Mit Kindern eine Trommel selber basteln {DIY}

Heute habe ich für euch eine ganz schöne Bastelidee, wie ihr mit Kindern Trommeln selber machen könnt. Dafür braucht ihr nur ganz wenig Materialien und sie klingen später richtig toll! 


Ihr braucht für die Trommeln: 

* Einen Blumentopf aus Ton
(ca 20 cm Durchmesser, aus dem Bau- oder Gartenmarkt) 
* Butterbrotpapier (auf der Rolle, aus dem Drogeriemarkt)
* Kleister (aus dem Bau- oder Drogeriemarkt)
* Pinsel
* Breites Band oder schöne Kordel



 Und so wird die Trommel gebastelt: 

Mischt ca. 1,5 Esslöffel Kleister in einem Glas mit etwas Wasser. Dabei gut mit einem Löffel umrühren, der Kleister wird dadurch fester.  



Zuerst wird der Rand des Topfes mit Kleister eingepinselt. Das Butterbrotpapier in gleichgroße Stücke schneiden, die gut den Topf bedecken.


Nun die erste Lage des Butterbortpapieres auf den Topf legen und gut festdrücken. Auf das Papier wieder Kleister streichen und die nächste Lage drauflegen. 

 
 Wenn eure Kinder den Kleister an den Händen mögen, kann man ihn auch sehr gut mit den Händen verstreichen. 

 Ungefähr 6-8 Schichten Butterbrotpapier auftragen. Dabei das Papier glatt streichen und Luftlöcher wegschieben. Den Kindern dabei immer mal wieder Hilfestellung geben.


 Wenn alle Lagen drauf sind und das Papier schön glatt und Luftblasenfrei ist, die Trommel ungefähr ein bis zwei Tage gut durchtrocknen lassen. 

Nun am Rand das überschüssige Papier abschneiden und ein breites Band oder eine Kordel herumwickeln. Wer mag, kann die Trommel auch noch anmalen. 

Schon ist das selbst gebastelte Musikinstrument fertig und bereit zum Trommeln. 


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Basteln und Musizieren

Kommentare:

  1. Was für ein tolle Idee! Und dazu noch so preiswert, liebe Tanja! Da werden so manche kleine Händchen begeistert in Aktion treten ;)) Liebe Wochenendgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, das freut mich. Ganz liebe Grüße zurück, Tanja

      Löschen
  2. Das klingt nach einer tollen schlecht-Wetter-Bastel-Idee!
    Danke

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Sprichst du dich heimlich mit Kathi ab, hm? ;-)

    Die bastelt momentan mit Ihren KiTa-Kindern diverse Rhythmusinstrumente aus Alltagsmaterialien. Coole Sachen kommen dabei heraus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal habe ich das Gefühl :-). Das glaube ich, wir haben hier auch ein Fundus an selbst gemachten Musikinstrumenten.

      Ganz liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  4. Das haben wir in der Krabbelgruppe auch gemacht - aus Sicherheitsgründen mit Plastikkübeln (da wo die Blumen drin sind im Supermarkt) und dann haben die Kids Handabdrücke auf die Trommln gemacht mit Fingerfarbe ;-) War zwar ein Projekt auf mehrere Male, aber es hat viel Spaß gemacht!
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Perfekt, für die Allerkleinsten sicherlich sinnvoll.

      Liebe GRüße, Tanja

      Löschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥