Wünschesteine für einen besonderen Tag...(DIY)

Hallo Ihr Lieben, 
vor Kurzem waren wir auf einer wundervollen Hochzeit. Als "Gästebuch" habe ich mir dieses Mal eine andere Variante ausgedacht. Da das Brautpaar die Natur und die See genauso liebt wie wir, gab es einen Korb voller Steine. Mit Liebe gesammelt an Nord- und Ostsee, in Deutschland und Dänemark.




Jeder Gast durfte mit einem wasserfesten Stift auf einen Stein Wünsche für das Brautpaar schreiben und alle gingen fleißig ans Werk. 




 


Die Wünschesteine kamen zurück in den Korb und bekommen nun einen Platz im Haus oder auf der Terrasse des Brautpaares. Dort können sie sich immer mal wieder einen Stein herausfischen und mit liebevollen Wünschen an ihren besonderen Tag zurück erinnern :-)


Nicht nur eine Idee für die nächste Hochzeit
auch für einen runden Geburtstag oder zur Taufe für den kleinen Täufling sicher ein schönes Geschenk :-)

Bis bald, Eure Tanja 

Kommentare:

  1. Ach was für eine wundervolle Idee. Bin ich doch im Herbst auf einer Hochzeit.

    Danke für diese tolle Idee!

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhafte Idee!

    Sei lieb gegrüßt
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Idee! Die Steine sehen toll aus!
    Schau mich jetzt noch ein bißchen bei dir um ;-)
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  4. eine wunderbare Idee!!
    Hab's gut, MOni

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz wundervolle Idee, liebe Tanja!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Idee! Man könnte fast sagen ein Geschenk für die Ewigkeit!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Eine nette Idee! Wir haben unsere Hochzeit damals unter das Motto "gemeinsamer Weg" gestellt. Alle Gäste bekamen mit der Einladung einen Fuß aus Pappe, den sie nach ihren Vorstellungen für uns gestalten sollten. Am Tag der Hochzeit wurden die Füße in ein Album geklebt! Entstanden ist ein kunterbunter "Fußweg" mit Gedichten, Rezepten, Liedern, Sprüchen, selbst Gemaltem oder einfach guten Wünschen! Eine wirklich schöne Erinnerung, die ich auch nach vielen Jahren immer wieder gerne durchblättere!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  8. Super Sache! Gefällt mir viel besser als das klassische "Gästebuch" zur Hochzeit.

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Idee.... könnte man auch in den Familienalltag mit einfließen lassen, vielleicht als Dankbarkeitssteine, einmal im Jahr, oder besonderer Erinnerungsstein.... da kommt dann über die Jahre bestimmt auch eine schöne Sammlung zustande... wie fein....
    Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Idee, die den Hauch des Meeres weiter gibt!
    Werde ich bestimmt bald umsetzen!
    auf bald
    Karolina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    das ist ja mal eine prima Idee. Und mit den Steinen lässt sich im Anschluß ja auch allerhand an tollen Dingen machen. Das mit den persönlichen Wünschen auf jedem Stein macht die Idee perfekt!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. hallo Tanja,
    oh das sieht ja schön aus :)
    Ich glaub für einen runden Geburtstag ist das auch wirklich eine sehr schöne Idee :)
    Da hat sich das Brautpaar sicher rießig gefreut :)
    ganz liebe Grüße
    Hikari

    AntwortenLöschen
  13. das ist wirklich eine sehr schöne idee!
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥