- Anzeige -
Sweet Apple Breakfast Table ♥

Hallo Ihr Lieben,
 der Herbst ist da und es ist "zuckersüße Äpfelzeit".
Nun sind sie nämlich reif, die leckeren Äpfel und wir
freuen uns täglich wie ein Keks darüber ;-)
Apropos Kekse...
Hier kommt ein "Sweet Apple Breakfast Table"
ganz herbstlich-rustikal auf ein paar Strohballen serviert.

So lässt es sich schmecken :-)



Duftende Butterkekse mit einer Apfelplätzchenform
ausgestochen ...



Lecker Apfelgelee für´s Brötchen...



Apfelringe im Apfelglas...



Butter mit dem gleichen Apfelausstecher verziert...


Apfel-Rosinenbrötchen lassen Herzen höher schlagen ....



Fruchtiger Apfelsaft mit frischer Minze...hhhmmm


  

Und als krönender Abschluß ein feines Apfel-Tiramisu...
war das LECKER!!!


Alles "Homemade for you" :-) und wunderschön dekoriert
mit Produkten von Kukuwaja



Für die leckeren Apfelkekse und Verzierung der Butter habe ich
diesen Ausstecher genommen (klick)

Als Marmeladenglashäubchen habe ich diese Servierten wellenförmig
zerschnitten (klick). Im Brotkörbchen seht Ihr sie ganz.

Die "Homemade for you" Anhänger findet Ihr hier (klick)
Ich habe ihn (mit Klebestift) auf diese weißen Aufkleber aufgeklebt (klick)

Das Glas für die Apfelringe bekommt Ihr auch hier (klick)

Für die "Eat me", "Taste me" und süßen "Apfelstecker" habe ich diese Anhänger (klick) genommen und zwei gegeneinander auf 
einen Zahnstocher aufgeklebt.

Für die Apfelsaftkaraffe habe ich diese Verpackung zerschnitten (klick)
und mit den Apfelanhängern (klick) und diesem Aufkleber beklebt (klick)

Die rot-gepunkteten Teller findet ihr hier (klick)

UND ganz einfach und schnell, dass 32 teilige
Apfelparty-Aufkleberset
gibt es hier zu bestellen (klick)

***

Ich wünsche Euch viel Spaß mit Eurem
Apfelfrühstück
und wenn Rezepte gewünscht werden,
poste ich sie gerne beim nächsten Mal :-)

Bis bald, Eure Tanja

♥♥♥

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    oh, das sieht ja süß und lecker aus!!! Ich muss mich allerdings outen... ich bin kein so großer Apfel-Fan!
    Aber Deine Bilder sind einfach großartig!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    ein ganz toller Post, der ja nun PERFEKT passt :-)))) Das Rezept von Deinem Apfel-Tiramisu würde mich sehr interessieren!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Tanja,

    und nun knurrt mir mein Magen umso heftiger;) Ich habe noch nicht gefrühstückt. Und dann Dein so herrlich einladender Apple Breakfast Table.
    Alles passt zusammen. Toll gemacht.
    Bei uns sind auch die ersten Äpfel reif und wollen verwertet werden. Mich würde Dein Apfelgelee-Rezept interessieren. Sieht lecker aus.
    Ich wünsche Dir ein schönes und gemütliches Wochenende.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Soooo köstlich - ich glaube, dass muß ich gleich mal alles testen. Apfelgelee habe ich noch nie gemacht! Hast du ein feines Rezept dazu?
    GGGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  5. Uih, sieht das alles lecker aus !
    Und so toll dekoriert, da möchte man direkt vorbeikommen.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Welch wunderschön herbstlicher Post. Tolle Fotos und man erhält richtig Appetit auf den Herbst. Auch die Dekos und die Apfelkekse sehen genial aus. Bestimmt schmecken sie auch so gut wie sie aussehen, mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    das Apfelfrühstück sieht hinreissend aus - so lecker und wunderhuebsch dekoriert! Besonders der Apfelausstecher ist der Hit und die Idee, das Ganze auf einem Strohballen zu servieren!
    Liebe Gruesse vom auch apfelverueckten Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  8. Lecker sieht dein Apfelfrühstück aus ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja!
    Darf ich mich an diesen wundervollen Tisch setzen und einfach nur genießen...Einfach toll!!! Guten Start ins Wochenende. Naja, bei dem Frühstück kann eigentlich nichts mehr schief gehen! Liebe Grüße Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Rezept der Apfel-Rosinen Brötchen hätte ich gerne, dei wären hier der absolute Renner.

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Äpfel, sieht alles köstlich & toll arrangiert aus!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  12. Griaß Di Tanja,

    wow.... tolle Fotos und alles mit Liebe gemacht.... da schmeckts gleich doppelt so gut!

    Liebe Grüße von Herzen
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,
    das ist alles mit einander ein absoluter Augenschmauss, whl das weltallerschönes Apfelfrühstück was ich je gesehen habe ;o), wundervoll!Ganz viele, liebe, Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tanja,

    bei uns sind jetzt auch die ersten Äpfel reif. Die Apfel-Rosinen Brötchen sehen echt lecker aus. Da werden meine Männer richtig zugreifen. Da fehlt mir nur noch das Rezept. Bitte, Bitte das Rezept posten, damit ich meinen Männern wieder was Neues auf den Kaffeetisch stellen kann ;)

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht alles so wunderbar aus.....:-)
    Das Rezept für die "Apfel-Rosinen-Brötchen" hätte ich auch gern. Ich hab Mehl, Eier, Äpfel, Rosinen.....nur das Rezept fehlt...*gg*
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. Oh Tanja,
    wie süß ist das denn? So hübsch hast du es auf dem Strohballen
    dekoriert , eine geniale Idee.
    Wunderschöne Apfelbilder!
    Ich guck sie mir gleich nochmal an...

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,
    das sieht ja toll aus, macht gleich Appetit.... Das Rezept für das Apfel-Tiramisu interessiert mich auch....
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tanja, wow, was für eine schöne Idee und so hübsch fotografiert! Alleine der Strohballen als Tischersatz! Wirklich prima!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Herzlichst
    Mina

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Du zuckersüsse Tanja,
    oh man das ist wirklich ein ganz wunderbares Apfelfrühstück und einen Strohballen als Tisch...perfekt! Natürlich auch das zauberhafte Drumherum, ein echter Augenschmaus :)))
    Ich möchte mich hiermit für deinen lieben Kommentar bedanken. Es freut mich das ihr Verständnis dafür habt und trotzdem noch bereit seit mir als Leserin treu zu bleiben...DANKE dafür :))
    Dir weiterhin viel Spaß und Freude bei all deinen Post rund um den Apfel und ganz, ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  20. Ich kann nur sagen: GENIAL!!!!
    Ein Märchen-Apfel-Post! Genial.

    Danke und liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  21. oh wie ich äpfel liebe, vor allem apfelsaft, nur reagiert mein magen anders als gewollt auf den saft :/

    AntwortenLöschen
  22. Oh, das sieht ja toll aus! Da würde ich auch zu gerne zum frühstücken vorbeikommen!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  23. Das sieht ja zuckersüß aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  24. Das ist aber alles wunderschön hergerichtet und dekoriert! Da wäre ich auch gerne dabei gewesen! :)

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  25. Sehr schön gestaltet. Da möchte man gerne von Allem ein Bisschen.

    Schau später noch mal etwas ausführlicher vorbei.

    Bisous aus meiner Küche

    AntwortenLöschen
  26. hmmm, das sieht ja lecker aus! die idee mit dem strohballen ist top, ein ricchtiges erntefest!für deko hast du einfach ein händchen!schau doch mal bei mir vorbei, ich verlose gerade was zu meinem 100. blogleser, würde mich freuen, wenn du mitmachst und vielleicht verlinkst:0)
    liebe grüsse aus dänemark
    ulrike

    AntwortenLöschen
  27. Toll, toll, toll!!! Ich bin verliebt in die Idee mit den Strohballen! Und in das Apfeltiramisu. Und... in alles andere :) Habt ihr solche Strohballen direkt bei euch am Haus oder seid ihr ein bisschen aufs Land raus gefahren?
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥