Das "Heldinnenfrühstück" mit der Autorin Nina Weger, ihrem neuen Buch "Club der Heldinnen" und einer Verlosung für Euch

Was für Helden haben unsere Kinder heute? Sind es Helden aus Kinderbüchern? Dem Fernsehen, im Sportverein oder innerhalb der eigenen Familie? Was macht eigentlich einen Helden aus? Ist jemand ein Held, wenn er stark ist? Oder, wenn er etwas Besonderes kann? Besser, als alle Anderen? Hat ein Held übersinnliche Fähigkeiten? Oder kann ein Held auch Angst haben? Kann er scheitern und steht dann voller Mut wieder auf? Und was für Helden hatten wir eigentlich als Kind? 

Diese und viele weitere spannende Fragen stellten wir uns vor Kurzem auf dem tollen „Heldinnenfrühstück“ mit Nina Weger, Autorin des neuen Buches „Club der Heldinnen - Entführung im Internat“*, dass diese Woche im Oetinger Verlag erschienen ist. 

Ich (links) mit der Autorin Nina Weger (rechts)
  Mit dabei waren neben der sehr herzlichen Autorin Nina Weger, auch das Team vom Oetinger Verlag und eine bunte Mischung von Bloggerinnen und Journalisten. Bei einem leckeren Frühstück im Café Pauline in Hamburg entstanden so eine anregende Diskussion und ein tolles Miteinander rund um das neue Buch. 

Das tolle Team vom Oetinger Verlag

Blogger und Journalisten an einem Frühstückstisch


Im Mittelpunkt des Buches „Club der Heldinnen“, das für Kinder ab 9 Jahren geeignet ist, sind drei Mädchen. Mädchen, die gerne Zöpfe tragen und trotzdem Bogen schießen können. Die mutig aber auch ängstlich sind, die nicht dem typischen Klischee entsprechen und indem sich jedes Kind irgendwo wiederfindet. 

Band 1. Entführung im Internat vom Club der Heldinnen

Florence, auch Flo genannt, ein mutiges blondes Mädchen mit frechem Fransenhaarschnitt, die am liebsten XXL-Sweatshirts mit Bauchtasche trägt. Sie stammt aus einer alten Ritterfamilie und kann besonders gut fechten und reiten. Am liebsten auf ihrem Friesenhengst Eisenherz.

Pina, eine indianische Nachfahrin von Sequoyah vom Stamm Cherokee, mit langen schwarzen Zöpfen und Fransenhemd aus Leder. Sie ist eine begabte Naturforscherin, Spurenleserin und die beste Bogenschützin.

Und Blanca, die unter ihren roten wilden Locken, die brav zum Zopf geflochten sind, ein geheimnisvolles Tattoo versteckt. Und auch sonst ist bei Ihr alles geheim. Die Familie, ihre besonderen Fähigkeiten und ihr wirklicher Charakter. Aber so nach und nach kommt alles ans Licht!

Schauplatz des Buches ist das Internat „Matilda Imperatix“, in dem Mädchen mit besonderen Fähigkeiten leben und zur Schule gehen und das unter der strengen Leitung der Direktorin Petronova steht. 


Hier wird Charly, die kleine Schwester von Flo entführt und die aufregende und spannende Rettung beginnt. Dabei müssen die drei Mädchen gut zusammenhalten, denn nur gemeinsam schaffen sie es, die kleine Charly zu retten!

Und obwohl dieses Buch hauptsächlich von drei Mädchen handelt und in einem Mädcheninternat spielt, denke ich, dass es durch die Unterschiedlichkeiten der Charaktere und der spannenden Geschichte auch für Jungen sehr gut geeignet ist. Denn Helden als Vorbild, können auch tapfere und mutige Mädchen sein, die es gemeinsam schaffen eine fast unerreichbare Aufgabe zu lösen! 

Eine unterhaltsame Diskussion mit Nina Weger
Die Autorin Nina Weger, die auch noch weitere Kinderbücher wie beispielsweise „Die sagenhafte Saubande*“ geschrieben hat, erzählte während des „Heldinnenfrühstücks“, dass „Die Entführung im Internat“ nur der Anfang einer geplanten Buchreihe der „Club der Heldinnen* ist. 
 
Daher freue ich mich jetzt schon darauf, mit meiner Tochter weitere Abenteuer mit Flo, Pina und Blanca zu erleben. Denn die Kinder lieben Helden, sie orientieren sich an ihnen und nehmen sie als Vorbild. Wie wunderbar, wenn es dann solche Helden wie in diesem Club gibt, die sich aneinander helfen, gegenseitig unterstützen und den Kindern zeigen, jeder hat seine Stärken und Schwächen. Denn Helden müssen nicht perfekt sein und das ist gut so! 

Einen tollen Trailer zum Buch, mit zauberhaften Aufnahmen, der sympathischen Autorin und dem Matilda Schwur gibt es auch hier bei youtube.

>> Mädchen auf dem Erdenrund, schwört auf den geheimen Bund! Grenzen sprengen, Neues wagen, was nicht stimmt, auch mutig sagen! Mit dem Herzen in der Hand, mit Verstand durch jede Wand, Freundschaft die zusammenhält, so verändern wir die Welt! << 

 Und während des Events habe ich mir gedacht, sicherlich würdet ihr Euch auch über ein Buch vom „Club der Heldinnen“ freuen. Daher habe ich Euch ein gebundenes Exemplar, samt Clubausweisen und Heldinnen-Magazin mitgebracht, das Ihr nun gewinnen könnt.

Eine Goodie Bag für Euch

Und so könnt Ihr mitmachen: 

1) Schreibt mir hier auf dem Blog oder bei Facebook, dass Ihr mitmachen wollt.  

2) Abonniert Zuckersüße Äpfel auf Facebook, Instagram, Google Friend Connect oder meinen neuen Newsletter (oben rechts).  

Ich freue mich natürlich sehr über jedes Teilen ♥.  

Nun drücke ich Euch ganz fest die Daumen,  
bis bald     


 * Zu gewinnen gibt es das neue Buch „Club der Heldinnen“ von Nina Weger. Die Verlosung endet am 28.02.2017 um 23:59 Uhr. Den Gewinner gebe ich zeitnah auf meiner Gewinnerseite hier im Blog bekannt und schreibe die Auslosung auf Facebook auch unter den Post. Bitte schaut, wenn Ihr mitmacht, regelmäßig dort nach oder stellt es bei Facebook so ein, dass Ihr benachrichtigt werdet. Die Teilnahme ist für alle ab 18 Jahren möglich. Eine Auszahlung in bar ist nicht möglich. ** Der Blogpost enthält Affiliate Links. 

Kommentare:

  1. Das hört sich nach einem sehr aufregenden Tag an, ich wäre ja zu gerne mal bei soetwas dabei. Das Buch wäre sicherlich etwas für meine Kinder, daher mache ich gerne mit.

    Dir einen guten Start in den Tag, Iris

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einem tollen Frühstück aus :D
    Ich bin wirklich sehr gespannt auf das Buch! als ich es das erste mal in der Presse sah, dachte ich "feministischer gehts nicht, oder?" aber ich lasse mich ja eines Besseren belehren ;) Danke!

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die schöne Buchvorstellung ❤ Wir würden uns sehr über ein Exemplar freuen ❤ Liebe Grüße (Ich folge Dir bei facebook, Insta und mit dem Newsletter)

    AntwortenLöschen
  4. Toll, ich bin dabei!
    Ich folge Dir auf FB, liebe Grüße Carina

    AntwortenLöschen
  5. Dass hört sich nach einem tollen Buch an, genau richtig für meine 9jährige Leseratte. Ich folge dir per newsletter. Wir würden uns sehr über das Buch freuen. Lg



    ge Leshereatte2. Ich folge dir per newsletter. Wir würden uns��

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich richtig gut an. Gutes Lesefutter für meine bald 9-Jährige, die immer wieder Motivation und Futter zum Lesen braucht. Das Buch kling trichtig gut!
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Spannend! Würde ich gerne mal "vorlesen", damit es dann bald selbst gelesen wird!

    AntwortenLöschen
  8. Bei dieser Verlosung nehmen wir gerne teil
    Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  9. Über das Buch würde sich meine Nichte sicher freuen!
    Viele Grüße Mechthild

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja!
    Wie du ja schon weißt, lieben wir gute Kinderbücher! Deswegen versuche ich gerne mein Glück ! Vielen Dank für das tolle Verlosung ������❤����vlg tine

    AntwortenLöschen
  11. Sehr cool!
    Das wäre doch mal das Richtige für die Glitzerprinzessin, immerhin ist ja ihre Mama eine Heldin! ;-) Da kann sie ja langsam mal in die entsprechenden Fußstapfen treten - lesen mag sie eh gern.
    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  12. Das klingt richtig klasse.
    Ich mache mit!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Ich möchte mich gerne hier einreihen und mein Glück versuchen dieses wunderschöne Buch für meine lesebegeisterte Tochter zu gewinnen.
    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Das hört sich klasse an. Oettinger ist aber auch ein großartiger Verlag. Gerne versuche ich mein Glück.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia
    Fanke, dass du immer so interessante Bücher vorstellst!!!

    AntwortenLöschen
  15. Das Thema Helden ist gerade voll in, weil die Kinder in der KiTa es sich als Karnevalsthema gewünscht haben. Deshalb sprang mich schon der Titel an. ;-) Aber meine Tochter würde sich sicher über das Buch freuen, sie steht nämlich gar nicht so auf die typischen Pferde-Bücher, sondern mag es gerne etwas abenteuerlich. Da wäre ein Gewinn mega! ;-) Bei FB bin ich schon lange dabei.. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Internatsbücher sind immer toll. Ich habe früher alle Hanni und Nanni Bände gelesen. 21 Bücher liegen davon im Keller und meine Tochter würde sich sicher über das tolle Buch auch sehr freuen.
    LG sanni

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Tanja, das klingt ja nach einem richtig spannenden Abenteuer. Da bin ich doch gern dabei und springe in den Lostopf!

    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  18. Meine Mädels lieben Bücher und ich glaube, dieses Buch würden sie auch lieben! Daher würde ich mich riesig über den Gewinn freuen!
    Ganz liebe Grüße, Anne
    anne.warda@gmx.de

    AntwortenLöschen
  19. Das hört sich super für unsere 9-jährige Leseratte an :-) Ich drücke die Daumen bei diesem tollen Gewinn! LG aus HH simone_eckhardt@web.de

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    da mache ich für meine Lesemaus gerne mit.
    Maria

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen, den die Geschichte hört sich toll an und wäre etwas für meine Tochter.

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  22. hej Tanja,
    das Buch hört sich spannend an, ich liebe sowieso bücher vom oetinger. es wäre genau richtig für meine tochter, die ihre deutsche sprache behalten und mehr deutsche bücher lesen soll :0) damit könnte ich sie bestimmt motivieren, also hüpf ich mal in den lostopf :0) ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tanja!
    Das wäre was für meine Nichte! Klingt wirklich toll! Vielleicht muss ich auch mal Probelesen...
    Liebste Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  24. Hallo!
    Wir lieben, lieben, lieben Kinderbücher und kennen schon unheimlich viele, aber dieses hier eben noch nicht und es klingt so toll! Darauf wären wir sehr neugierig und genau diese Art Geschichten gefällt uns besonders gut. Und passenderweise steht gerade ein Geburtstag hier an - ach, was würden wir uns freuen!
    Deshalb: Nicht mehr lange nachgedacht und frisch und froh hier mitgemacht!!! ;-)
    Danke für die Chance,
    LG
    Nele E.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo!
    Ich habe zwar keine Heldinnen, sondern zwei kleine Helden zuhause. Die würden sich aber über das Buch auch rießig freuen :-)
    LG,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  26. Also mich hast du gekriegt. Ich möchte das Buch unbedingt für meine Tochter. Vielleicht haben wir Glück, sonst ist es ein tolles Ostergeschenk. Vielen Dank für das tolle GewinnSpiel und die Vorstellung. Romy

    AntwortenLöschen
  27. Das hört sich super an- würde auch gerne für meine Nichte mitmachen :)
    Ganz liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Tanja , super Idee und ich mache gerne bei dem Gewinnspiel mit .
    Liebe Grüße , Katy

    AntwortenLöschen
  29. Sehr, sehr gerne nehme ich am Gewinnspiel teil! Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tanja, vielen Dank für diesen Post und für die Verlosung. Ich würde mich sehr über ein Exemplar freuen. Liebe Grüße, Maria. (Ich folge Dir bei Insta und mit dem Newsletter)

    Querida Tania, muchas gracias por este post y por el sorteo. Me encantaría tener un ejemplar. Saludos cariñosos, Maria. ( Te sigo en instagram y en la newsletter)

    AntwortenLöschen
  31. sieht nach einem tollen tag aus :-) mache gern mit ... bücher gibt es bei uns nie genug :-)LG

    AntwortenLöschen
  32. Das Buch hört sich toll an. Das würde ich gerne für meine Nichte gewinnen.

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥