Kalter Hund mit frischen Beeren, ein unglaublich leckeres Rezept


Ich glaube, keines meiner Rezepte wurde bisher so sehnlichst erwartet, wie dieses. Denn ich habe den "Kalten Hund mit frischen Beeren" vor Kurzem für ein Sommerfest gemacht und die Begeisterung war riesig! Schneller als ich gucken konnte, war er weg und alle haben diese kleine Kalorienbombe sehr genossen.

 
Also, wer Lust auf eine kleine Sünde hat,
hier kommt das Rezept.

Ihr braucht: 
* 300 ml Sahne
* 300 Gramm dunkle Schokolade oder 
dunkle Kuvertüre (70 %)
* 150 Gramm Cantuccini
* 5 Eßl. Himbeermarmelade 
(selbstgemacht oder gekauft) 
* 100 Gramm gemischte Beeren
(Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren)


1) Eine Kastenform wird mit Backpapier ausgelegt, so dass es etwas übersteht. Am Rand das Backpapier vorher abschneiden und die Seitenflächen etwas mit Butter einfetten.

2) Die Sahne in einem Topf erwärmen. Die klein gehakte Schokolade oder Kuvertüre hinzugeben und gut umrühren. Je besser die Qualität der Schokolade oder Kuvertüre ist, umso besser schmeckt der Kuchen später.

3) Die Cantuccini werden in die Kastenform auf das Backpapier gelegt, so dass der ganze Boden bedeckt ist. 


4) Nun wird eine großzügige Schicht Himbeermarmelade in die Mitte gegossen. Darauf wird die flüssige Schokolade gegossen. 



5) Die Beeren waschen, vorsichtig trocken tupfen und auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen nun abkühlen lassen. Danach den "Kalten Hund" noch weitere 5-6 Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Man kann ihn auch sehr gut einen Tag vorher vorbereiten und einfach bis zur Feier im Kühlschrank lagern. Die Beeren werden nicht matschig! 


6) Muss er bei Wärme transportiert werden (frische Beeren gibt es ja leider nur im Sommer), dann einfach den Kuchen auf der Platte liegend in einer großen Kühltasche transportieren. Ich habe noch drei Kühlakkus unter die Platte gelegt, so kam er gut gekühlt bei dem Sommerfest an.


 Und dann, einfach nur genießen. Er ist durch die frischen Beeren, die Marmelade, den Mandeln in den Keksen und der Schokolade sooo lecker!
 

Guten Appetit wünscht Euch,