauf hätte ich im Urlaub auch überhaupt keine Lust ;-)


 Auf dem wunderschönen Dünengrundstück gab es noch eine Schaukel, eine Sandkiste, zwei Terrassen mit einem Esstisch und Liegestühlen und etwas oberhalb eine kleine Holzplattform mit Weitblick. Es muss herrlich sein, hier bei warmen Wetter draußen zu frühstücken oder zu grillen.


Der Blick von der Holzplattform des Hauses. 



Unser Ferienhaus (V30162) haben wir hier (klick) im Internet gefunden. Es gibt jedes Jahr auch tolle Kataloge von Admiral Strand mit den einzelnen Häusern, da bekommt man sofort Lust los zu fahren. Den Katalog kann man (hier) anfordern.

Admiral Strand hat Häuser entlang der dänischen Nordseeküste Westjütlands. Hier (klick) kann man sich alle Regionen anschauen, in denen die Ferienhäuser angeboten werden.

Den Schlüssel haben wir direkt vor Ort abgeholt. Vorher konnte man online auch noch einen Bollerwagen, Bettwäsche mit Handtüchern, ein Kinderbett und Hochstuhl, eine extra Gefriertruhe (z.B. für die Angler zur Heringszeit im Frühjahr) und ein Grillrost buchen. Diese Extras findet man hier (klick).
Und alle wichtigen Informationen sind hier aufgeführt. Ich liebe es, wenn alles so übersichtlich ist ;-)


An der Abholstation lagen auch viele Flyer und Broschüren aus. Wir haben uns dort erst einmal eingedeckt und dann einige schöne Dinge unternommen.


  Bei Admiral Strand findet man vom traditionellen Ferienhaus bis zum Luxus Poolhaus, alles was das Urlaubsherz begehrt. Wir werfen auch immer gerne einen Blick in die Last-Minute Angebote :-) 

Im nächsten Post zeige ich Euch unsere Unternehmungen in Dänemark und die schöne Gegend am Ringkøbing Fjord.


Liebe Grüße von der erholten 
Tanja

Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von Admiral Strand.
Mange tak

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Ich bin ja selbst ein großer Dänemark-Fan und mein Herz hüpft sofort, wenn ich die Bilder zu Deinem Beitrag sehe. Bin dann jetzt schon sehr gespannt auf Deinen nächsten Post :)

    Viele liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Da wäre ich sofort mitgefahren. Das Haus sieht toll aus, vor allen Dingen der Blick aus dem Wohnzimmer auf die Dünen gefällt mir ausgesprochen gut!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Toll, toll, toll liebeTanja! Das sieht nach einem wunderbaren Urlaub aus. Danke für diesen Einblick in das Häuschen, das hätte uns auch sehr gefallen und wir haben es gleich mal notiert. Diesen Anbieter kannte ich noch gar nicht, obwohl wir schon öfters in Dänemark und auch auf der Ecke waren. Das die Endreinigung mit dabei ist, finde ich sehr gut. Diesen Stress jedes Mal! Letztes Mal haben wir die Endreinigung mit gebucht, aber das war ganz schön happig vom Preis!
    Ich freue mich auf den nächsten Post.

    Viele Grüße, Anne aus Schleswig

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja, ach wie gern würde ich jetzt dort sein. Das sieht ja nach Erholung pur aus. Tolle Fotos.
    Viele Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ihr hattet es richtig schön im Urlaub.
    Lachen musste ich bei dem Foto vom gelben Haus am Ringkøbing-Fjord. Seit vielen vielen Jahren ist das eins meiner Lieblingshäuser und immer wenn ich dort vorbei komme, muss ein neues Foto her. Das Letzte habe ich im August gemacht.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tanja, das muss ja ein supertoller Urlaub gewesen sein. Das Haus ist ja wirklich gut durchdacht, es scheint wirklich an nichts zu fehlen. Da habt Ihr Euch bestimmt toll erholt. Und erst die Superlage. Der Blick aus dem Wohnzimmer ist ja wirklich sensationell. Schön, wenn sich der Vermieter so viel Mühe gibt und man sich nicht laufend ärgern muss.
    Wir waren früher auch in Dänemark, aber "unsere" Ostsee ist halt näher dran und auch so schön.
    Liebe Grüße und willkommen wieder zuhause von Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie wunderschön!!!! Und jetzt weiß ich auch, warum das so ählich aussieht, wie bei uns im Sommer! ;) Das ist da ja total in der Nähe! Wir waren in Houvig..

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Mensch sieht das klasse aus. Schön, dass ihr so eine tolle Zeit und so ein Superhaus hattet! Da packt einen ja richtig das Fernweh....
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Das Haus und die Umgebung sind ja wohl der HAMMER!! Ich will da sofort auch hin!!

    Das LandEi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    das ist ja wirklich ein TRAUMHAUS in einer wundervollen Gegend.
    Da glaube ich dir sofort, dass es ein gelungener und schöner Urlaub war.
    *KLASSE*
    Ich wünsche dir mit deinen Lieben eine schöne Woche und grüße dich
    gaaaanz <3lich Renate

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    was für ein wunderschönes Ferienhaus! Ich mag es, wenn man rundherum nur Natur sieht und alles so schön aus Holz ist und gemütlich mit Kachelofen! Dort hätte es mir auch gefallen!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja verrückt: Ich habe gerade zufällig deinen Blog entdeckt und der erste Post handelt von meinem absoluten Lieblings-Ferienort. Ich bin schon sooo oft in Bjerregård gewesen und liebe es nach wie vor.
    Das Haus ist ein Traum, aber irgendwie haben die dänischen Häuser alle die gleichen schwarzen Sofas ;D
    Ich freue mich schon jetzt, wenn ich das nächste Mal in diese Gegend fahre - mit ganz viel Glück nächstes Jahr :)

    AntwortenLöschen
  13. Wow Wahnsinn, das wäre für mich auch der perfekte Urlaub gewesen! Wunderschön sieht das aus, nach meinem Kommentar muss ich erstmal schauen ob ich von deinem Beitrag direkt an die Vermieter des Hauses gelange. Das wäre der perfekte Urlaub mit Kinden und ich brauche gar ncht lange überlegen ob ich da hin möchte, nein ich WILL! Danke dir dafür

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥