Kleine Zwergenwelt...

Hallo Ihr Lieben, 
na wer sagt´s denn....der Winter ist zurück :-)

Ich hatte gehofft, dass der Schnee sich noch mal 
blicken lässt, denn ich wollte meine Kleine überraschen. 
Könnt Ihr Euch noch an die "kleine Wasserwelt" 
erinnern (klick)?

Heute wurde es eine kleine Zwergenwelt und 
meine Kleine quietschte vor Freude laut los, 
als sie diese unter unserem Apfelbaum 
im Schnee entdeckte. 



 Hase und Eichhörnchen kamen zu Besuch....

 


 Und brachten einen Sack voll Edelsteine mit...






Sie spielte und spielte bis die Finger 
ganz rot wurden und nur noch ein Orangenkakao
beim Aufwärmen half ;-)

Dann verschwand der kleine Zwer
über den Apfelbaum 
und ein lächelndes Kind in´s Haus.


 Ich hoffe, Ihr hattet auch so einen schönen 
Schneetag.

Bis bald, Eure Tanja 




                   

Kommentare:

  1. Liebe Tanja!
    Das ist ja absolut grandios!!! Was für eine geniale Idee. Kann mir die Freude Deiner Kleinen gut vorstellen.
    Geniesst Euren Schnee. Liebe Grüsse
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    ein ganz süßer Post!!! Ich würde sagen, die Überraschung ist Dir sowas von gelungen, ganz ganz toll hast Du die ganze Szenerie aufgebaut!!! Hui, bei Euch hat es ja richtig viel geschneit!!! Ihr Glücklichen!!! Bei uns sieht es aus, wie ganz leicht überzuckert!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie märchenhaft schön! Da würd ich am liebsten mitspielen :D Das erinnert mich daran, dass ich als Kind David, den Kabauter geliebt habe... Deine Szene könnte direkt einer Kabauter-Geschichte entsprungen sein. <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, gefällt mir sehr gut. Hast du den Zwerg selber gefilzt? (Dieses Jahr will ich das auch lernen bzw. endlich mal ausprobieren. )
    Eine wirklich sehr originelle Idee und soo süß.
    Freue mich auch, dass der Schnee zurück ist und dabei die Sonne scheint :-) . So kann es bleiben.
    Bis morgen!

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll...ist der kleine Zwerg selbstgemacht? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist totall goldig!
    Bin schon auf deine Verlosung gespannt :)

    AntwortenLöschen
  7. LIebe Tanja,

    da bekomme ich ja regelrecht wieder Sehnsucht nach kleineren Kinder.
    Das hast du so schön gemacht und eine wunderbare Geschichte deiner
    Kleinen vermittelt. Zu meinen Kindern kamen die Zwerge und Gnome auch
    immer durch einen Baumstamm oder Wurzeln im Wald.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hej Tanja,
    ist das toll!!! So eine tolle Idee, meine Kleine wäre bestimmt auch aus dem Häuschen gewesen. ooohh wo bekomm ich jetzt nur einen Zwerg her ;-)) Danke du Liebe.
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,

    So schön...sein Kind so zu überraschen!!! Total süß!!
    Hier in Berlin liegt allerdings nicht soviel Schnee; nur ein paar Flöckchen :(

    lieben Gruß,
    Jojo

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tanja,
    so hübsch arrangiert, kein Wunder das man die kleine da kaum noch weg bekommt.
    Herzallerliebst.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  11. Ist das schön, wie im Märchen:)) Tolle Fotos! LG

    AntwortenLöschen
  12. Eine wundervolle Idee! Sowas brachte ich vor einigen Jahren auch noch
    fertig...nun sind sie leider schon zuuuu groß, aber die Enkel werden sich
    vielleicht irgendwann mal drüber freuen, wenn mir so was nettes wieder
    einfällt. Schnee sollen wir erst auf Mittwoch bekommen.
    LIebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön! Wie im Märchen..... *träum...*
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen!
    Der Zwerg ist ja echt entzückend, und die ganze Idee.. einfach märchenhaft!!
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Moin moin Tanja, die kleine ist aber süß♥ und der Wichtelmann auch.
    Hab eine schöne Woche, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  16. Wie süß! Habt ihr wunderschön gemacht!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,

    dass hast Du wirklich ganz wundervolle gemacht, diese kleine Zwergenwelt.
    Da hätte meine kleine bestimmt auch gespielt bis die Finger rot sind.

    VG aus der Holledau, Steffi

    P.S. Du meldest Dich vorher zwecks dem Post vom Gewinn, oder?

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tanja,
    ich bin ganz gerührt...wie süß!
    Ist das ein niedlicher Wichtel und Eure Tochter erst. Kann mir richtig vorstellen wie groß da die Freude war.
    Einen tollen Wochenanfang und viel Spaß beim Aufwärmen wünscht Euch
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. das ist ja eine unglaublich wunderschöne idee, bin ganz hin und weg!♥ wir hatten im sommer einen kleinen feengarten im topf, ich bin gespannt ob der den winter überlebt ..... liebe grüße

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja,
    das ist ja süß,eine ganz tolle Idee!
    Verschneite Grüße
    Lia

    AntwortenLöschen
  21. Hej du Liebe,

    wie süß ist das denn?
    Du hast immer so schöne Idee
    und ich versuche sie mir immer zu merken,
    um sie umzusetzen, wenn unser Lütte in dem
    Alter dafür ist!
    Der Zwerg ist so süß und er hat ja sogar "Edelsteine"
    nicht schlecht!

    Einen wundervollen Abend, vlG Inga

    AntwortenLöschen
  22. Och ist das süß!!!! Ein wahrgewordener Kindertraum!
    Davon wird der Nachwuchs noch in 80 Jahren schwärmen. Ganz bestimmt.

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  23. Ist das niedlich, da hätte ich samt dem klein Gemüse auch vor Freude gequitscht!
    Soooooo toll!
    Herzlichst,
    Theresa

    AntwortenLöschen
  24. Das ist ja zuckersüß! Ich muß dringend unter unserem Baum nachschauen, ob dort auch ein Zwerg wohnt...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  25. Ich kanns mir soooo gut vorstellen!!! Und obwohl ich den Winter nicht mag finde ich es voll genial das ihr für diese zauberhafte Idee Schnee hattet! Noa wäre begeistert gewesen...
    ♥ ♥ ♥ Rebecca

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥