Ein Rock-Festival...

Hallo Ihr Lieben, 
hier ist in der letzten Zeit das "Rock-Fieber" oder eher gesagt das "Rock-Festival" ausgebrochen! Denn mir fiel dieses Buch in die Hände...


und seitdem rattert die Maschine. 

Ich habe ja eine einige Nähbücher und dieses gehört definitiv zu meinen Lieblingen! Für alle Frauen, (werdende) Mamas und kleine Mädchen sind darin 20 verschiedene Schnitte für Röcke von Größe 98 bis 46 enthalten. 


 Farbenfroh, bunt, verspielt, liebevoll detailliert und mit tollen Fotos werden die einzelnen Step-by-Step Anleitungen und Illustrationen dargestellt. 



Ich gehöre ja wirklich nicht zu den Nähprofis, aber als ich die Anleitungen las, musste ich sofort loslegen. So einfach sind sie geschrieben! Für Anfängerinnen und Fortgeschrittene sind die Schnitte leicht nachzuvollziehen und ich liebe es, wenn es so locker flockig geschrieben und gezeichnet wird. 

 So entstanden nach dem Buch schon ein Kräuselrock mit Bündchen (S.114/115).



 Ein Mädchenrock in A-Form (S.46/47).



 Für mich ein Schwangerschaftsrock (S. 68/69)


Hier seht ihr das babybauchfreundliche Bündchen :-)




Und versteckt unter der Bluse. 

 

Und für meine Kleine kam noch ein   
Matruschkarock als Kräuselrock (S. 118/119) hinzu. 


Die Schnittmuster sind übersichtlich und in Originalgröße. Dazu enthält das Buch eine tolle Einleitung mit den Themen:


* Was muss ich denn schon können? (Ps. Nichts ;-)
* Ein 1/4 Std. Nähkurs
* Die Reihenfolge beim Rock nähen
* Wie nehme ich Maß?
* Eine SUPER Größentabelle für Kids und Frauen
* Stoffe und Kurzwaren aussuchen
* Was sind Kurzwaren?
 * Wie die Schnittbögen ausschneiden?
* Wie Schnitte übertragen? 
* Nähzubehör
* und welche Techniken gibt es (Verschlüsse, Oberer Abschluss, Säume und sonstige Verarbeitungen)

Also alles, was das Nähherz für einen schönen Rock benötigt :-)


Und da wir nicht nur im Frühling und Sommer, sondern auch im Herbst (mit Strumpfhose) und Winter (unterm Schneeanzug) gerne Röcke tragen, werden hier sicherlich noch viele weitere Röcke entstehen.

Handmade ist doch irgendwie am schönsten ;-)
Rock-Festival, Zsazsa Mme, Handarbeiten

Rock-Festival
von MME ZSAZSA und Elza D. (Fotografien)
Bassermann Inspiration Verlag
Erschienen: April 2013
160 Seiten, Paperback inkl. zwei Schnittbögen
ISBN: 978-3-572-08085-4
Preis: € 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90


Mehr über das Buch erfahrt Ihr auch hier.

***
UND habt Ihr in der rechten Sidebar schon meine neuen Masking Tapes Buttons gesehen? Dort findet Ihr unter den Kategorien wie z.B. Rund um´s Nähen alle meine Posts zu diesem Thema schnell wieder. Weitere Buttons folgen :-) 

Bis bald, Eure Tanja


Kommentare:

  1. hört sich nach einem tollen buch an, der *habenwill* modus ist anf jeden fall angesprungen:-) schöne röcke hast du gezaubert, schwangerschaftsröcke wären auch für mich aktuell interessant :-)

    alles gute für dich und deinem kleinen bauchzwerg weiterhin,

    kristina

    AntwortenLöschen
  2. Ach das hatte ich auch schon ein paar mal in den Händen. Da ich aber noch viele viele Schnittmuster daheim habe. Dachte ich mir, dass Buch wird erst gekauft, wenn ich alle Schnittmuster in vollendete Werke umgesetzt habe.

    Aber jetzt wo ich es bei Dir so sehe... mhh
    Ich glaub ich lege es schon mal in meinen Warenkorb... GRINS

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,

    da warst du ja wirklich ganz schön fleißig!
    Deine Kleine sieht seeehr stolz aus. - Und zu Recht!
    Und deine Kugel mit dem kleinen Apfelkernchen hatte ich mir noch gar nicht sooo rund vorgestellt ;o)

    Die Neuerungen in der Sitebar finde ich total praktisch. Danke dafür.

    Sind die Verweise "Das könnte Sie auch noch interessieren" ebenfalls neu?
    Kannst du mir verraten, wie man das installiert?
    Sowas möchte ich für meinen Blog auch haben. Leider finde ich nicht, wie sich das einrichten läßt...
    Hab eine gute neue Woche. Herbstherzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    DANKE für diesen tollen Tip! Da meine Tochter sich in der "ich-zieh-nur-Röcke-an, Hosen-sind-blöd"-Phase befindet, und ich nicht die supertolle Näherin bin (Kissen bekomme ich hin, aber komplizierte Dinge...da fehlt mir die Übung...und oft die Geduld) wäre das doch für mich mal super. Zum Trainieren meiner Nähkünste und erschaffen von Röcken, die meiner Emily gefallen und nicht von allen getragen werden :-) Super (freu mich)!
    Dein Bäuchlein sieht so süß aus....komme ich fast nochmal in die Versuchung....ich war immer so gerne schwanger....und heute waren meine 3 kleinen Nichten hier....hach.....
    Einen schönen Sonntagabend, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    zwei hübsche Mädels mit tollen Röcken. Schön anzusehen. Wenn ich die Röcke so sehe, bekomme ich Lust mal wieder Rock zutragen. Leider bin ich kein Typ für einen Rock. Bin relativ klein und bin mit ein wenig Hüftgold gesegnet, da sehen Röcke nicht so schön aus.
    Ist der Puppenschrank noch aus Deiner Kindheit? So einen hatte ich auch!

    Nun wünsche ich Euch eine gute Nacht.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Das sind wirklich sehr schöne Röcke und du führst mich wieder in Versuchung... Schöne Bilder, die richtig Lust auf dieses Buch machen!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Dein Rock sieht sehr bequem aus, gerade richtig für die Schwangerschaft. Und die Kinderröcke sind so süß. Besonders der rote, niedlich.
    Da ich jedoch kein Rockfan bin und auch nicht so unbedingt nähen kann, ist das leider nichts für mich. Aber ich suche immer noch nach einem tollen Wickelkleid-Schnitt. Kennst Du da was?
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Tanja,
    das sind ganz wunderschöne ( und bequeme ;O) ...) Röcke und das Buch scheint echt toll zu sein!
    Ich selber bin auch kein Rockträger, von daher nichts für mich, aber trotzdem Danke für den tollen Buch-Tip!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Auf dem Stoffmarktbummel am Wochenende haben wir ganz ähnliche Röcke gesehen. Da habe ich noch gedacht, das diese sich sicherlich ganz leicht nähen lassen. Mir gefallen die weichen, elastischen Bündchen so gut.
    Danke fürs Vorstellen und einen tollen Wochenstart wünscht,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,


    Du hast aber tolle Sachen genäht , die Röcke sind ja super und mit Bäuchlein
    nur süß!
    Ich hab zwar keine Nähbücher aber dafür Filzbücher, hat man ein tolles
    Hobby liebt man solche Bücher eben. Sicherlich sind deine Nähbücher auch
    sehr wertvoll, aber leider hab ich da wohl zwei linke Hände, oder Muffe es
    zu versuchen...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Wow das Buch hört sich so an, als könnte sogar ich damit einen Rock nähen ;-)
    Kommt gleich mal auf meine Weihnachtswunschliste!
    Dein Bauch ist ja noch soooo süß... Meiner platzt bald... Wie lange hast du denn noch?

    LG und einen schönen Wochenstart
    Catrin

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann deine Begeisterung nur teilen!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tanja,
    da warst Du aber fleißig! Ein Rock schöner als der andere und Dein Rock erst...so richtig bequem für die Babykugel. So schön, Dein Bäuchlein!
    Lass es Dir weiterhin gut gehen und pass auf Euch auf.
    Weiterhin viel Spaß beim Nähen wünscht Dir
    Sabine, die sich schon sehr auf die Sonne demnächst freut.

    AntwortenLöschen
  14. Da warst du aber ganz schön fleißig. Gleich 4 Röcke? Nähst du schon die Nächte durch? :) Naja, was soll man auch bei dem Wetter sonst machen ...
    Schön sind sie alle!
    Das Buch habe ich ja schon. Muss mich nur noch damit anfreunden.
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tanja,
    das sind superschöne Röcke!!!Aber am alllerbesten gefällt mir der supertolle Schwangerschaftsrock, so einen hätte ich in meinen Schwangerschaften auch sehr gerne gehabt ;o)!Alles Liebe ♥ für dich,Petra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,
    man kann ja schon so schön was sehen :-)
    Super hübsch und bequem die Röcke!
    Ganz viele liebe Grüße zum Wochenanfang
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,

    selbtgemacht ist schon am schönsten. Es gibt so viele schöne Schnitte für Mädchenkleider und -röcke, doch so richtig traue ich mich nicht ran....

    Deine Masking Tape Buttons sind toll geworden. Wie macht ihr das alle nur?

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tanja, ich bewundere alle Selber-Macher, toll, toll, toll.
    Das große Mädchen hat auch das schöne Schaukelpferd, was du oben abgelichtet hast, es ist noch aus meiner Kindheit.
    Würde es einen Waldorfkindergarten bei uns geben, wäre das ein ganz großer Wunsch von mir für das große Mädchen, weil ich das Konzept, die Atmosphäre, die Gedichte, Lieder, die Berücksichtigung der Jahreszeiten, die Holzspielzeuge, einfach all die Rituale wundervoll finde. Ihr habt großes Glück, liebe Tanja. Eine tolle Waldorfkindergartenzeit, das ist etwas ganz Besonderes in unserer heutigen schnellen Welt, in der schon die ganz kleinen Menschen perfekt funktionieren sollen.

    AntwortenLöschen
  19. Ich bewundere dich immer wieder liebe Tanja!
    Ich bin total untalentiert in Sachen nähen und basteln dabei gibt es so zauberhafte Dinge.
    Gerade jetzt wo ich bald Omi werde wäre es so schön kleine Dinge fertigen zu können für Geburt und Taufe.

    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  20. Toll, wie du das Buch beschreibst! Da bekomme ich direkt Lust zum Blättern!
    Mir gefällt am Besten der Kräuselrock mit Bündchen für die Lütte ... und natürlich dein Babybauch, auf den ich glatt neidisch werden könnte ;-)

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥