Mein Sommerferientipp für Kinder, die Vorhang Auf Erlebniswoche in der Vulkaneifel




Heute habe ich einen super Sommerferientipp für alle Kinder zwischen 9-14 Jahren, die Vorhang Auf Erlebniswoche vom 31.07-07.08.2016 in der Vulkaneifel.

 Die tolle Zeitschrift Vorhang Auf habe ich Euch hier auf dem Blog ja schon mal vorgestellt. Viermal im Jahr nimmt Vorhang Auf Leser zwischen 3-13 Jahren mit auf eine fantasievolle Reise zu den Indianern, den Einhörnern, in die Berge oder zu den Bäumen, in die Welt der Musik und Märchen oder lässt die Kinder Detektive und Handwerker sein. Über 100 verschiedene Hefte, immer mit einem festen Thema, sind hier bereits bei Vorhang Auf erschienen.



Im werbefreien Kinderteil erfahren die Kinder spannende Geschichten, tolle Spielideen, leckere Rezepte, kreatives zum Basteln, pfiffigen Rätselspaß und noch vieles, vieles mehr. Dazu gibt es in jedem Heft einen pädagogischen Elternteil mit vielen Anregungen. Wenn Ihr Vorhang Auf noch nicht kennt, könnt Ihr hier ein kostenloses Probeheft anfordern. Ihr müsst lediglich Porto und Verpackung in Höhe von 3,90 Euro zahlen.


Und nun haben Vorhang Auf und Ahoi Camps sich etwas ganz besonderes einfallen lassen, eine Kinderfreizeit, bei der keine Langeweile aufkommt, sondern viele tolle Erlebnisse auf die Kinder warten. Zwischen Wiesen, Wäldern und den wunderschönen Vulkanseen, die man auch Maare nennt, warten spannende Abenteuer.
  
Alles, was die Kinder sonst in der Vorhang Auf lesen, können sie hier hautnah erleben. Mit Baden in erfrischenden Lavaseen und Entdecken von verwunschenen Ritterburgen. Mit spannenden Geschichten und Musik am Lagerfeuer, mit Geländespielen, Wanderungen und auf Spurensuche der alten Römer in Trier.


Die Kinder wohnen während der Erlebniswoche im Jugendhüttendorf in der Vulkaneifel, welches über ein weitläufiges Gelände mit Spiel-und Sportplätzen, einer Feuerstelle, Grillplätzen und einem Riesen-Tipi verfügt. In ihrer freien Zeit können die Kinder Tischtennis spielen, es gibt einen Volleyball- einen Badminton- einen Basketball- und einen Fußballplatz. 


Im Gruppenraum können die Kinder frei oder gemeinsam mit der Kunstpädagogin malen und gestalten. Überall gibt es Winkel, Ecken und Verstecke, welche die Kinder zum phantasievollen Spiel anregen. Dort erleben alle zusammen unbeschwerte Ferientage mit unvergesslichen Erlebnissen und viele neuen Freundschaften.


Fünf ausgebildete Pädagogen betreuen die jungen Entdecker dabei rund um die Uhr. Die Vollverpflegung ist hochwertig und biologisch, dabei können auch Allergien berücksichtig oder vegetarisches und schweinefleischfreies Essen für Muslime angeboten werden.

Die Kinder haben eine Haftpflicht- und Unfallversicherung und auf Wunsch gibt es auch einen Abholservice vom Bahnhof Wittlich. Somit steht dem Abenteuer nichts mehr im Wege. 



Ich finde diese Ferienfreizeit hört sich so toll an, als Kind würde ich mich riesig freuen, daran teilnehmen zu können. Mehr Informationen zu der Vorhang Auf –Erlebniswoche findet ihr hier unter Ahoi Camps.

Dazu findet Ihr Ahoi Camps und Vorhang Auf auch auf Facebook. 

Ich wünsche allen Kindern, die an der Vorhang Auf Erlebniswoche teilnehmen eine wundervolle und unvergessliche Zeit.





Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von Vorhang Auf und Ahoi Camps.

Kommentare:

  1. Das klingt nach sehr ereignisreichen und spannenden Ferien für die Kinder! Langeweile kommt da garantiert nicht auf :-)
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich ja richtig schön an, was für ein Glück, wenn Kinder dort hinfahren können. Ich zeige das nachher mal meiner Schwiegertochter für meine beiden Enkel.

    Dir einen ganz schönen Wochenstart,
    viele Grüße Biene

    AntwortenLöschen
  3. Alleine die Vulkaneifel ist ein Erlebnis und gemeinsam mit den Leuten von "Vorhang auf!" wird es bestimmt ein Abenteuer! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt ja interessant! Meine Kinder sind leider noch nicht so weit- aber wir ziehen bald in Reichweite der Vulkaneifel und ich behalte das mal im Auge :)

    Liebe Grüße
    Apfelzwergs Mama

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥