Bastelidee: Kleine Schultüten als Dekoration für den Tag der Einschulung


Die Zeit, sie rennt! Nun wird meine Tochter in diesem Jahr schon eingeschult und freut sich so sehr darauf! Daher habe ich die nächsten zwei Wochen auf dem Blog viele schöne Dinge rund um das Schulkind für Euch. Kreative DIYs mit Holz, Stoff und Papier, leckere Ideen für die Brotdose, schöne Kleidung für die Einschulung, Produkte rund um den Schulalltag (auch für größere Kinder und Jugendliche, die schon zur Schule gehen) und ganz ganz tolle Verlosungen.


Heute starte ich mit einer süßen Bastelidee für den Tag der Einschulung. Mit den kleinen Schultüten könnt Ihr einen Strauß Blumen oder einen Strauch vor der Tür dekorieren. Da werden die Augen des Schulkindes leuchten. 


Für die kleinen Schultüten braucht Ihr nicht viel.
* Tonpapier oder Origamipapier
* Krepppapier oder Stoffreste
* Klebestift
* Schere
* Bleistift
* Wäscheklammern 
* Band
* Die Vorlage für die Tüte, die Ihr (hier)
kostenlos downloaden könnt.


 Die Vorlage für die Tüte aufzeichnen und ausschneiden.


Wer mag, kann die Tüten nun noch verschönern. Mit Blümchen, Herzen, Punkten oder einem ABC Stempel.


Danach auf der linken Seite der Vorlage einen Streifen Klebe aufstreichen. Das Papier dann zu einer kleinen Tüte zusammenrollen. Mit einer Wäscheklammer die Klebestelle zum Trocknen fixieren.



Danach ein Stück Krepppapier oder Stoff in der Größe 10 x 12 cm (H x B) ausschneiden und an den unteren Rand Klebe aufstreichen. Nun das Krepppapier oder Stück Stoff vorsichtig in die Tüte einkleben. Dabei von innen mit dem Finger immer in kleinen Schritten festdrücken.
 


Nun werden die kleinen Schultüten noch mit einem Band zugebunden und oben ein Stück zum Aufhängen gelassen. Dieses einfach einmal verknoten, fertig ist die Dekoration für den Tag der Einschulung oder die Schulkindfeier.



Viel Spaß beim Basteln und bis bald, 


Kommentare:

  1. Diese Mini Schultüten hatten wir auch zu der Einschulung. Die Idee mit der Wäscheklammer ist natürlich super. Ich habe zum Kleben meist einen Streifen Doppelseitiges Klebeband verwendet, weil ich diesbezüglich ungeduldig bin.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Super süß! Haben wir auch so gemacht, aber als "Tischkarten", d.h. jeder bekam so ein Tütchen (gefüllt mit netten Sachen) mit auf den Teller gelegt. Kam sehr gut an.
    LG
    Nele E. :o)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine süsse Idee, leider kommt das große Junikind heuer schon in die 2. Klasse aber ich merks mir für die Kleine. Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥