Unsere Erfahrungen mit dem ergobag Schulranzen

Seit einem halben Jahr geht meine Tochter nun zur Schule und freut sich jeden Tag darauf, was sie Neues lernen und erleben wird. Immer mit dabei, ihr ergobag Schulranzen, der in den letzten Monaten einiges aushalten musste. 


Anfangs wird der Schulranzen ja noch recht zaghaft behandelt. Er ist neu und wird ordentlich überall abgestellt und bl0ß nicht draußen auf den Boden, damit er nicht schmutzig wird!

Mittlerweile habe ich aber schon morgens vor der Klasse diverse Ranzen über den Boden schlittern sehen, im Klassenraum liegen sie gerne mal im Weg herum und spätestens auf dem Schulhof und im Hort ist jegliche Vorsicht dem Schmutz gegenüber vergessen. Ja, so ein Schulranzen muss mehr aushalten, als ich dachte. Auch bei meiner Tochter!

Aber unser ergobag wäre bei uns immer noch der Schulranzen erster Wahl. Warum das so ist, möchte ich gerne mit Euch teilen. 


Meine Tochter trägt ihren Schulranzen nach wie vor sehr gerne und auf jedem Schulweg alleine. Je nach Wetterlage, lässt er sich schnell an die jeweilige dicke der Jacke oder des Schneeanzuges anpassen. Sie kann ihn ohne Probleme alleine verstellen und den Brust- und Beckengurt öffnen und schließen. Dadurch sitzt er immer optimal, noch nie hatte ich das Gefühl, dass sie einen schiefen Rücken hat. Und noch nie hat sie geäußert, das er ihr irgendwo zu eng oder zu locker sitzt. 


In der dunklen Jahreszeit haben wir neben den vorhandenen Reflektoren noch das extra Sicherheitssets

mit den
fluoreszierenden Zip-Flächen angebracht, dass wunderbar das Scheinwerferlicht der Autos reflektiert. Auch wenn ich sie auf ihrem Schulweg noch begleite, so bin ich dankbar, dass sie von den Autofahrern in der morgendlichen Dunkelheit dadurch doppelt so gut gesehen wird. 

Auch den Verschluss des Ranzens kann sie ohne Probleme und schnell öffnen. Er ist der Einzige, der in den letzten Monaten ein paar Kratzer im Schulalltag abbekommen hat, was die Funktion aber nicht einschränkt. Ansonsten sieht der ganze Ranzen immer noch aus wie neu und das, obwohl er von ihr wirklich nicht zimperlich behandelt wird. 


Durch die Schulmaterialien hat er natürlich an Gewicht zugenommen. Da bin ich froh, dass sein Leergewicht nur
ca. 1100 g betrug, bei dem was alles noch an Schulmaterialien und extra Gewicht durch die Brotdose, Trinkflasche usw. hinzukommt.

Sie kann ihn derzeit noch gut alleine tragen, ohne das er ihr zu schwer wird. Die Innenaufteilung des ergobag ist übersichtlich und sie weiß genau, was in welches Fach kommt. Dadurch ist die Gewichtsverteilung auf dem Rücken auch noch mal optimiert. 


Das er aus recycelten PET-Flaschen besteht und die Firma Fond of Bags, zu denen ergobag gehört, umweltfreundlich arbeitet, begeistert mich auch weiterhin. Und nicht nur mich, viele Schulkameraden meiner Tochter haben auch einen ergobag, die sie dank der vielen verschiedenen Farben, Designs und Kletties gut auseinanderhalten können.


Das System der Kletties finden meine Kinder beide toll! Daher wünschte sich auch der Kleine zum Kindergartenstart einen ergobag mini. Nun tauschen die beiden regelmäßig ihre Kletties aus, wir haben mittlerweile eine große Klettie Sammlung

an Tieren, Pferden, Elfen, Traktoren, Feuerwehr, Blinkie-Kletties und den neuen
ergobag Twinkle-Kletties mit einem Glitzer-Drache und einem Glitzer-Einhorn.


Und das Allergrößte sind die Wunschmotiv-Kletties von unseren Kaninchen und dem Lieblingspony, die ich individuell bei ergobag gestalten konnte. Das ging ganz einfach!

Ich habe nur die Fotos hochgeladen, den Klettie-Kreis auf die richtige Position gezogen, damit vier Kletties erstellt und gespeichert. Die Bestellung online abgeschickt und schon ein paar Tage später, kamen unsere Kletties per Post und sind so toll geworden! Die Augen meiner beiden strahlten.


Meine Tochter findet ihren ergobag noch immer genauso toll, wie am Anfang. Und dank des modernen Designs und der wandelbaren Kletties, wird die Begeisterung sicherlich auch noch einige Schuljahre anhalten. 

 Man kann die ergobag pack und ergobag cubo beim Händler vor Ort anschauen, direkt bei ergobag bestellen oder die vielen verschiedenen Designs auch im Internet sehen.


 Und alle, die auch bald ein Schulkind haben, sollten mein tolles Gewinnspiel auf Facebook nicht verpassen. Den dort verlose ich gerade einen ergobag nach Wahl für Euch.

Bis bald, 


Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von ergobag. 
Vielen lieben Dank für die Zusammenarbeit. Er enthält Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die detaillierte Vorstellung. Neben den beschriebenen Vorteilen dieses Schulranzen (Leichtgewicht, verstellbar, Innenaufteilung...) gefällt mit auch sehr der Herstellungsgedanke und die Möglichkeit, durch die Kletties den Ranzen schnell zu verändern/eine persönliche Note zu verleihen. Echt toll!!! Lieben Gruß Antje aus Ostfriesland.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für den ausführlichen und informativen Bericht und die tollen Bilder!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen tollen und informativen Bericht.Unser Großer kommt dieses Jahr in die Schule und da ist ein guter Schulranzen besonders wichtig.
    Ich wünsche die und deiner Familie einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße aus Zwickau

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Tanja,
    das Schulranzenalter unseres Sohnes haben wir ja schon lange hinter uns. Es ist schon toll was es für Verbesserungen auf dem Markt gibt. Die Idee mit den Kletties ist natürlich noch das Tüpfelchen auf dem i ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Bericht, und ich finde die Bilder total klasse!

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Tanja,
    dein Bericht & die Bilder sind wieder mal soooo klasse und interessant ♥

    Folge auf FB mit Tanja Fachta

    Gaaanz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den tollen Bericht! Unsere Tochter hat seit zwei Jahren den Ergobag Mini als Kindergartenrucksack und wir sind auch total begeistert!

    AntwortenLöschen
  8. Oh das mit den Kletties die man selber hochladen kann, das ist ja eine tolle Idee, kannte ich noch nicht.
    Dann müssen wir uns jetzt bald mal richtig mit dem Thema Ranzen auseinander setzen, am 5. August ist hier die Einschulung.

    AntwortenLöschen
  9. ich würde mich auch sehr freuen für mein Lütten so ein tollen Rucksack zu gewinnen ich finde die Designs toll und auch die Ausstattung ist ´super für Kids

    AntwortenLöschen
  10. ��ergobag�� sind sehr begeistert über dein Bericht und finden ergobag toll auf einer messe haben wir viele ausprobiert doch der erfobag war am besten daher würden wir uns freuen �� Unser sohn kommt september in die schule und kann es kaum erwarten
    Danke für dein Bericht ��

    AntwortenLöschen
  11. Meine Enkelin Alina wird im Sommer eingeschult, wäre toll dieses Set zu gewinnen :-) Du bekommst dann ein Foto von der Einschulung. LG Nicole

    nicole.moeller (@) kabelmail.de

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥