Småland mit Kindern erleben...unser Schwedenmonat im Juli



Hallo Ihr Lieben,

vor Kurzem waren wir mit den Kindern in Schweden im wunderschönen Småland. Dort haben wir mit Pippi Langstrumpf und Michel zusammen gesungen, Bullerbü besucht, tolle Bootsfahrten gemacht, den Pferden beim Rasen mähen zugeschaut, sind um den Midsommerbaum getanzt, haben Elche gefüttert und die leckersten schwedischen Süßigkeiten genossen.


Und weil wir so viele wunderbare Eindrücke und Fotos mitgebracht haben, zeige ich Euch im Juli auf dem Blog die schönsten Småland Ausflugstipps mit Kindern, unsere unterschiedlichen Unterkünfte und erzähle Euch etwas über Astrid Lindgren und von Pippi, Michel, den Kindern von Saltkrokan und aus Bullerbü. Denn wir haben auch die Astrid Lindgren Welt in Vimmerby besucht und dort sogar Michel und Pippi persönlich getroffen :-) 



 Dazu habe ich vor der Reise noch die perfekte Michelmütze und Kleidung für den Kleinen entdeckt. Er sah so süß aus, dass selbst die Schweden stehen blieben und lächelten. Das müsst Ihr sehen!


In jedem der Juliposts (es werden 14 tolle Berichte) verstecke ich einen Buchstaben. Er wird rot und dick gedruckt sein. Alle Buchstaben zusammen ergeben (in der richtigen Reihenfolge) eine Lösung aus zwei Wörtern. Und wenn Ihr die habt, könnt Ihr am Ende etwas Tolles gewinnen. Also gut aufgepasst! Ich freue mich schon auf unseren „Schweden Monat“ mit Euch. 
 

Bis bald, Eure Tanja

Die wundervolle Arche von Ostheimer hat gewonnen...


Ihr Lieben, nun ist es so weit und die Gewinnerin der Arche steht fest. 
Über 300 von Euch haben teilgenommen, Wahnsinn!!!

 Manche dachten, ihr Kommentar wird nicht angezeigt und haben mir bei FB und per Email noch mal extra geschrieben. Ich habe jedoch alle Kommentare bekommen, nur das Laden auf dem Blog hat etwas länger gedauert. 


 Heute Nachmittag hatte ich lieben Besuch und wir haben sehr lange alle Lose ausgeschnitten und gefaltet. Als die Schüsseln nicht mehr reichten, musste der größte Eimer her.


Und dann habe ich ein Los gezogen. Die wundervolle Arche von Ostheimer hat gewonnen:  
Julia Jäger/Jaeger


 Liebe Julia, ich gratuliere Dir ganz herzlich. 
Melde Dich bitte bei mir unter zuckersuesseaepfel(at)gmx.de

Alle Anderen, seid nicht traurig. Es gibt noch viele viele weitere tolle Dinge hier zu sehen und zu gewinnen. Seid gespannt ;-) 

Bis bald, Eure Tanja 


Die Ostheimer Arche mit einer Wahnsinns-Verlosung!!!

 Hallo Ihr Lieben, 
es gibt ja so Dinge, wenn man da den Karton öffnet, dann hält man kurz den Atem an vor Anspannung. Und dann sieht man es und denkt, meine Güte ist das schön!


Die Arche von Ostheimer ist eines dieser ganz besonderen Spielzeuge. 


Mit dem Schiff aufs Meer hinaus fahren und die Tiere vor der großen Flut retten, ganz wie in der Geschichte von Noah und der Arche



Oder als Piratenschiff mit gefüllter Schatzkiste die Meere unsicher machen. ALLES was die Fantasie erlaubt, ist möglich mit diesem tollen Schiff aus massivem Erlenholz. 


 Vielleicht entdeckt man auf dem weiten Meer ja auch eine kleine Meerjungfrau? 


Oder Delphine und einen Wal?


 Eines ist jedoch gewiss, dass Spielen mit diesem Schiff ist etwas einmaliges!


Ich habe mir die Arche immer groß vorgestellt, aber als sie vor mir stand, war ich so beeindruckt, wie riesig sie wirklich ist! Schaut mal das Größenverhältnis zu meinem Sohn :-) 


Einfach ein Traum aus schönstem Holz. Man sieht und spürt sofort, dies ist etwas ganz besonderes! 




 Die Arche von Ostheimer besteht aus dem Schiffskörper, der Schiffskabine und zwei Treppen. Dazu kann man noch (diese) Extras, wie eine Schatztruhe, ein Steuerrad, eine Kanone (sogar mit echten Kugeln), ein Beiboot, Noah und seine Frau, Seejungfrauen, Wale und Delphine, Muscheln und alle anderen Tiere und Figuren von Ostheimer zum Spielen ergänzen. 


Nach und nach wächst so das Seeabenteuer für die Kinder. Hier (klick) findet ihr alle Figuren und das Zubehör.


Und nun Ihr Lieben gut aufgepasst, denn ich darf eine traumhafte Arche von Ostheimer an Euch verlosen! Ist das nicht der Wahnsinn?!? 

So wie sie hier abgebildet ist, lässt sie bald Kinderaugen strahlen und das Kinderzimmer wird zum großen Meer. Hier (klick) findet ihr das Traumstück auch im Onlineshop. 




Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen, die Mitglied dieses Blogs sind. Folgt mir einfach via Facebook, Google Friend Connect oder über den E-Mail-Newsletter (Anmelden könnt Ihr Euch unten im Blog). 

  Hinterlasst hier im Blog einen Kommentar, dass ihr mitmachen wollt und unter welchem Namen ihr mir folgt, damit ich Euch im Gewinnfall gut erreichen kann.

 Jeder der diese Verlosung auf Facebook, Instagram, Twitter oder seinem Blog teilt, bekommt ein zweites Los. Wichtig, hierfür bitte noch einen Kommentar im Blog hinterlassen!


Herzlichen Dank an die Firma Ostheimer, für diesen tollen Preis. 


***

Und nun Ihr Lieben, wünsche ich Euch allen ganz, ganz viel Glück. Ich mache eine kleine Blogpause und melde mich nach der Verlosung wieder. 


Bis bald, Eure Tanja


Verlost wird einmal die Arche von Ostheimer mit Rumpf, Kabine und zwei Treppen. Weiteres Zubehör, Tiere und Figuren sind nicht im Preis enthalten. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird hier im Blog und auf Facebook bekanntgegeben. Teilnahmeschluss ist der 24.06.2015 um 24 Uhr

 
      Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von Ostheimer

Die Sonne kann kommen und ein tolles Kinderzelt...DIY




Hallo Ihr Lieben, 
was macht man am Sonntagnachmittag, die Sonne gibt alles und der einzige Sonnenhut, der meiner Tochter noch passt, ist spurlos verschwunden?

Meine Große wusste die Antwort! Sie rannte los, holte aus den Tiefen unseres Schrankes einen Hut, den ich vor 10 Jahren (ich weiß noch genau wann und wo ;-)) das letzte Mal aufhatte und sagte zu mir: "Mama, mach den mal hübsch"! 


Kurz überlegt und schon ging es los. Ich brauchte nicht viel. Den Hut, etwas Schrägband und etwas was das Firmenlogo (das man auf den Bildern nicht sieht) abdeckt...wir haben hierfür einen gehäkelten Schmetterling ausgesucht. 
Dann ging es an die Nähmaschine.



Und in nur 10 Minuten hatten wir einen süßen Mädchenhut,
der ihr super passte (so groß ist sie schon geworden) und mit dem sie den ganzen Nachmittag strahlend im Garten spielte. 
 
 
Und wer für seine kleinen Entdecker, Abenteurer und Tagträumer ein süßes Kinderzelt bauen möchte, für den habe ich hier (klick) eine ganz tolle Anleitung.
 
http://www.vertbaudet.de/page/aufbauanleitung-kinderzelt.htm
 Sonnige Gartengrüße und bis bald, 
Eure Tanja

Kuschelweiche Bio Kleidung & Kuscheltiere...

Hallo Ihr Lieben, 
heute habe ich wieder einen ganz schönen Shop für Euch, mit besonderer Kinderkleidung und Kuscheltieren aus 100% Bio Baumwolle. Die Winter Water Factory :-) 


Nun denkt Ihr Euch vielleicht....häää? Winter mitten im Sommer? Jepp, das dachte ich zuerst auch. 


ABER geboren wurde der Name "Winter Water Factory" bereits in den 80er Jahren, als die Inhaberin Stefanie Lynen mit ihrer Schwester geschmolzenen Schnee in Flaschen als Wasser an ihre Eltern verkaufte. Der Ursprung ihres heutigen Konzeptes, nämlich "Feine Produkte, erstellt aus natürlichen Ressourcen" war damit geboren. 

Heute produziert die Firma direkt in Brooklyn/New York zauberhafte organische Kinderkleidung aus 100 % Bio Baumwolle. 

  
Es gibt (hier) Strampler, Kleider, Schlafhemden, Decken, Mützen, T-Shirts, Kleider und ganz allerliebste Kuscheltiere, die die gleiche Kleidung tragen, wie die Kinder.

 

Schaut mal diesen süßen Frosch mit Namen Lewis Toad. Ein Blick auf seinen kleinen Anzug und nun auf das T-Shirt von meinem Kleinen :-)



Wale und Segelboote, kuschelweich und im Partnerlook. Ist klar, dass die Beiden nun ganz dicke Freunde sind ;-) Meine Tochter tobt derweilen in ihrem Winter Water Factory Bäumchenkleid durch den Garten. Da muss man natürlich auch auf einen Baum klettern. 


Sie ist ganz vernarrt in ihre kleine Gracie Cat, der besten Freundin vom Frosch. Hier (klick) findet ihr die Beiden mit ihren anderen süßen Freunden, dem Bär und Hasen.



Und auch ich finde die individuellen Designs, Illustrationen und Farben der Kinderkleidung, die mit dem Siebdruck entstehen, einfach schön. 

Quelle: www.winterwaterfactory.de

Man spürt und sieht, dass jedes Teil mit viel Liebe zum Detail produziert wird. Das T-Shirt (und noch viele schöne Andere) von meinem Kleinen findet Ihr (hier).


Den Shop der Winter Water Factory gibt es nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA. Dort gibt es auch eine Frauenkollektion und ganz schöne Taschen. Hier (klick) kommt Ihr zur englischsprachigen Seite. 

Und auch bei Facebook kann man Fan werden, sich (hier) alle neuen Kleidungsstücke als Erster anschauen und Neuigkeiten erfahren.



Wir gehen nun noch eine Runde durch den Garten 
und sagen auf Wiedersehen, 
Eure Tanja


 Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von Winter Water Factory