8 Kleine bunte Taschen aus Filz selber nähen



Meine Kinder lieben Taschen, wir haben ständig welche dabei. Für kleine Steine, Muscheln, Edelsteine und Schätze, die hier und dort gefunden werden. Da kommen diese bunte Taschen auf Filz gerade richtig, die Ihr ganz einfach selber machen könnt. 


Ihr braucht dafür:

* Bastelfilz in der Wunschfarbe
* einen Stift
* eine Stoffschere/Schere
* eine Nähmaschine oder Nähnadel
* farblich passendes Nähgarn
* verschiedene Knöpfe
* dicke Bänder oder selbst gedrehte Kordeln
 
Dazu das Schnittmuster für die Tasche. Ihr könnt es Euch (hier) in Originalgröße kostenlos downloaden oder ich maile es Euch zu. Schreibt mir dafür einfach an info@zuckersuesseaepfel.de


Zuerst das Schnittmuster ausdrucken und ausschneiden. Danach legt ihr es auf den Bastelfilz, ummalt die Vorlage und schneidet diese aus. Mit der Stoffschere geht es gleich doppelt so gut ;-)


Nun die Tasche wie auf dem Foto aufeinanderlegen und mit einer Stecknadel feststecken. 


Danach den Rand am unteren Kreis mit etwas Abstand umnähen. Oben eine Öffnung lassen. Nach dem Nähen die Tasche umdrehen.


 

Nun je nach Knopfgröße einen kleinen Einschnitt in die obere Taschenseite machen. Wenn man mit einem Stift einen Punkt durch den Einschnitt malt, erleichtert es das Annähen des Knopfes an der richtigen Stelle.


Den Knopf per Hand festnähen, die Tasche ist schon fast fertig :-)


Eine passende Kordel (aus dem Bastelgeschäft,  Baumarkt oder eine selbst gedrehte) auf die gewünschte Länge zurecht schneiden, mit zwei kleinen Stichen rechts und links annähen und verknoten...geschafft :-)


 Eure Kinder werden diese bunten Filztaschen sicher ganz toll finden. Auch als gefülltes Give-Away, sind sie für den nächsten Kindergeburtstag eine süße Idee. 

Bis bald,