Backe, backe Kuchen...die Schürze hat gerufen (DIY)

Hallo Ihr Lieben,
bald geht die Hauptsaison für´s Backen los und wir bekommen
 eine Menge Plätzchenbackbesuch.
Also habe ich heute für unsere lieben Gäste mal ein paar Schürzen genäht...
ganz einfach nachzumachen, unheimlich praktisch, hübsch anzusehen
und in den Größen vom Kleinkind bis zum Erwachsenen
für alle passend.


Ihr braucht:
* Ein Geschirrhandtuch (Größe 50x70 cm)
* Webband/Schrägband (4x 45 cm) und
zum Verzieren
*Applikationen/Bügelbilder zum Verzieren
* Stecknadeln
*Schere
* Nähmaschine (oder flinke Finger)






Die 4 Schrägbänder a 45 cm jeweils einmal zusammen nähen.
Das gibt den Bändern mehr Festigkeit.



Oben am Rand zwei Bänder annähen...


und an der Seite jeweils ein Band annähen.


Dann die Schürzen z.B. noch mit Webbändern verzieren,
Bügelbilder aufbügeln oder eine
kleine Tasche aufnähen...



Von der lieben Nell bekam ich vor einiger Zeit die tollen Bügelbilder
geschenkt, die sie selbst gemacht hat.
Auf ihrem Blog hat sie (hier) damit sogar Holzkisten verschönert.

Vielen Dank Du Liebe, sie passen einfach toll zu den Schürzen.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim
ersten Adventsbacken in diesem Jahr,
wenn es wieder heißt...


Die beiden Herren tragen ja auch ganz hübsche Schürzen ;-)

Bis bald, Eure Tanja

Kommentare:

  1. Hej du Liebe,

    die Schürzen sind ja total schön und dank deiner tollen Foto- Anleitung werde ich mich am WE auch mal daran wagen.

    Herzlichst, Inga

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    wo hast Du nur immer diese tollen Ideen her? Eine Schürze hübscher als die andere. An der Hakenleiste auch gleich wieder eine tolle Deko.
    Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß in der Weihnachtsbäckerei.
    Liebste Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Tanja,

    die sind ja toll und gar nicht so schwer zu nähen. Da muss ich doch mal auf die Suche nach schönen Geschirrtüchern gehen.
    Danke für die Anleitung, sehr gut beschrieben.

    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  4. Toll!!!!! Eine ganz wundervolle Idee!!!!! Und Deine Anleitung dazu, sogar für mich Nicht-Gut-Näherin sehr verständlich!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. wow supertolle idee plus anleitung! :D
    kommt genau richtig, da ich ncoh ein paar geschenkideen für weihnachten brauchte ;)
    allerliebste grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    was für eine tolle Anleitung. Die Schürzen sehen großartig aus. Ich hatte meine (zwar nicht selbst gemacht, aber ein ganz tolles Geschnek gewesen) bereits am Wochenende um und habe fleißig gebacken.

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. sehr gerne, Du Liebe :) ich freu mich, dass es Dir gefällt und die Schürzen sind so toll geworden :) Danke fürs Zeigen und Verlinken :) ich freu mich sehr darüber :) Hab einen schönen Abend und bis bald :)

    AntwortenLöschen
  8. Herrje Tanja, sind die süß!!!!!!!Und so tolle Handtücherstoffe!Ich danke dir von Herzen für diese zauberhafte Anleitung, zu und zu schön!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  9. ....Hey Sonnenschein, was ne coooooole Idee. Am Montag nach dem Tanztraining kommt wie immer Julis Beste Freundin wieder mit zu uns und ich hatte mir vorgenommen mit den Mädels zu backen...und klar werd ich schaun noch schnell zwei solche tollen Teile zu nähen! Das ist echt ne geniale Idee und ein tolle Anleitung...so das RICHTIG für mich - alles schon übersichtlich! Ich danke dir von ganzem Herzen und ich werde meine dann auch posten!
    Sooooooo nun sende ich dir die liebsten Knutschknuddeligstengrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  10. Hej Tanja,
    eine coole Idee und so einfach!
    Herrlich unkompliziert!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,

    die Schürzen sind ja super easy! Ich liebe es in der Küche zu werkeln und dazu gehört auch immer eine Schurze aber so leicht habe ich meine noch nie genäht. Danke für die Anleitung!
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    eine schöne Idee! Vielen Dank für die Anleitung und die Mühe, die Du Dir für uns gemacht hast! Ich hab ncoh soviel neue Handtücher im Schrank.....dsa wäre mal eine Idee, einige davon zu verarbeiten :O)))
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja, super schön sind sie geworden deine Schürzen.
    Fröhliches backen wünsch ich euch!
    Leider war ich krank und deshalb eine Weile nicht hier.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Schürzen! Ich habe auch eine, die ich ständig benutze. Ich klecker nämlich so gerne...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tanja,
    Das ist eine schöne Idee :-)
    Die Handtücher sind auch sehr schön.
    Darum sind die Schürzen auch richtig cool:)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  16. oh wie toll! tanja...die mit den sternchen gefällt mir am besten.
    zu blöd, das ich nicht nähen kann.
    brauchst du die schürze nach weihnachten noch???*mit socken locke*
    lg
    silke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,

    eine tolle Idee mit den Schürzen aus Geschirrtünchern !! Aber im Moment habe ich kaum Zeit, ich hänge an einem Abschluß für Rainers Firma *grrr. Heute habe ich mir einen Gleittag genommen, aber der ist auch schon fast wieder halb rum und im Haushalt ist noch nichts geschehen, damit ich endlich Advent einläuten kann.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tanja,

    was für eine geniale Idee und dazu auch noch so eine
    super tolle Anleitung, auch wenn ich schon lange meine
    Nähmaschine zur Seite gestellt habe, aber ich glaube
    ich versuche genau so eine Schürze auch mal zu nähen,
    vor Weihnachten werde ich es nicht schaffen, aber
    dafür ab Januar und deine Idee finde ich so toll,
    dass ich mir diese für Geburtstage schnappe...

    NUn muss ich noch deinen Teepost lesen, bin ja ganz begeistert
    was ich da Ansatzweise gelesen habe und wenn du ein eigenes
    Buch geschrieben hast, werde ich mir dies in meinem Buchladen
    bestellen, denn hierfür habe ich großes Interesse...
    (am Gewinnspiel mache ich nicht mit, da ich shcon etwas
    super schönes bei dir gewonnen habe und ich bin so glücklich darüber)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. total süße Idee.
    Und die machen richtig was her :-)
    Viele leckere Plätzchen wünsche ich euch und beim Backen viel Freude!

    ♥ Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja,
    danke für deinen lieben Kommentar, schön dich entdeckt zu haben - die Idee mit den Schürzen ist ja süß und sooooo gut erklärt, dass selbst ich sie nach machen könnte :-)

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  21. wie toll, eine soo süße idee liebe tanja , liebste grüße rebecca

    AntwortenLöschen
  22. ui nein wie süss...und so schöne handtücher :) hehe..sowas haben wir hier nicht..nur stink normale langweilige :)....aber echt ne klasse idee!!!:..

    und danke...die erste fuhre kokos-makronen gabs heute bei uns :)

    liebste grüße
    janina

    AntwortenLöschen
  23. Süße Idee und danke für die Anleitung... das werde ich doch auch mal probieren :-D

    AntwortenLöschen
  24. Tolle Idee. Da macht das Backen gleich noch mehr Spaß. Viel Freude damit.

    AntwortenLöschen
  25. DAs ist eine tolle Idee! Das wäre ja was für unseren Küchendienst im Büro! *lach* Die würden Augen machen!

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  26. hej tanja,
    tolle schürzen! das passt ja prima! schau mal vorbei, wenn du einen kommentar hinterlässt hab ich eine kleinigkeit, die ich loswerden will :0), es ist was zum backen...
    liebe grüsse aus dem verschneiten(WIR HABEN SCHNEEE!!!) Dänemark
    ulrike

    AntwortenLöschen
  27. Ist das eine tolle Idee - und so einfach!
    Schade, dass ich die Backerei mit den Kindern schon hinter mir habe für diese Weihnachtszeit!

    Aber die Idee kommt in meinen Blog-Planer, vielleicht für nächstes Jahr?
    Vielen Dank fürs Zeigen!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  28. Hier ist er ,liebe Tanja : http://www.farbenmix.de/shop/Neues/Schnuffelpueppchen-Kreativ-FREEbook::11460.html viel Freude und viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  29. Klick dich doch mal durch (:
    http://smileforthehater.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Tanja,
    das Sterne Geschirrtuch hab ich auch :-) Backbesuch ist bei mir leider unmöglich...die Küche ist für 2 schon viel zu klein!
    Aber veilleicht irgendwann mal mit großer Arbeitsinsel...das wäre mein Traum!

    Ein schönes Wochenende und nen schönen ersten Advent
    Catrin

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Tanja,

    Eine supere gute Idee,Danke! Ich mag Schürzen auch gerne als Lätzchenersatz, dann sind auch die Knieen bedeckt.
    LG
    Jojo

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Tanja,
    was ist das denn für eine tolle Idee?, so simpel, dass man mal wieder nicht selber drauf kommt und dann noch diese Bildchen dazu...perfekt!!!
    Dank Dir auch für Deinen lieben Kommentar bei mir,Barbis liegt im Südharz und Sabine hat leider keinen Online-Shop...
    Hab noch einen schönen 1.Advent und viel Spaß beim backen
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Tanja,
    das ist ja eine total coole Idee! Danke fuer diese tolle Anleitung!
    Ich liebe das "American Bakery"-Bild :-)
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  34. Tolle Anleitung. Das werde ich auch mal versuchen.

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥