Süße Bienen aus Zapfen selber machen

Was summt und brummt denn drumherum? Ach, ist das ein süßer Kerl! Und so einfach zu machen.


 Heute habe ich Euch eine Anleitung für Bienen aus Zapfen mitgebracht. Es ist egal, ob Ihr Kiefern,- Tannen-, oder Erlenzapfen nehmt. Alle sind möglich.




Im Moment liegen sie ja überall, wir stolpern bei fast jedem Spaziergang über den ein oder anderen Zapfen. Daher kam ein Eimer voll mit nach Hause, denn wir wollten einen ganzen Schwarm süßer Zapfenbienchen machen.



Dazu braucht man:

* Scheren
* Klebe
* einen braunen Stift
* gelbe Wolle
* dickes, weißes Papier für die Augen
* Butterbrotpapier oder weißes Transparentpapier 
für die Flügel



 Zuerst nehmt Ihr einen langen Faden von der gelben Wolle, schneidet diesen ab und wickelt ihn um den Zapfen herum.
Ganz einfach, da haben schon die Kleinsten ihren Spaß.

 Danach wird noch einmal (zum späteren Aufhängen) ein langes Stück Wolle einmal um den Bienenkörper gewickelt und geknotet. 



 Die Flügel werden aufgemalt, ausgeschnitten und an diesem langen Faden einmal eng am Körper festgeknotet. Da brauchen die Kids etwas Hilfe.



  Danach werden Augen auf dem dickeren, weißen Papier aufgemalt, ausgeschnitten und auf den Bienenkopf geklebt.


 Fertig sind die süßen Zapfenbienchen. 



An einen langen Stock gebunden, kann man sie auch wunderbar fliegen lassen. 


Viel Spaß beim Basteln und bis bald, 
Eure Tanja

Kommentare:

  1. So ein süßes Bienchen, das habt ihr toll gemacht!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süss. Und leicht zum nachmachen.
    lg fam.riesterer

    AntwortenLöschen
  3. Super süße Idee für kleine Kinderhände! Wirklich perfekt für Regentage!!!


    Liebe Grüße Lotta!

    AntwortenLöschen
  4. wie niedlich,das passt gerade total gut liebe tanja, denn wir haben heute morgen besprochen das wir pferde und rehe aus kastanien machen wollen und nun kommen auch bienen dazu, wie schön1 vielen dank fürs zeigen!
    alles liebe rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Jöööö, Eure Bienchen sind herzallerliebst. Lieber Gruss, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das ist eine süße Idee, das haben meine Kids auch immer
    im Kindergarten gemacht.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  7. Ach, liebe Tanja, wenn ich auf deine Seite komme kriege ich gleich richtig gute Laune. Die roten Äpfelchen oben und die Punkte ... richtig schön! Die Bienchen-Bastelei kannte ich schon und wollte sie als Mobile für Anton über den Wickeltisch basteln. Daraus ist zwar nichts geworden, aber die Idee ist nach wie vor toll und ihr habt schön zusammen gebastelt. Das sieht richtig idyllisch aus.
    Und außerdem fällt mir da gleich das passende Kinderlied ein: Summ, summ, summ, Bienchen summ herum ... Kennste?

    Liebe Grüße von antons muddi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo am Donnerstag,
    Tanja, da kann es ruhig mehrere Regentage geben...
    Die sind ja so niedlich geworden, jede Biene ein Unikat, wie schön.
    Auf solche Idee muss man erst mal kommen!
    Weiterhin viel Freude am Basteln wünscht Euch
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. eine ganz, ganz niedliche Idee,
    kreative Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein süße Idee!
    Macht bestimmt viel Spaß.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Deine Bienchen sind total süß. Werde die Idee gleich mal für meine Enkelkinder im Hinterkopf behalten.
    Danke für so schöne Ideen
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    das sind herrliche Brummer!
    Erinnert mich an meine Zeit als Erzierherin im KiGa ;O)
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,

    die sind zuckersüß geworden, sehen einfach aus und sind eine ideale Lösung für die mit Liebe gesammelten zahlreichen Zapfen :-) danke !
    Liebste grüße Christine

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja wirklich eine sehr hübsche Idee und wir haben jede Menge Zapfen hinterm Haus!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  15. So was von süß - die Bienen und die kleinen Bastler
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Sowas von Niedlich und echt nicht Schwer, das wird nachgemacht. Und für dieArbeit gemerkt Danke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,
    ich bin begeistert.
    So simpel und schön.
    Vielen Dank für diese Inspiration!
    Claudiagruß am Donnerstag

    AntwortenLöschen
  18. Was für eine geniale Idee... "einfach, aber genial" trifft es hier völlig. Vielen Dank fürs Teilen!

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,
    danke für Deinen lieben Kommentar. Na, das ist ja einmal eine tolle Idee. Werde ich gleich mal mit meinen Piepsen nachbasteln. Die werden sich freuen. Hab' ein schönes Wochenende. Herzlichst Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja,

    was für eine süße Bastelidee! Das muss ich unbedingt Soneas Erzieherinnen zeigen... so süße Bienchen sind doch obligatorisch in der Bienengruppe :o)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  21. Das ist aber eine süsse Idee. Muss ich unbedingt mal mit meinen Kids nachmachen.
    Lg kleefalter

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja,
    deine Biene Majas sehen ja nett aus. So was liebes.
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Tanja,
    süße Idee, deine Zapfen-Bienchen, und so leicht nachzumachen, dass werde ich bestimmt mit den Kindern mal ausprobieren.
    Und ich habe mir gleich diese Woche das von dir empfohlene Buch "Rock-Festival" besorgt, liegt neben mir auf dem Sofa, ist schon am bearbeiten und ich denke, dass ich bald mein erstes Modell für meine Tochter in Angriff nehmen werde - danke hierfür.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tanja,
    so eine süße Idee.
    Muss ich mal für meinen Kleinen
    machen. Er hat Angst vor echten
    Bienen, aber im Buch findet er
    sie hochinteressant. :-)
    Ganz viele liebe Grüße und
    einen schönen Sonntag wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  25. liebe tanja,
    das ist eine nette bastelidee.
    die werde ich mal mit meiner kita-truppe nachbasteln.
    daran haben die kinder sicher spaß.
    vielen dank für die weitergabe der tollen idee :-)
    liebe grüße
    silke

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tanja,
    was für eine erfolgreiche Beute und vor allem eine schöne Bastelidee, die auch die Kinder und nicht nur die Mamas machen können ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Tanja,
    deine Herbstbienchen sind ja sowas von süß.
    Ich hab mir das Bild gleich mal abgespeichert....genial ;-)
    Ich habe dich grade erst entdeckt....bißchen herumgeguckt...hier gefällts mir super gut !!!
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  28. Zuckersüße Idee liebe Tanja.
    Da haben alle Spaß dran.
    ♥liche grüße andrea

    AntwortenLöschen
  29. die zapfenbiene ist sooooo süß!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Tanja,
    Die Bienen sind soooo süß. Die muss ich gleich mal bei mir im Kindergarten nachbasteln.
    LG
    Rosa Rose

    AntwortenLöschen
  31. Oh, wie niedlich, ganz, ganz tolle Idee, werden das große Mädchen und ich nachbasteln und dir zeigen, versprochen.

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥