Blümchenglück im Küchensieb...DIY

 

Heute habe ich mal etwas Schönes für alle Blümchenliebhaber, auch prima geeignet als Muttertagsgeschenk. 

Ein Blumentopf aus der Küche :-) 


Ihr braucht:

* ein hübsches Küchensieb/Nudelsieb
* Frischhaltefolie 
* drei kleine Blumentöpfe, mit Blümchen die Euch gefallen 
* etwas Blumenerde
* eine Schaufel
* einen Schaschlikspieß 
 * und eventl. eine Pflanzunterlage



Das Küchensieb mit der Frischhaltefolie auslegen, damit die Erde nicht aus den Löchern wieder herauskommt. Am Boden die Löcher mit einem Schaschlikspieß durchstechen, so kann das überschüssige Wasser abfließen.


 Dann einfach die Blümchen einpflanzen. Fertig :-)



 Auf der Terrasse, dem Balkon, der Treppe oder im Garten ein schönes Plätzchen suchen und sich dran erfreuen. Ich finde, es schaut sogar im Regen hübsch aus. 



 Bis bald Ihr Lieben, Eure Tanja



Kommentare:

  1. Das ist ja eine total süße Idee liebe Tanja. Hier wuselt noch ein altes Nudelsieb herum, das werde ich gleich mal umfunktionieren.

    Viele Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du ja ein tolles Sieb ergattert - so nostalgisch! Dieses Schmuckstück samt blühendem "Frühling" in Szene zu setzen ist eine richtig tolle Idee.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    das ist ja allerliebst, das Sieb! Die Blümchen darin natürlich auch! :O) Eine wunderschöne Idee!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    genau das gleiche Nudelsieb habe ich auch :))))))) allerdings gab es bisher nur Nudeln darin ;) das ist wirklich eine tolle Idee!

    Hab einen schönen Tag!

    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja, das ist mal ein DIYTipp ganz nach meinen Geschmack... nicht nur das ich das auch hinbekommen werde, sondern es stapeln sich ewig viele Blumenübertöpfe in unserem Garten, aber nie ist der passende dabei, bzw. noch kurzer Zeit bekommt man die Kalränder nicht mehr raus. Echt tolle Idee, liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja!
    Was für eine zauberhafte Idee :-)
    Liebe Grüße!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    Blumen sind immer eine schöne Idee zum Muttertag - vor allem selbst gepflanzt! Das wäre genau etwas für meine Mama. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja
    Das ist ein tolles DIY
    Leider habe ich einen braunen Daumen und halte mich deswegen lieber von Pflanzen fern ;))
    Der Dieb ist doch von vilaroi & boch oder ? ;) jedenfalls gibt es bei denen so eine Kollektion die mir super gefällt :)
    Ganz liebe Grüße
    Hikari

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,
    habe gerade deinen tollen Blog entdeckt! So eine nette Idee mit den Blumen im Küchensieb. Schaut total süß aus.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Oh ist das hübsch, liebe Tanja!!
    So ein schönes Sieb und mit den Blümchen
    perfekt beflanzt!
    Ganz viele sonnige Maigrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥