Die beste Packliste für den Urlaub als Familie

Vielen von Euch ist es sicherlich schon aufgefallen, wir verreisen unheimlich gerne. Gerade erst gestern, sind wir aus Dänemark wiedergekommen. Mein Mann und ich waren schon vor den Kindern an vielen schönen Orten dieser Welt und unsere Reiselust ist auch mit zwei Kindern erhalten geblieben.  


Mit Kindern verreisen

Nun haben wir das Glück, zwei pflegeleichte Kinder auf Reisen zu haben, die gerne neues Essen probieren, andere Menschen und Kulturen kennenlernen und überall gut schlafen. Dazu ist unsere Stimmung auf Reisen immer sehr schön und wir streiten so gut wie nie. Daher genieße ich die Urlaubszeit gleich doppelt. 


Entspannt packen mit der Packliste
 

Oft packe ich bei unseren Reisen sehr kurzfristig und einige Freundinnen sind immer ganz fassungslos darüber. In den Jahren habe ich mir eine gewisse Routine angeeignet und vor allem verlasse ich mich immer auf meine Packliste.


Ich drucke sie ein paar Tage vorher aus und schaue, was ich noch besorgen muss. Beim Packen schnappe ich mir dann meine Liste und los geht’s.  

Eine befreundete Familie hat für jede Person einen Koffer und einen Rucksack. Das finde ich vor allem für Flugreisen ideal. So hat man alles beisammen.


Wenn es ins Ferienhaus geht, kommt bei uns noch ein eine größere Kiste für Lebensmittel und eine Kühltasche hinzu. Im Auto ein Korb mit den Dingen für die Fahrt. Seitdem der Kleine da ist und wir nun vier Personen sind, brauchen wir auf dem Auto eine Dachbox. Da passen bereits zwei der Koffer hinein. 


Da ich schon sehr oft nach meiner Packliste gefragt wurde, gebe ich sie heute auch an Euch weiter. Die nimmt Euch dann hoffentlich genauso viel Stress vor dem Urlaub ab wie mir und erleichtert Euer Packen.  


Eine Packliste für jeden Urlaub 

Ihr könnt die Packliste für das Ferienhaus oder das Hotel nutzen, wenn ihr mit dem Auto, dem Zug, der Fähre oder dem Flugzeug anreist. Im Frühling, Sommer, Herbst und Winter! Was Euch zuviel ist, weil Ihr zum Beispiel kein Kleinkind mehr habt, einfach wegstreichen oder nicht ausdrucken. Und was Euch fehlt, könnt Ihr ja noch ergänzen.

Mit meiner Liste denke ich (eigentlich) immer an alles und natürlich hat man als Familie viel mehr Gepäck, als früher bei den Paarreisen. Aber erfahrungsgemäß kann ich Euch auch sagen, falls Ihr etwas vergesst, 90 % lässt sich im Notfall auch im Ausland einkaufen


Hier könnt Ihr die gesamte Packliste für den nächsten Familienurlaub kostenlos downloaden, abspeichern und ausdrucken.

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim nächsten Packen mit der neuen Liste und bin gespannt, auf Eure Erfahrungen damit. Habt Ihr denn schon Urlaubspläne für dieses Jahr?


Bis bald, 



 

Kommentare:

  1. Was für eine geniale Liste. Die kommt wie gerufen. Im Juli geht es für 10 Tage an die Ostsee. Ich habe mir sonst immer alles auf einen Schmiermittel geschrieben aber das war net so ideal. Danke das du sie mit uns teilst. Und weiterhin ganz viel spass auf euren gemeinsamen reisen. Lg judith :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne liebe Judith und weiterhin viele schöne Reisen mit der Packliste.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  2. Wahnsinn, was ihr zu viert an Gepäck dabei habt. Das haben wir als zu 7 als Großfamilie ja nicht mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Packliste ist prima, aber wir haben nur eine Kosmetiktasche für alle...die ist dann allerdings was größer.

      Löschen
    2. Guten Morgen liebe Julemule, ich denke, mit einer Großfamilie mit 7 Personen, würde ich mein Gepäck auch sehr reduzieren. Respekt, dass Ihr mit soo vielen in den Urlaub fahrt. Wir haben kleine Kosmetiktaschen, die man aufhängen kann. Die sind ganz klasse, jeder hat seine eigene und findet darin alles ganz schnell. Man kann sie auch gut fürs Camping nehmen. Wenn wir ins Hotel fahren, brauchen wir ja schon fast einen Koffer für Bettzeug, Handtücher, Bettlaken usw.weniger. Aber im Ferienhaus ist es immer recht viel. Und das wir damit nicht alleine sind, sieht man an den übervollen Kofferräumen und vielen Dachboxen, auf dem Weg nach Dänemark und Schweden Zwei befreundete Familien fahren mit Anhänger, um alles Essen mitzubekommen. Und eine noch mit Fahrradträger. Jede so, wie er mag.

      Liebe Grüße Tanja

      Löschen
  3. Endlich mal eine Liste, die vollständig ist! Richtig toll, vielen Dank. Ich habe schon einige Male nach Listen geschaut, aber die sind überhaupt nicht für Familienurlaub und ich musste immer so viel dazu schreiben, dass ich sie auch gleich alleine schreiben konnte. Wir sind mit einem Kind mal nur mit zwei Rucksäcken unterwegs gewesen, aber mit drei Kindern ist das völliger quatsch. Und im Ferienhaus braucht man einfach Dinge für die Küche und zum Kochen. Die letzte Seite ist auch richtig hilfreich, danke für Deine Mühe.

    Liebe Grüße Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, sehr gerne liebe Katharina.

      Viele Grüße, Tanja

      Löschen
  4. Ich finde die Packliste ganz ganz toll! Hab sie mir jetzt mal gründlich durchgelesen. Ja, es stehen wirklich viele Sachen drauf, aber nichts ist unnötig ;) Lieber über eine Sache zuviel nachdenken, als etwas wichtiges vergessen!
    Wir sind eine Familie mit 12 Personen! Ja, wirklich :) Wir fahren sehr sehr oft zusammen in den Urlaub, nicht selten 2 - 3 Mal pro Jahr.
    Dann sind wir mit nem VW-Bulli und einem größeren PKW (inkl. Dachbox) unterwegs. Erst letzte Woche sind aus einem 10-Tage-Urlaub in den Niederlanden wiedergekommen. Unser Gepäck müssen wir natürlich reduzieren, die meisten Lebensmittel kaufen wir dann vor Ort. Und meistens sind Waschmaschinen etc. vor Ort, sodass weniger Kleidungsstücke mitgenommen werden müssen.
    Was wir immer machen:
    Kleidungsstücke gerollt (!) in die Koffer packen, es passt 2x mehr rein ;)
    Handtücher, Bettwäsche und Schlafdecken (es kommen immer mind. 4 eigene Decken mit wg. Allergie...) vakuumieren wir ein. Das nimmt nochmal Volumen.

    Hab ganz lieben Dank für die Packliste. Wir schreiben jedes Mal eine neue... aber deine können wir ab jetzt immer nochmal ausdrucken und sparen Zeit und Arbeit. Außerdem ist sie sehr hübsch anzusehen!

    LG Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank liebe Esther, dass freut mich ganz doll! Wahnsinn, mit 12 Personen! Was für ein Aufwand da alleine schon das ein- und auspacken ist, ihr habt meinen allergrößten Respekt :-). Vielen Dank für den Tipp mit den Kleidungsstücken gerollt, dass habe ich noch nie ausprobiert. Vakuumieren ist ja auch super! Ich freue mich, wenn Ihr die Packliste nutzen könnt und wünsche Euch weiterhin ganz viele tolle Urlaube.

      Viele liebe Grüße Tanja

      Löschen
  5. Da habt Ihr ja wahre Gepäckberge, liebe Tanja. Da schließe ich mich Julemule an, denn wir haben auch zu sechst nicht annährend soviel ;-)
    Und dennoch habe ich jedes Mal das Gefühl den halben Hausstand ins Familienauto zu laden :-)
    Ganz sonnige Grüße und entspanntes Ankommen,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein liebe Sabine, haben wir nicht. Wir nehmen ja nicht alles mit, was auf der Liste steht. Sie ist nur gedacht, für die verschiedenen Urlaube, verschiedenen Anreisemöglichkeiten und Jahreszeiten. Ich streiche schon vieles im Vorfeld oder drucke es nicht aus. Wir haben ja auch kein Baby mehr und im Hotel mit Essen, braucht man deutlich weniger, als im Ferienhaus. Habe unten bei Astrid auch noch mehr dazu geschrieben.

      Viele liebe Grüße Tanja

      Löschen
  6. Liebe Tanja, vielen Dank für die Packliste! Die rote Hose von Deiner Tochter gefällt mir sehr gut! Ist die gekauft oder selbst genäht (welcher Schnitt)? Ganz lieben Dank
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kerstin, die Hose wurde von einer Kiga Mama genäht, ich weiß nicht, nach welchem Schnitt.

      Liebe Grüße Tanja

      Löschen
  7. Hallo liebe Tanja,

    das ist ja genial! Die speichere ich mir gleich ab. Vor allem finde ich super, dass du auch die Dinge, die man zu Hause nicht vergessen sollte mit auf die Liste gepackt hast. Einer Bekannten ist es mal passiert, dass sie den Kühlschrank nicht geleert hat, sie hat aber dummerweise den Strom abgestellt...und nach zwei Wochen war der Anblick und vor allem der Geruch im Kühlschrank ganz schrecklich....
    Also wirklich gut durchdacht deine Liste! Vielen Dank!

    Liebe Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara, vielen Dank, dass freut mich sehr. Uiuiui, den Kühlschrank möchte ich nicht riechen ;-).

      Ganz liebe Grüße Tanja

      Löschen
  8. Die Packliste ist einfach super, was für eine Mühe! Du nimmst mir damit einen riesen Stress ab, ich hasse packen, weil ich immer was vergesse. Ich glaube einige deiner Leser haben die Packliste nicht ganz verstanden. Ihr nehmt nur das mit, was ihr gerade braucht für das aktuelle Reiseziel und den Rest streichst Du, richtig? Babysachen braucht ihr ja nicht mehr und wenn man ins Hotel geht, dass Bettzeug, Handtücher und die Küchensachen nicht. Und im Auto kein Handgepäck fürs Flugzeug? Sozusagen eine Liste für alle Urlaube und verschiedene Alterstufen?!? Echt toll! Ich dank dir sehr.

    Viele Grüße und noch einen sonnigen Tag, Astrid (die samt Family im Sommer gen Süden fliegt)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Astrid, dass freut mich sehr, vielen Dank. Ja, die Liste ist eine Universalliste, wir nehmen natürlich nicht immer alles mit. Im Süden und Hotel, brauche ich keine Regenkleidung und Bettwäsche. Im Herbsturlaub an der Nordsee, brauche ich keine Badesachen, außer wir wollen in die Schwimmhalle. Und die Babysachen brauchen wir auch nicht mehr, nicht mal ein Extrabett. Daher minimiert sich sogar bei uns die Liste, was ich nicht brauche, streiche ich oder drucke es gar nicht erst aus.

      Liebe Grüße Tanja

      Löschen
    2. Noch vergessen, schönen Urlaub Euch :-)

      Löschen
  9. Liebe Tanja, tausend Dank für die allumfassende Liste - ich werde sie für den nächsten Urlaub auf jeden Fall als Grundlage nehmen. Euch noch ein schönes Wochenende, Doreen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen, sehr gerne. Ich freue mich, wenn sie Anderen auch den Packstress erleichtert :-) Euch eine schöne Reise, liebe Grüße Tanja

      Löschen
  10. Super Liste! Ich habe selbst so eine ähnliche, allerdings als Tabelle wo man dann Filtern kann nach Sommer/Winter/FeWo/Hotel/Auto/Flug usw so dass nur die Sachen erscheinen die ich dafür nehmen möchte. Und ich habe eine Spalte für "diesmal nicht nötig" so dass ich nicht den Überblick verliere was wirklich noch fehlt. Mir liegt Online mehr als Papier, aber das ist ja Typsache... Einige Sachen würde ich ohne die Liste sicher ab und zu vergessen, so denkt man zumindest darüber nach. Danke fürs Veröffentlichen! LG

    AntwortenLöschen
  11. Packlisten sind fein! Am Ende kann man dann auch prima wieder abhaken, was zurück nach Hause soll, damit Schussel wie meine Große und ich nichts liegen lassen.
    Als die Kinder klein waren, hatte jede eine eigene Packliste für ihren eigenen Koffer, damit sie selbstständig packen konnten. Anfangs noch mit Unterstützung und Sachen gemeinsam rauslegen, klappte das mit Wechsel in die weiterführenden Schulen schon prima allein - Der Packliste sei Dank! 😉
    Liebe Grüße vom Landei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du recht liebes Landei, ich habe auch immer Angst, etwas am Urlaubsort zu vergessen. Die Idee für die eigene Packliste ist auch super.

      ganz liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  12. Hej Tanja,
    die Packliste ist bereits gedownloadet :0) im Juli geht es wieder nach schweden- dann kommt sie bestimmt zum einsatz! werde sie noch ein bisschen "adaptieren" dann wird garantiert nichts vergessen! prima idee...ganz LG aus Dänemark Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ulrike, ach wie schön! Ich würde auch soo gerne wieder nach Schweden. Mittlerweile muss ich auf der Liste auch viel streichen, aber sie hilft immer super. Ich vergesse nie etwas und komme nicht mehr in Packstress. Euch ganz viel Spaß und alles Liebe, Tanja

      Löschen
  13. liebe Tanja, so - ich pack dann mal! hah! danke für die Liste.. kurzfristig kann ich es auch am besten.. vielleicht sollte ich noch schnell waschen! <3
    Liebste Grüsse an Dich
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne liebe Clara und ganz viel Spaß im Urlaub. Ich packe auch immer kurz vor knapp. Ganz liebe Grüße, Tanja

      Löschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥