Kinderleichte Kastanienigel basteln


Heute habe ich eine wirklich kinderleichte Bastelidee mit Kastanien für Euch, die meine Tochter sich ausgedacht hat. Mein kleiner Sohn ist mittlerweile in die Großproduktion gegangen, daher ist es sicher auch etwas für Eure Kinder und Enkelkinder zum Basteln.


Kastanienigel kennen wir alle normalerweise mit Zahnstocherstacheln und vielen kleinen Löchern, die man bohren muss. Diese Kastanienigel sind viel einfacher und es müssen keine Löcher gebohrt werden, die bei den kleineren Kindern sowieso die Erwachsenen machen.


 Ihr braucht einfach Kastanien und einen Teil der weichstacheligen Fruchthülle, am besten mit noch schönen Zacken. Sie liegen überall zwischen den Kastanien und werden sonst immer platt getreten. Nun darauf achten und mitnehmen.

 Dazu braucht man noch Klebe und Kulleraugen in der Größe 8 mm. Die Kulleraugen gibt´s günstig im Bastelgeschäft, einigen Drogeriemärkten und online*. 

Und hier kommt die Anleitung für die Kastanienigel

Ihr nehmt eine Kastanie und Fruchthülle und macht einen guten Klecks Klebe in die Innenseite der Fruchthülle. Diese nun auf die Kastanie kleben. Dann noch zwei Wackelaugen draufkleben, manche sind auch selbstklebend, und schon sind die süßen Kastanienigel fertig!



Weil sie so schön einfach gehen, haben selbst die Kleinsten schon ein Erfolgserlebnis beim Basteln und können alles alleine machen! Das ist hier nämlich gerade sehr wichtig. Aber auch mein Schulkind bastelt die Igel noch gerne, daher stehen hier im ganzen Haus gerade ganz viele. Ich finde sie auch soo süß.



Und alle, die noch mehr Bastelideen mit Kastanien suchen, hier geht´s zu unseren Kastanieneulen



Ich wünsche Euch ganz viel Spaß, 


© Fotos und Idee Zuckersüße Äpfel
*Enthält einen Affiliate Link

Kommentare:

  1. Oh wie toll! Das werden wir glatt nachbasteln! <3 Danke für die Anregung!
    LG
    Nele E.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, ganz viel Spaß Euch.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  2. Eine schöne Idee. Unser Kastanienbaum lässt seit gestern seine Früchte fallen :-) und es gibt eine neue Bastelidee, vielen Dank dafür!! :-) :-)
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne liebe Hanna, hier fallen die Kastanien auch gerade massenweise von den Bäumen. Der erste Herbstwind hilft ganz schön mit.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  3. Liebe Tanj,a
    die Igel und Eulen aus den Kastanien sind soooo schön, erinnert mich an die Zeit , wo ich noch als Erzieherin gearbeitet habe ;O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag und ein schönes, entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Claudia, ich wünsche Dir auch ein wundervolles Wochenende. Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  4. Hallo Tanja,
    die sind ja knuffig! Da weiss ich doch,mwas wir morgen nach dem Kürbisgesichter basteln noch machen!
    Danke für die Anregung,
    lg,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kürbisse und Kastanien, der Herbst ist da. Wie herrlich! Viel Spaß Euch und bis bald, Tanja

      Löschen
  5. Hahahahahaa....ja...die will ich auch basteln! Die sind ja so was von niedlich!!!!!
    Danke für diesen tollen Tipp!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde sie auch superniedlich mit den Kulleraugen, viel Spaß beim Basteln. Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  6. Vielen lieben Dank für den tipp
    Wir haben gestern gebastelt und nun viele vin diesen süssen kerlchen hier stehen
    Lg antje

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die süßen Ideen.
    Wir haben schon gesammelt, aber noch nicht verarbeitet.
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. So eine tolle Idee! Danke dafür. Liebe Grüße Mareike

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥