Süße Osterhasen zum Basteln für Kinder als Osterdekoration

Heute geht es hier weiter Richtung Ostern, denn die Kinder haben ganz niedliche Osterhasen gebastelt. Die schmücken nun unsere Fenster und lächeln allen, die vorbeigehen entgegen. 

 
Ich mag gerne Bastelideen ohne viel schnick schnack. Für diese süßen Osterhasen braucht Ihr nur ganz wenig Materialien. 

 
* Tonpapier (Partnerlink) in Grün für den Rasen
* Buntes Papier (Partnerlink) oder auch Tonpapier für die Hasen 
* Scheren
* Bleistift und einen schwarzen Filzstift
* Klebe und Tesafilm

 Zuerst druckt Ihr Euch die Hasenvorlage aus. Die habe ich hier kostenlos für Euch. Wenn Ihr keinen Drucker habt, die Druckvorlage einfach öffnen und vom Bildschirm abpausen.

Die Hasen übertragt Ihr mit einem Bleistift auf das bunte Papier und schneidet sie aus. 


Den Rasen nun freihändig aufmalen und ausschneiden. Wenn Ihr einen längeren Rasen möchtet, einfach mehrere Stücke zusammenkleben. 


Danach den Hasen noch eine süße Hasenschnute geben und sie auf den Rasen kleben, fertig ist die Osterdekoration


Die süßen Osterhasen sind prima als Fensterdekoration oder als Ostergeschenk und selbst die Kleinsten können sie schon basteln. Mit schönem Papier, sehen sie gleich doppelt so süß aus und man kann sie aus Stoff auch als Applikation für ein T-Shirt nehmen. 


Ich wünsche Euch viel Spaß, 


(Enthält Affiliate Links)  

Kommentare:

  1. ... und wenn man sie doppelt nimmt, also je 2 Hasen ausschneidet und zusammenklebt, kann man ein schönes Band zwischen die Hasenschichten legen und eine Girlande daraus machen Nur aufpassen, dass das Band möglichst weit oben angebracht wird, sonst schlagen sie Hasen-Purzelbäume ;-)

    Liebe Grüße vom
    Oster-Ei ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz süße Idee liebes Landei, vielen Dank.

    Ganz liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥