Eine Hakenleiste als Upcycling Idee selbermachen


Heute gibt es hier mal ein etwas aufwendigeres Projekt und etwas, dass allen HandwerkerInnen unter uns die Herzen höher schlagen lässt. Die Mühe und Arbeit wird sich auf jeden Fall lohnen und man kann wunderbar altes Material wiederverwenden. Sozusagen eine Upcycling Idee :-) 

Garderoben oder Hakenleisten braucht man als Familie ja überall. In der Küche und im Bad für die Handtücher, im Flur für unzählige Jacken, im Kinder- und Schlafzimmer für Haarbänder, Hüte, Tücher, Taschen und vieles mehr.

Heute kommt mal eine Anleitung, für eine Hakenleiste mit Häusern. Die Farben könnt Ihr individuell nach Eurem Lieblingsfarben oder den Farben in Eurem zu Hause auswählen.



Als Material braucht Ihr:

* Brett Buche (zum Beispiel Restholz in Größe 60x8 cm, mit Möbelöl vorbehandelt)
* Restholz für die Häuser (zwischen 8 und 12 cm hoch und zwischen 6 und 10 cm breit)
* feines Schleifpapier
* Möbelknöpfe (aus dem Baumarkt)
*Acrylfarbe in den Wunschfarben
* Pinsel
* Leimzwinge
* Leim
* zwei Bretter als Stütze für die Häuser
* Stichsäge
* Bohrer
* zwei Schrauben


Zuerst malt ihr vier verschieden große und breite Häuser auf das Restholz und sägt diese aus. Danach die Kanten mit Schleifpapier noch etwas abrunden.


Dann mit dem Bohrer acht Löcher in das große Brett bohren. Sechs Löcher mit gleichem Abstand für die Möbelknäufe und zwei Löcher für die späteren Schrauben in der Wand.


Die Möbelknäufe nun alle festschrauben und die Häuser in den Wunschfarben anmalen.


Wollt ihr die Farben etwas kühler, könnt Ihr etwas blau hineinmischen. Wollt ihr sie etwas pastelliger, dann einfach weiß hinzugeben.



Nun dauert es nicht mehr lange bis zum fertigen Regal :-)


Die Häuser an der Unterseite und der Verbindungsseite zum anderen Haus einleimen. Mit der Leimzwinge die beiden Bretter als Stütze für die Häuser feststellen. Die Häuser mindesten einen Tag trocknen lassen.



Fertig ist das neue Regal :-)



Ich wünsche Euch viel Spaß beim Werkeln.



Kommentare:

  1. Hach, die ist ja toll! Wir haben noch so viel Holz im Schuppen. Endlich weiß ich damit was anzustellen.

    Viele Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft schön, liebe Tanja! Häuser mag ich ja eh sehr. Und die kleine Häuserparade, die nun eure Garderobe ziert, ist einfach klasse :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Die Garderobe sieht super aus, besonders die Farbkombinationen finde ich richtig toll! Und Häuser mag ich eh sehr, gibt es bei uns einige auch als Deko. LG, VeRena.

    AntwortenLöschen
  4. Die Garderobe ist einfach total toll geworden, liebe Tanja! Besonders die hübschen kleinen Häuser mag ich sehr gerne ;)) Ganz liebe Grüße, Nicole (die leider keinen Platz für eine weitere Garderobe hat.. schnüffel!!)

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥