Die Astrid Lindgren Welt in Vimmerby


 Hallo Ihr Lieben, 
heute nehme ich Euch an einen ganz besonders tollen Ort mit, denn wir waren in der Astrid Lindgren Welt in Vimmerby. Kennt ihr sie? Die Astrid Lindgren Welt ist ein großer Park, in dem man komplett in die Geschichten der berühmten Schriftstellerin eintauchen kann. 


Dort gibt es Pippi Langstrumpf mit ihrer Villa Kunterbunt und der Hoppetosse. Es gibt Michel und ganz Katthult. Man reist auf den Wellen zur Insel Saltkrokan, fährt mit dem Dreirad die Krachmacherstraße hinunter, besucht Bullerbü oder die winzig kleine Stadt, um gleich danach die riesengroße Mattisburg und das Kirschtal zu erobern. 



 Auf mehreren Theaterbühnen werden den ganzen Tag Stücke von Pippi Langstrumpf, Michel, der Tante Prusselise, Ronja Räubertochter, Karlsson vom Dach, Madita und die Brüder Löwenherz gezeigt. Es ist ganz egal, dass alles in Schwedisch ist! Die Mimik, Gestik und die Kulissen sind so großartig, dass alle gebannt da sitzen. Und wenn die tollen Lieder anfangen, singt das ganze Publikum in seiner Sprache mit...da bekommt man Gänsehaut pur :-)



 
Richtig toll ist auch, dass alle Theaterkulissen zwischen den Aufführungen erkundet werden dürfen! Auf einmal liegt man in Pippis Bett, steht in Michels Holzschuppen oder sitzt mit am Räubertisch in der Mattisburg. Man kommt aus dem Staunen gar nicht wieder heraus.  
Hier hängt Michels Mutter Alma die Wäsche auf. Wenig später rennt meine Kleine hindurch :-)
Pippis Schlafzimmer
Der Michel Schuppen
 Überall im Park gibt es unzählige Spielmöglichkeiten. Vom "Nicht-den-Boden-berühren-Parcour", bis hin zu vielen kleinen Onkeln, Riesenrutschen, Schaukeln, Hufeisenwerfen und und und.  


Mittendrin die leckersten Restaurants mit regionalem Essen und die süßesten Cafés. Hier fand ich besonders das Gammelgårdens Café mit dem leckeren Käsekuchen, Schokokuchen und Teegebäck sehr hübsch.
  
Madita in Junibacken
 Oder auch einfach mal Schafe, Hühner und Kühe besuchen! 
Alles ist möglich :-)

 
Wir verbrachten zwei ganze Tage in der Astrid Lindgren Welt, um alles entdecken und erleben zu können.


Und wir gratulierten Pippi zu ihrem 70. Geburtstag, denn schon soo lange gibt es ihre tollen Geschichten :-)
Die Mattisburg war so groß!
  Natürlich gibt es auch tolle Geschäfte, mit allem was das Pippi und Michelherz begehrt. Dazu einen kleinen Süßigkeitenladen, eine Polkagris Küche mit den Zuckerstangen, die ich Euch schon gezeigt habe und einen Schokoladenladen. Einige Geschäfte sind ganz versteckt in der kleinen Stadt. Auf einmal öffnet sich eines dieser Häuser und schwupps, ist darin ein Geschäft :-)


In den vielen, kleinen Häusern muss man unbedingt mal hineinschauen oder hinein krabbeln, ein tolles Erlebnis! Jedes Haus ist anders eingerichtet und tapeziert, hat andere Gardinen, Blumen, Zäune...einfach so liebevoll! 

 
Wir hatten am zweiten Tag immer wieder Regenschauer, aber selbst darauf ist man im Park gut vorbereitet. Es gibt Schirme oder Regencapes zu kaufen, die Theaterstücke fanden natürlich trotzdem statt (Pippi hatte einen tollen Regenmantel an und goss im Regen die Blumen :-)) und alle liefen gut gelaunt in gelben Umhängen durch den Park. Die Sonne ließ sich immer wieder blicken und alles war schnell wieder trocknen. 

Kleine Kinder können in der Villa Kunterbunt Pippi ihren Schnuller da lassen. Diese bringt sie dann mit vielen Kindern in eine große Schatztruhe. 


Hier besuchten wir das Mini-Bullerbü. 


Die Astrid Lindgren Welt gefiel uns so gut, dass wir auf jeden Fall wieder hinfahren wollen. Und im kommenden Jahr gibt es noch eine weitere Attraktion, mit mehr Spannung für die etwas älteren Kinder ab ca. 11 Jahren. Die Brüder Löwenherz Welt. Ich bin mir sicher, das wird auch ganz toll! 


Direkt an der Astrid Lindgren Welt gibt es auch ein Feriendorf mit süßen Schwedenhäusern und einem Campingplatz. Davon zeige ich Euch beim nächsten Mal mehr. 

Schaut Euch unbedingt mal die tolle Internetseite von der Astrid Lindgren Welt an. Da findet ihr auch so schöne Videos aus dem Park. Und bei Facebook gibt´s immer Neuigkeiten über Pippi, Michel und all die Anderen.


Hej då und bis bald, Eure Tanja

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    noch mal vielen Dank, dass du uns mitnimmst auf Schwedenreise!Ich freu mich über jeden Post.In der Astrid Lindgren-Welt hatten wir auch als Erwachsene Spass.Wart ihr auch in den Häusern aus der Lotta-Filmkulisse?Ich finde ja, dass Lotta echt unterschätzt wird zwischen Pippi und Co.Kennt ihr die Filme?Ich mag besonders wie Lotta den Weihnachtsbaum besorgt.So viel Charme hat die Serie und Lotta kann eben fast alles!
    Übrigens das Buch , das ich dir gestern empfohlen habe, gibt es im Handel anscheinend gar nicht mehr.Schade!
    Liebe Grüsse und schönen Tag,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Monika, ich finde Lotta auch total toll und wir haben die Geschichten hier. Einen Film haben wir auch mal geguckt, aber nicht die Weihnachtsfolge. Leider waren wir nicht in dem Haus, es gab einfach zu viel zu entdecken. Danke wegen des Buches, vielleicht bekomme ich es noch gebraucht?

      Liebe Grüße, Tanja <3

      Löschen
  2. Das sieht so richtig toll aus! Also ich wäre aus der Mattisburg nicht mehr wegzukriegen... ;-)))))
    LG
    Nele E.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren soo lange bei der Mattisburg, sie ist riesig und hat sogar einen Keller und Gefängnis. Und so viele Räume und Türme, darin Möbel, Geschirr, Betten. Die Burg zu entdecken ist einfach irre!

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  3. Ein toller Bericht! Ich habe die Värld auch als einen tollen Park in Erinnerung - wenn auch der Eintritt nicht ohne ist. ;-) LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia,
      die Astrid Lindgren Welt war etwas ganz besonderes, dass wir hier nicht haben. Der bleibt sicherlich auch bei uns in sehr schöner Erinnerung. Der Eintritt in Parks ist ja nie sehr günstig. Wir haben zwei Freizeitparks "in der Nähe" und der Eintritt dort kostet auch eine Menge. Wenn einem aber auch so Schönes dafür geboten wird, bin ich gerne bereit, darauf zu sparen.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  4. Oh liebe Tanja,

    wie schöööön! wie wunder-, wunderschööööön! ich bin echt sprachlos!
    Deine Reise durch Schweden passt im Moment auch schön zu meiner Arnika, die ich aktuell nähe...es ist ein schwedisches Mädchen ;o))) Ach, ich bin verzaubert!

    Ganz liebe Grüße Dir!

    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank liebe Barbara :-) Deine Arnika ist aber auch zu süß, ich liebe Deine Puppen.

      Bis bald, Tanja <3

      Löschen
  5. Dein Bericht hat mir direkt aus meinem Herzen gesprochen. Ich war mit meinen Kindern schon mehrmals dort und es ist immer wieder eine Reise wert. Nächstes Jahr ist es wieder soweit - freue mich schon sehr darauf!
    Freue mich schon auf deine nächsten Schwedenberichte!
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Petra,
      vielen Dank, dass freut mich sehr! Kann Euch auch total gut verstehen, würde am liebsten sofort wieder hin :-)

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  6. Wir fahren morgen früh mit der fähre von frederikshavn😀💕 es erwarten uns 14 tage småland und wir freuen uns schon màchtig.... Lg aus dänemark ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche Euch eine ganz tolle Reise und ganz viel Spaß liebe Ulrike :-)

      Viele Grüße, Tanja

      Löschen
  7. Das letzte Mal waren wir ohne Kinder in Vimmerby und haben uns die Astrid Lindgren Welt gespart. Das nächste Mal werden auf jeden Fall mit den Kindern hinfahren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anika, dass soltet Ihr auf jeden Fall machen. Ist für die ganze Familie zu schön :-)

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥