- Anzeige -
Gewinnt mit limango eine von 10 tollen Picknick Boxen

Nun geht es wieder los mit den schönsten Picknicks mitten in der Natur. Egal ob am Strand, im Wald, auf einer Wiese oder am See, in der freien Natur und zusammen mit seinen Lieben, schmeckt jedes Essen gleich doppelt so gut. Und wenn man dazu noch die passenden Picknickutensilien hat, leuchten die Augen bei Groß und Klein. 

Picknick auf der Blumenwiese

Bei limango, dem Onlineshop für die ganze Familie, gibt es gerade ein ganz tolles Gewinnspiel rund ums Picknick, bei dem man 10 tolle Picknick-Boxen, sowie 40 limango-Picknickbücher mit besonderen Rezepten gewinnen kann! 


In der Picknick Box sind unter anderen enthalten: 

* ein Strand-Towel von BaliTowel (1,40 cm x 1,90 cm)

* ein süßer Punkte Spielball von Haba

 
* die allerschönsten Melanim-Becher von der dänischen Marke Rice 

 
* das tolle Picknick-Buch mit Tipps für Picknickplätze in den größten Städten Deutschlands und leckeren Rezepten von verschiedenen Kuchen, Salaten, Smothie, Müsli, Frischkäse und Tartes, Superfood Gerichten, einem Ayurveda-Wasser 


und 

 * einer tollen Überraschung von limango

Wie man Steine schön bemalen kann

Immer wenn wir am Strand oder See sind, bringen wir neue Steine mit nach Hause. Die Kinder nehmen die Steine zum Bauen und Spielen oder wir dekorieren damit den Jahreszeitentisch und in unserem Garten. Wie Ihr die Steine auch zu Hause wieder zum Glänzen bringen könnt, habe ich Euch hier ja schon mal gezeigt. 


Nun haben wir letztens einige Steine angemalt. Ich wollte gerne weiße Steine mit blauer Farbe bemalen, aber man kann natürlich alle möglichen Steine, Farben und Muster ausprobieren. 


Wenn man mit Stiften die Steine bemalen möchte, klappt das wunderbar mit diesen von Posca* (Partnerlink). Ich habe mir den Blauen in Dänemark gekauft und es macht viel Spaß, die Steine damit zu verzieren. Vor allem Kinder können mit den Stiften auch sehr gut auf den Steinen malen. Daher ist es auch eine schöne Idee für ein Kinderfest oder Kindergeburtstag.

- Anzeige -
Alter Schwede! Wie Åke seine einsame Welt mit Vaillant zum Strahlen bringt.

Immer wieder habe ich eine große Sehnsucht nach Schweden. Wenn ich irgendwo ein rotes Holzhaus sehe oder Wege, die mich an unsere Wanderungen durch die Natur von Småland erinnern, schwelge ich in Erinnerungen und wünsche mich sofort dorthin zurück. 


Ich kann eindeutig sagen, Schweden gehört zu meinen liebsten Reiseländern. Aber nicht nur Småland reizt mich, sondern noch viele weitere Ecken in Schweden, würde ich gerne entdecken. Wie die Schären in der Nähe von Stockholm und auch die verschneite Winterwelt im Lappland, reizt mich seit vielen Jahren.

Und genau hierzu habe ich vor Kurzem auf der Internetseite "Alter Schwede" ein Video von einem unglaublichen Mann, an einem unglaublichen Ort, mit einer unglaublichen Idee gesehen! Es hat mich so sehr berührt und immer wieder denke ich, wie kann man es aushalten, so einsam zu leben? Daher möchte ich Euch heute etwas von Åke erzählen.

Åke und seine Fellmütze.
Quelle: www.alterschwede.net

Denn was macht man, wenn man 235 km nördlich des Polarkreises lebt, der einzige Mensch in einem Umkreis von über 100 Kilometern ist und sich einsam fühlt?

Rezept für den leckersten Rhabarberstreuselkuchen

Im Moment gibt es wieder so viele leckere Dinge, wir den Rhabarber, der nun überall fleißig wächst und in Supermärkten und auf dem Wochenmarkt zu bekommen ist? 

Ich liebe diese großen grünen Blütter und die rote Farbe der Stiele, man bekommt sofort Lust darauf, etwas mit dem Rhabarber zu zaubern! 


Habt Ihr das Glück und der Rhabarber wächst sogar in Eurem Garten, werden die Stiele bei der Ernte einfach sanft herausgedreht. Sie dürfen nur nicht abgeschnitten werden, damit die Enden nicht verschimmeln. Und es sollte nicht die ganze Pflanze auf einmal geerntet werden, sondern maximal ein Drittel bis die Hälfte der Stiele. Der Rest braucht Zeit, um sich bis zur nächsten Ernte zu erholen. Pro Pflanze kann man zwei bis dreimal pro Saison ernten. Da kommt eine ganze Menge Rhabarber zusammen.


Vom Rhabarber wird das große Blatt abgeschnitten und der Stiel für die Weiterverarbeitung gewaschen und geschält. Ich kenne einige, die Schälen den Rhabarber nicht, sondern schneiden ihn nur in kleine Stücke. Mir ist es jedoch zu faserig!

Und heute habe ich Euch ein Rezept, für einen superleckeren und ganz einfachen Rhabarberstreuselkuchen, mitgebracht.

Unser aufregender Tag im Legoland Billund in Dänemark

Während unseres Dänemarkurlaubes wünschten sich unsere Kinder sehnlichst, noch mal ins Legoland Billund zu fahren. Im letzten Jahr waren wir gleich mehrere Tage dort, dieses Mal entschieden wir uns für einen Tagesausflug von Henne Strand

  
Auf Instagram habe ich Euch an den Tag ja schon live mitgenommen, nun zeige ich Euch unseren Ausflug ins Legoland auch noch mal hier auf dem Blog.


Wir fuhren rechtzeitig los, damit wir auch den ganzen Tag zur Verfügung hatten. Das Wetter meinte es gut mit uns und sie Stimmung stieg von Kilometer zu Kilometer. Als wir ankamen, waren die Kinder vor Freude kaum zu halten. Da das Legoland recht groß ist, hatten wir für den Kleinen unseren Bollerwagen mit dabei. Im Park stehen aber auch viele "Buggys" für kleine Füße zur Verfügung.


Obwohl es erst ein Jahr her war, dass wir dort waren, sahen wir gefühlt so viele neue Dinge! Immer wieder fragte ich meinen Mann, war das letztes Jahr auch schon da? 

Ein Blick in unseren Garten

Auf Instagram zeige ich Euch ja immer wieder auch Bilder und Videos aus unserem Garten. Aber hier auf dem Blog kommt der Garten im Moment etwas zu kurz. Daher gibt es heute einfach mal wieder einen Einblick, was bei uns so passiert. 


Wenn es im Frühling plötzlich warm wird und alles fängt an zu blühen, bekommen mein Mann und ich immer eine leichte Gartenpanik. Denn von null auf hundert wollen wir ihn wieder schön haben, aber das klappt mit zwei Kindern und unseren Berufen natürlich nicht. 



Also wurschteln wir uns Schritt für Schritt vor und ich muss gestehen, meine Gartenliebe muss jedes Jahr wieder neu wachsen.

Großes Traktorglück mit dem neuen BERG Buzzy John Deere und einer tollen Verlosung für Euch

Bei dem heutigen Post weiß ich nicht, wessen Herzen höher schlagen werden! Die der Kinder oder die der Papas! Denn als mein Mann und mein Sohn den neuen BERG Buzzy John Deere ausgepackt haben, waren sie sofort hellauf begeistert und ganz schnell am Zusammenbauen. Und auch ich muss gestehen, diesen Traktor finde ich richtig klasse! 


Denn mit dem besonderen Pedal-Gokart im John Deere Design, können nun auch kleinere Traktorfans zwischen zwei und fünf Jahren über die Felder, Wiesen und Straßen fahren und lernen ganz nebenbei noch das Prinzip des Pedaltretens, das sie später für das Fahrrad fahren brauchen. 


Das Besondere ist nicht nur das Aussehen, sondern dass es auch mit seinem kleinen Besitzer mitwächst. So kann der Sitz in drei verschiedenen Positionen eingestellt werden und auch das Lenkrad ist stufenlos in der Höhe verstellbar


Wie alle BERG Buzzy-Modelle fährt auch der Trecker vorwärts und rückwärts und kommt in wenigen Sekunden vollständig zum Stillstand. Es könnte sogar dank seiner flüsterleisen EVA-Massivreifen auch in der Wohnung gefahren werden, unser kleiner Traktorfan nutzt ihn am liebsten im Garten, bei uns in der Straße und wenn wir auf dem Bauernhof sind. 

Das beste Rezept für Knoblauchsoße zum Grillen, Feiern und Genießen

Die Sonne lacht, der Grill wird wieder rausgeholt, los gehts mit dem Schlemmen. Ich habe heute für Euch das beste Rezept für eine Knoblauchsoße, die Ihr wunderbar vorbereiten könnt und die zu allem schmeckt! Egal ob zu Brot, Gemüse, Antipasti, Fleisch, Fisch oder Würstchen.  


Ihr braucht für eine große Schale:

* 250 Gramm Mayonnaise
* 500 Gramm Quark (20%)
* 3/4 Becher Sahne 
* 4-6 Knoblauchzehen (keine Knollen)

 Die Zubereitung geht ganz schnell und einfach. 
Alle Zutaten, bis auf den Knoblauch, werden mit dem Rührbesen in einer großen Schale miteinander vermischt. Die Sahne braucht nicht geschlagen zu werden, sie kommt einfach flüssig dazu.

Zauberhafte gehäkelte Blütenhaarspangen und ein gehäkeltes Blütenarmband

Oh Mai, mein Lieblingsmonat…. überall blüht und duftet es, bei jedem Gang in den Garten gibt es ein neues Blümchen zu entdecken und es duftet nach Apfelblüten. Herrlich. Und was liegt da näher, als auch Haar und Kleidung mit ein paar hübschen Blüten zu verzieren. Also greift zur Häkelnadel, auch unterm blühenden Kirschbaum lässt es sich prima häkeln. Ich habe dieses Mal eine Anleitung für ein paar zauberhafte Blüten und Blätter aufgeschrieben. Und ich zeige euch, wie ihr damit Haarspangen und Armbänder verzieren könnt. 


Was ihr braucht:
Das Baumwoll-Garn Catania von Schachenmayr in den Farben Mimose, Orchidee, Rosa, Hellblau, Sonne, Weiß, Apfel und Moos.


eine 2,5 Häkelnadel

Schere

Nadel

Haarspangen

Heißklebepistole

Die Abkürzungen für die Maschenarten:

FM feste Masche

Stb Stäbchen

Dstb doppeltes Stäbchen

LM Luftmasche

KM Kettmasche

WLM Wendeluftmasche

Los geht es mit der kleinsten Blüte, dem gehäkelten Vergissmeinnicht. Wir beginnen mit der Farbe Sonne (Partnerlink).

Das Buch "Zauberzarter Elfengarten -Elfengleiche Handarbeiten für Herz & Hand" mit einer schönen Verlosung für alle Elfenfans

Die liebe Daniela Drescher kennen viele von Euch sicher noch aus meinem Interview. Sie veröffentlicht die schönsten Kinderbücher und Illustraionen und unsere ganze Familie ist ein großer Fan von ihr. Nun hat sie zusammen mit Michèle Brunnmeier und Natscha Schröder ein weiteres wundervolles Buch veröffentlicht. 



 Das Buch ist nicht nur auf den ersten Blick sofort ein Hingucker, auch inhaltlich ist man überrascht von den vielen, wunderschönen kreativen Ideen rund ums Basteln, Sticken und Nähen. 



In zarten Pastellfarben und mit wunderschönen Naturaufnahmen, werden die einzelnen Anleitungen Schritt für Schritt erklärt. 



Der Nachtschreck bei Kindern

Vor ein paar Tagen war es soweit und mein Kleiner hatte seinen ersten Nachtschreck. Mitten in der Nacht schrie er ganz unerwartet laut los, schlug um sich und war nicht mehr ansprechbar. Meine Versuche ihn zu beruhigen, nahm er gar nicht wahr! Er schrie ohne aufzuhören. Natürlich bekam auch ich im ersten Moment einen riesen Schreck, denn meine Tochter hatte nie einen Nachtschreck gehabt. Für mich war es völlig neu!

Zum Einen wollte ich ihn natürlich beschützen, sagte ihm immer wieder, es ist alles gut. Er wurde davon aber nur noch wilder und bei jeder Berührung schlug er mehr um sich. Zum Anderen hatte ich große Angst, er würde sich selbst wehtun, denn er warf sich hin und her und schlug wild mit den Armen. 

 Auch die Wand und die Holzumrandung des Bettes nahm er nicht mehr wahr. So schnell ich konnte, legte ich meine Bettdecke um ihm herum, damit er einen schützenden Rahmen hatte. Und ich redete weiter ruhig auf ihn ein, das brauchte ich in dem Moment auch, um mich selbst zu beruhigen. Nach ein paar Minuten hörte der Schreck von alleine wieder auf und er schlief seelenruhig weiter, als wenn nichts gewesen wäre. Nur mein Herz raste und ich konnte kaum wieder einschlafen. 


Der Nachtschreck bei Kindern tritt überwiegend im Alter zwischen 2- 6 Jahren auf und beginnt meistens mit einem durchdringenden Schreien des Kindes, von dem auch der Rest der Familie schnell wach wird. Zwischen 5 Prozent bis 30 Prozent aller Kinder haben ein- oder mehrmals einen Nachtschreck. Viele verwechseln den Nachtschreck mit einem Albtraum es Kindes, jedoch wird es bei diesem wach und kann sich an seinen Traum erinnern. Je nach Alter kann es auch erzählen, was es geträumt hat und viele Kinder, erinnern sich am nächsten Morgen noch daran.

Ein einfaches und schnelles Waffelrezept mit Erdbeeren, Sahne und selbst gemachter Schokoladensoße

Heute wird es hier mal wieder richtig lecker, denn ich habe Euch ein einfaches und schnelles Rezept für Waffeln mitgebracht. 

 Wir essen Waffeln das ganze Jahr über und sehr gerne auch wie die Dänen, mit Erdbeeren, Sahne und selbst gemachter Schokoladensoße. Man kann sie als Nachmittagssüß machen, wenn spontan Kaffeebesuch kommt oder auf einem Kindergeburtstag.


Hier habe ich nun das beste Waffelrezept und ein ganz einfaches Rezept für eine selbst gemachte Schokoladensoße für Euch.

Das Gartenpferd Susi von Helga Kreft mit einer tollen Verlosung für Euch

Gartenpferde sind unglaublich tolle Spielgeräte für Kinder. Sie lieben es darauf zu reiten, zu turnen, sie an der Longe „zu führen“, zu füttern, zu satteln und zu pflegen. Nicht nur meine Kinder finden es ganz toll, mit unseren Gartenpferden zu spielen, auch ihre kleinen Freunde sind ganz begeistert davon!


Nun ist das süße Holzpferd Susi von Helga Kreft bei uns in den Garten eingezogen und die Freude ist groß! Susi wird vormontiert geliefert. Man muss nur noch die Beine und den Kopf an den Korpus schrauben, da war mein Sohn natürlich voller Eifer dabei. An Werkzeug braucht man nur einen Hammer, eine Schere und ein Schraubenschlüssel Größe 13, schon kann der Reitspaß beginnen.


Der Kopf und die Beine von Susi sind aus Fichtenholz, der Korpus aus wetterfestem Lärchenholz. Dadurch ist es auch bei Nässe unempfindlich und man hat viele Jahre Freude an dem Holzpferd. Natürlich kann man es für eine noch längere Lebensdauer auch mit einem Holzschutz behandeln. Da Holz ein Naturprodukt ist, können bei Susi auch Holzmaserungen, Astlöcher und natürlich Farbabweichungen möglich sein. So ist jedes Pferd individuell.



Schöne Ausflugsziele für Familien in Henne Strand, Houstrup, Hvide Sande, Blåvand und dem Wow Park


Heute nehme ich Euch noch mal mit nach Dänemark und zeige Euch ein paar schöne Ausflugsziele, die wir während unseres letzten Urlaubes gemacht haben. 


Unser Ferienhaus hatten wir ja in Henne Strand, auf einem wunderschönen Naturgrundstück mitten in den Dünen. Im letzten Post habe ich es Euch hier gezeigt.


Am Ortseingang von Henne Strand gibt es eine hohe Düne, auf die man mit einer Holztreppe steigen kann. Wir sind natürlich auch einmal hochgegangen und haben den weiten Blick über die Natur genossen. Und das Tolle war, man konnte von dort aus unser Ferienhaus von oben sehen.


Henne Strand ist ein recht kleiner Ort, in dem es aber alles gibt, was man im Urlaub so braucht.