Weihnachtliche Wimpel mit der Insel der Stille (DIY)...

 Als nächste Gastbloggerin darf ich Euch heute ein tolles DIY von Sabine vom Blog "Insel der Stille" zeigen. 

Sabine ist ein wahres Multitalent. Sie ist Mama von vier Kindern, zeigt tolle Bastel-, Spiel- und Werkel-DIY´s, Fantasiereisen, kreative Näherein, leckere Rezepte und schreibt ein Buch nach dem Anderen! Ihr Blog ist einfach toll und es lohnt sich, bei Ihr vorbeizuschauen.

 Hier kommt Ihr Gastbloggerbeitrag
 Weihnachtliche Wimpel
 

Weihnachten liegt in greifbarer Nähe und daher ist stimmungsvoller Raumschmuck immer gern gesehen. 

Tanja befindet sich in wohlverdienter Babypause. Somit helfe ich heute gerne mit einer meiner Ideen aus. 

Wer meinen Blog kennt weiß, dass ich Wimpelketten wie hier (klick) liebe. Und noch viel mehr, wenn diese selbstgemacht sind. 



Das wird gebraucht:


* 1 Rolle weißes Geschenkpapier
* Eine Schablone für den Wimpel 
(meine haben die Maße: Breite 15 cm x Länge 21 cm)
* Bleistift
* Klebstoff 
* Schere
* rot-weiße Kordel
* sowie Dinge zum Verzieren (Stempel, Stoffreste, 
Masking Tapes u.a.)




So wird’s gemacht:


Als erstes fertigt man sich aus einem Stück Pappe eine Schablone für die Wimpel an. Mit Hilfe dieser Vorlage zeichnet man sich die gewünschte Anzahl Wimpel auf das weiße Papier. Dazu habe ich das Papier gleich doppelt gelegt, die Verbindungskante nach Oben, so dass sich die Wimpel auch ohne zu Kleben einfach über die gespannte Kordel hängen und besser platzieren lassen. 





Sind die Wimpel ausgeschnitten, kann man diese nach Herzenslust verzieren. Dem Anlass und der Adventszeit entsprechend habe ich mich für das klassische Rot-Weiß entschieden. Mal gestempelt, mal gestanzt, hier mit Stoff bestückt und dort mit Tapes verziert. 

Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt :-)


Nun fehlt nur noch ein Stück Kordel, die man an gewünschter Stelle spannt und darauf die fertig gestalteten Wimpel platzieren kann. Ist alles am richtigen Platz, bestreicht man die Wimpel Innen mit etwas Klebstoff und drückt beide Hälften aneinander. 


Ein kleiner Tipp:
Wer die Wimpelkette mittig im Raum oder als Fensterdeko nutzen möchte, sollte die Wimpel beidseitig gestalten!

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

 Lieben Dank Sabine für dieses tolle Weihnachts DIY. 
Ich werde die Wimpel auf jeden Fall mit meiner Kleinen nachbasteln. Als kleine Wimpelkette ja auch eine schöne Idee als Tannebaumschmuck :-)

Zum wundervollen Blog "Insel der Stille" von Sabine kommt Ihr hier (klick).

Bis bald, Eure Tanja


Kommentare:

  1. Wunderschöne Idee ... es muß nicht immer Stoff sein ...

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hei, tolle Idee! Werde ich mir merken, sehr schön und schnell (relativ) gemacht!!! Danke liebe Sabine!!!
    Dir Katja weiterhin alles Gute und Liebe!!! Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne weihnachtliche Wimpelkette, gefällt mir sehr gut. Und aus eigener Erfahrung weiß ich, wie ratzfatz man eine Wimpelkette aus Papier basteln kann, auch mit den Kids :-)

    Alles Liebe und Gute
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, ich liebe Wimpelketten!!! Da fällt mir ein, dass ich eigentlich noch für draußen eine weihnachtliche nähen wollte! Na ja, das werde ich wohl nicht mehr vor Weihnachten schaffen!!! Aber vielleicht nächstes Jahr!!!! Die Wimpelkette aus Papier ist auf jeden Fall auch sehr schön!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja,
    Wimpel sind immer eine tolle Dekoration für fast jede Gelegenheit. Danke für den Tipp sie mit weihnachtlichem Klebeband zu dekorieren. Eine einfache und schnelle Idee.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. das sieht ja toll aus, danke für die Idee!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  7. wow eine wirklich super schöne DIY idee

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    eine super Idee, so kommt man schnell zu
    einer hübschen Wimpelkette - super! :-)
    Liebe Tanja,
    ich wünsche dir weiterhin alles liebe
    und dass es bald soweit ist :-)
    Ganz viele liebe und gemütliche Grüße
    sendet euch Urte

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh, die Wimpel sind ja schön! Das sind ja wie kleine Fahnen - eine absolut perfekte Weihnachtsdekoration! Solche Wimpel werde ich nächstes Jahr auch machen!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    es ist echt eine super tolle Deko-Idee für den Weihnachtsbaum. Nächstes Jahr werde ich sie bestimmt ausprobieren
    Deine Bilder vin DIY sind immer sehr anschaulich und verständlich - weiter so!

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥