Von Småland zu den Ferien auf Saltkrokan



Nun geht mein Schwedenmonat schon langsam dem Ende zu. Aber zwei Posts habe ich noch für Euch, bevor ihr bei meiner Schwedenverlosung ein paar ganz tolle Preise gewinnen könnt. 


Heute bleiben wir noch mal bei Astrid Lindgren, verlassen aber für einen kurzen Moment Småland und begeben uns in Richtung Meer zu den Ferien auf Saltkrokan


 Saltkrokan ist eine erfundene Insel, die in der Geschichte im Schärengarten vor Stockholm liegt. Der Witwer Melcher Melcherson verbringt dort mit seinen vier Kindern Malin, Johann, Niklas und Pelle die Sommerferien im Schreinerhaus auf der Insel. 


Die Familie macht schnell Bekanntschaft mit den anderen Inselbewohnern und gemeinsam erleben sie so manches Abenteuer. Die Tochter Malin verliebt sich sogar in einen Naturforscher mit Namen Petter und verlobt sich mit ihm.


Und weil es der Familie Melcherson auf Saltkrokan so gut gefällt, wollen sie jede Ferien dort verbringen. Dieses Vorhaben gerät jedoch in Gefahr, als das Schreinerhaus verkauft werden soll. 


Auch in Småland begegneten uns der Hund Bootsmann, Malin und die kleine Tjorven in der Astrid Lindgren Welt in Vimmerby. Dort konnte man mit einem "Schiff" auf die Schären fahren, wo die einzelnen Szenen mit Puppen gezeigt wurden. Kleiner Tipp: Wenn man die Geschichte dort auf Deutsch hören möchte, dann einfach beim Einsteigen Bescheid geben. 


 Die Serie "Ferien auf Saltkrokan" wurde 1964 auf den Inseln Norröra und der Nachbarinsel Söderörain in den Stockholmer Schären gedreht. Auf Norröra befindet sich auch das Schreinerhaus der Familie Melcherson.

Quelle Wikipedia, Das original Schreinerhaus
 Damit wir die Familie Melcherson und ihre Abenteuer auch zu Hause erleben können, haben wir dieses Buch und die CD "Ferien auf Saltkrokan". Ich bekomme immer sofort Urlaubsstimmung, wenn ich die CD mit meiner Tochter höre :-)

 
Mehr Informationen zu dem Buch von Astrid Lindgren aus dem Oetinger Verlag findet Ihr (hier). Und mehr über die CD von Oetinger Audio erfahrt ihr (hier). Im Shop findet Ihr Beides unter "Bücher für Kleine" und CD´s (hier). 


Bis zum nächsten Mal, dann gehts noch einmal mitten nach Småland zu den Elchen.

Eure Tanja

Kommentare:

  1. Wie habe ich "Ferien auf Saltkrokan" mit dem tollpatschigen Melcher Melcherson geliebt!
    Und auch meine Kinder haben sich "Ferien auf Saltkrokan" auf der langen Autofahrt nach Schweden außer Michel und Pippi angeschaut.

    Ich bin begeistert von deinem Schwedenmonat und werde mir gleich mal alle Posts anschauen und in Erinnerungen schwelgen.

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Sabine, und ging es ähnlich. Wir haben die CD´s während der Fahrten rauf und runter gehört, zu schön :-) Viele liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  2. Ich will da auch wohnen ;)))))
    Lg Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch liebe Barbara und ein Sommerhaus wäre auch toll <3

      Bis bald liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  3. Oh, die Bilder sind echt herrlich. Wie aus einer ganz anderen Welt. Ich hab die Astrid Lindgren Geschichten geliebt als Kind. Aber die hier kannte ich noch gar nicht. Ich denke da muss ich dringend mal noch was nachholen :)
    Danke fürs Zeigen!!

    Alles Liebe,
    Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rebekka, die Ferien auf Saltkrokan sind auch ganz toll, unbedingt nachholen :-)

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  4. Ich freue mich immer so auf diese Posts und werde schon ganz traurig bei dem Gedanken, dass sie bald vorbei sind...
    LG
    Nele E.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, Dir gefallen die anderen Posts die ich dann mache auch :-) Und sicher war dies nicht unsere letzte Schweden Reise und ich schreibe dann einzelnd weitere Berichte darüber :-) Bin aber auch etwas traurig, dass schöne Småland nun "zu verlassen".

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  5. Oh je, Dein Schwedenmonat ist bald zu Ende? Mach doch noch einen Reiseblog auf, Du machst das so schön. Schweden ist nun auf unsere Reiseliste ganz oben.

    Gute Nacht und bis bald, Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Annie, ganz lieben Dank, ich freue mich sehr über deine Worte. Einen zusätzlichen Reiseblog schaffe ich zeitlich nicht und dann müssten wir ja gaaannnz viel verreisen. Aber hier findest Du immer wieder Reiseberichte von uns und ich freue mich, wenn Sie Dir/Euch gefallen und ihr Lust bekommt, auch mal dorthin zu reisen.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  6. Tolle Fotos zeigst Du hier. Da kommt richtig Urlaubslust auf.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr liebe Ari. Lieben Dank <3

      Bis bald, Tanja

      Löschen
  7. wunderschönste schwedenimpressionen!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Amy, ich freue mich darüber.
      Ganz liebe Grüße, Tanja <3

      Löschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥