Zauberhafte Puppen-Tunika mit Schnittmuster... (DIY)

Hallo Ihr Lieben, 
heute habe ich etwas ganz Schönes für alle kleinen Puppeneltern. Ihr könnt es ganz schnell machen, man kann super Stoffreste verwenden und auch als kleines Mitbringsel lässt es Kinderaugen leuchten. 

Eine Puppen-Tunika :-)


Am Besten nehmt Ihr Fleece- oder Wollwalkstoffe
Dazu einen glatten Baumwollstoff für die Tasche und ein Webband und/oder eine Spitze

 Einfach einmal das Vorder-und Rückteil mit 1 cm Nahtzugabe ausschneiden. Die Tasche (ohne Nahtzugabe) ausschneiden und mittig umklappen. So muss sie später nur draufgenäht werden (oben offen lassen), ohne sie extra zu versäubern. 

Ein kleines Stück Webband könnt ihr noch mit an das Täschchen nähen und wer möchte vorher auf die Tasche eine Spitze oder anderes Webband nähen.

Das Schnittmuster habe ich hier zum Runterladen 
für Euch eingestellt (klick).  



Bei dem Wollwalk braucht Ihr die Arme und den Ausschnitt nicht extra zu versäubern, ein dankbarer Stoff, der nicht aufrubbelt und vieles verzeiht (ich liebe Wollwalk!). Den Fleece gerne noch mal rundherum schmal mit einem Zickzackstich umnähen. 





Die Tasche auf das Vorderteil aufnähen. Dann nur noch die beiden Oberteile auf links zusammennähen. Umdrehen, fertig :-)


  
Diese Puppen-Tunika passt allen Puppen, die zwischen 25-35 cm groß sind. Sonst das Schnittmuster einfach am Kopierer verkleinern oder vergrößern. 

Dies war meine Lieblingspuppe als Kind, sie ist also schon 
30 Jahre alt! Nun wird sie hier auch heiß geliebt :-) 


Viel Freude beim Nähen. Die Tunika eignet sich übrigens auch wunderbar als Last-Minute Weihnachtsgeschenk ;-)

Vorweihnachtliche Grüße und bis bald, 
Eure Tanja


Kommentare:

  1. Wie niedlich - da warst Du so kurz vor Weihnachten ja ganz schön fleißig, liebe Tanja!
    Unsere Puppen sind schon ganz gut mit Kleidung eingedeckt. Aber wenn ich mal ein Geschenk für eine kleine Puppenmutter brauche, behalte ich deine Idee im Hinterkopf :-)
    Ich weiß nicht ob meine Mail bei Dir angekommen ist - ganz, ganz lieben Dank für den zuckersüßen Gruß, ich habe mich riesig gefreut!!!

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabine, Deine Mail ist angekommen und ich habe mich sehr gefreut. Lieben Dank! Ich habe es nur noch nicht geschafft, zu antworten. Das hole ich bald nach :-)

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  2. Das ist ja nett... Ich darf ab diesem Weihnachten auch Puppen ausstatten... Hätte ich doch nur mehr Zeit- dann wär das noch ne nette Idee!
    Der rote Stoff ist ja toll!
    Und ne Frage hätte ich auch noch:
    Wie groß ist mittelgroß?
    Die Puppe die das Christkind bringt ist 33cm groß...

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Catrin, ich habe die Größe gerade noch ergänzt. Unsere Puppen sind alle zwischen 25-35 cm groß. Passt also perfekt für die Puppe vom Christkind :-)

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  3. Hallo Tanja
    das ist ja rucki zucki gemacht, merk ich mir sobald meine Kleine ins Puppenalter kommt!
    Herzlichen Gruss Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    da kommt direkt Weihnachtsstimmung bei mir auf, denn in einem Jahr bekam ich als kleines Mädchen vom Weihnachtsmann einen Puppenkleiderschrank.
    Gefüllt war der mit Kleidung, die meine Omi in liebevoller Weise viele Abende lang für meine Puppen genäht und gehäkelt hatte.
    An dieses Weihnachten habe ich ganz intensive Erinnerungen, obwohl ich erst 4 Jahre alt gewesen bin.
    Ganz herzlichen Dank für diesen Post, der meine Erinnerung geweckt hat.
    Viele
    Claudiagruß

    P.S. Und genau diesen hellblauen Strampelanzug hatte meine Puppe Marianne auch ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,

    das ist eine tolle Last-Minute Geschenkidee und einfach zu nähen!

    Deine Puppe ist sooooo schön, es ist doch die Stoffpuppe, oder? Die ist wirklich gut erhalten!

    Ich grüße Dich ganz fein und wünsche Dir und Deiner Familie frohe Weihnachten!

    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    eine schöne Idee!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben wundervolle besinnliche Weihnachtsfeiertage. Mögen all Eure Wünsche in Erfüllung gehen. Ganz liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. HalloTanja,
    die Puppe für meine kleine Maus ist heute abend fertig geworden. Sie bekommt jetzt noch eine Tunika, vielen Dank für das Schnittmuster. Ich kann es kaum noch erwarten, bis sie endlich bei ihrer Puppenmama ist. Und dann wirst du sie auch hoffentlich bald kennen lernen.
    Liebe Grüße Anja
    P.S. Die kleinste Maus lässt mich mal wieder nicht schlafen, dein Blog vertreibt mir die Zeit. Auch dafür vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    achja, so schön!
    Bei mir ist die Puppenzeit leider vorbei.
    Die Große ist damit durch und die Jungs mögen keine Puppen :-)
    Ich wünsche dir und deinen Lieben wundervolle Weihnachten!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ha, genauso etwas einfaches aber dennoch wunderschönes hab ich gesucht. Hinreißend, einfach toll! Wunderschön und danke für den Beitrag, daran traue auch ich mich

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥