Es zwitschert und trällert in unserer Küche...


Vor ein paar Jahren hatten wir in einer Ferienwohnung eine Uhr, die wir alle so toll fanden, dass sie mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist. Eine Vogeluhr, bei der zur jeder vollen Stunde ein anderer heimischer Vogel zwitschert.


Nun ist diese wundervolle Vogeluhr vor ein paar Tagen auch bei uns eingezogen, denn ich habe sie bei tausendkind gefunden. Seitdem freuen wir uns den ganzen Tag darauf, wenn wieder ein Vogel mitten in unserer Küche zwitschert und trällert.


Dann singen die Amsel, die Singdrossel, die Mönchsgrasmücke, die Gartengrasmücke, das Rotkehlchen, die Nachtigall, der Gartenrotschwanz (das neue Lieblingswort meines Sohnes), das Blaukehlchen, der Fitis, der Halsbandschnäpper, die Heidelerche oder der Pirol für uns.


Bereits nach ein paar Tagen, haben wir einige Vogelstimmen und damit auch automatisch die Zeit erkannt. Wenn wir zum Kindergarten losfahren, ist es acht Uhr und der Gartenrotschwanz singt für uns. Um 18 Uhr, wenn wir Abendbrot essen, singt die Nachtigall ihr kleines Lied. Den Fitis haben wir heute sogar im Garten singen hören und gleich erkannt. Eine Uhr, mit tollem Lerneffekt! 


Wir haben sie im wunderschönen Naturton genommen, so passt sie perfekt in unsere Wohnküche. Und nicht nur wir freuen uns auf das stündliche Gezwitscher! Wenn die Terrassentür offen ist, antworten draußen laut die Vögel im Garten. Es ist einfach zu schön.


Die Stimmen der Vögel hören sich ganz klar und echt an. Jeder Vogel zwitschert ungefähr 10-15 Sekunden und wir genießen es jedes Mal. Sobald es im Raum dunkel ist, hört man kein Zwitschern mehr. Dafür sorgt ein integrierter Lichtsensor.

In diesem Video wird die Uhr genauer gezeigt und Ihr könnt auch die verschiedenen Vogelstimmen hören.


Da wir nun auch im Garten und unterwegs vermehrt Ausschau nach den Vögeln halten, hilft uns der kleine "Scout Naturführer heimische Vögel" beim Entdecken und Erkennen der verschiedenen Vogelarten.


Der Bestimmungsblock enthält 37 heimische Vogelarten, dass Papier ist wasserfest, reißfest und schadstofffrei. So kann man den Block auch sehr gut mit in den Wald, den Park, an den See, aufs Feld oder in den Garten mitnehmen.


Mit dabei ist auch ein kleiner Kompass, mit dem eine Wanderung gleich doppelt so viel Spaß macht. Von den Bestimmungsblöcken gibt es auch noch welche mit heimischen Tieren, am Teich und Tümpel und über Bäume und Sträucher bei tausendkind. Perfekt auch als Geschenk oder für die Schultüte.


Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende, mit ganz viel Vogelgezwitscher und Sonnenschein, 

bis bald,

 
Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von tausendkind. 
Ganz lieben Dank dafür.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tanja, wir haben die Uhr auch und finden sie genauso toll, wie Ihr! Wenn ich Nachmittags einen Kaffee trinke und plötzlich singt das Rotkehlchen, habe ich sofort gute Laune.

    Dir noch einen schönen Abend, viele Grüße Anni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    auch wir haben diese Uhr (immer noch hängen). Wir haben sie vor über 9 Jahren gekauft,
    da war der Jüngste 7 Jahre , sie hängt immer noch in seinem alten Zimmer, ich glaube, ich
    hole sie nun auch in dienKüche.
    Habt weiterhin viel Freude damit.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Uhr ist toll. Vor Jahren sagte die kleine Tochter von Freunden immer:"Schau mal, da ist der 8UhrVogel!", wenn sie den Gartenrotschwanz entdeckte.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia
    ,

    AntwortenLöschen
  4. Wie lustig, letzte Woche habe ich noch ein Praktikum an einer Waldorfschule gemacht und wir hatten gerade die Vogelepoche. Dabei habe ich selber noch einiges gelernt und unsere heimischen Vögel mein Interesse geweckt. Die Uhr kommt auf jeden Fall auf den Wunschzettel, auf das bald das Zwitschern durch den Plattenbau schallt :)

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥