Unser Ferienhaus von Admiral Strand in den wundervollen Dünen von Henne Strand


Heute nehme ich Euch mit nach Henne Strand in Dänemark, denn wir hatten dort vor kurzem einen ganz wundervollen Familienurlaub


Fünf Tage meinte es das Wetter sehr gut mit uns. Wir hatten strahlenden Sonnenschein und konnten die Zeit in vollen Zügen genießen. Die letzten beiden Tage war es sehr stürmisch, aber auch das hat seinen Charme, wenn man sich am Strand den Wind um die Nase pfeifen lässt, der Drachen schön hoch fliegt und man abends im gemütlichen Ferienhaus am Kamin sitzt.


Dänemarkurlaub ist immer ein Urlaub zum Entspannen für die ganze Familie. Die Zeit dort geht irgendwie langsamer, alles ist so hyggelig und die Dänen unglaublich freundlich und kinderlieb. Bereits nach kurzer Zeit bin ich immer im Entspannungsmodus angekommen und wir genießen die Familienzeit



Sicherlich hat diese Entspannung auch etwas mit den dänischen Ferienhäusern zu tun, in denen wir immer wohnen. Auch dieses Mal hatten wir wieder ein Ferienhaus von Admiral Strand, ganz wundervoll in Henne Strand, direkt auf einem Naturgrundstück in den Dünen gelegen.


Unser Ferienhaus war für sechs Personen ausgelegt, hatte drei Schlafzimmer, zwei Bäder mit Duschen und einem Whirlpool, dazu eine Sauna, in der man abends so herrlich entspannen konnte. Mit einer gesicherten Leiter erreichte man einen kleinen Giebel, in dem auch noch zwei Personen schlafen konnten. Schlafmöglichkeiten gab es also für acht Personen in dem Haus. Meine Tochter war liebend gerne dort oben, hat aus dem Fenster geschaut, gelesen und gemalt. 



Die drei Schlafzimmer haben uns erholsame Nächte gebracht, selten hatten wir so bequeme Betten und Matratzen, wie dort. Drumherum nur der Wind, diese natürliche Stille tat einfach gut. Die Bettwäsche und Handtücher hatten wir dieses Mal auch über Admiral Strand dazugebucht. Es spart als Familie so viel Gepäck! 


Das gemütliche Wohnzimmer war mit dem Esstisch und der Küche über Eck verbunden und alles war hell und offen. Am Esstisch hatte man einen wundervollen Blick direkt auf die Dünen, es war einfach zu schön, dort zu essen und gemeinsam zu spielen. 


Die Küche war modern eingerichtet und es gab alles, was man brauchte. Wir konnten über Ostern sogar Eier färben, dort einen Osterzopf backen und die Woche über unser Mittagessen ohne Probleme zubereiten, wenn wir nicht gerade unterwegs etwas gegessen haben. 



 Herd, Backofen, Mikrowelle, ein großer Kühlschrank und Geschirrspüler, dazu ausreichend Geschirr, Töpfe, Pfannen und alles, was man sonst so braucht. Die Küche hatte eine große Fensterfront, so dass man einen wundervollen Blick direkt in die Natur hatte.


Auch die beiden Bäder ließen keine Wünsche offen und waren wie das ganze Haus sehr sauber. Mit zwei Duschen, zwei Toiletten, einem Whirlpool, einer Sauna, Waschmaschine und Trockner war es besser ausgestattet, als unser zu Hause. So saßen mein Mann und ich abends, als die Kinder schliefen, einige Male in der Sauna und wir genossen die Wärme. 


Und das allerbeste! Im ganzen Haus gab es Fußbodenheizung. Die war ideal eingestellt, so dass es immer angenehm warm war und wir sogar ohne Hausschuhe kein einziges Mal kalte Füße hatten. Trotz der Fußbodenheizung und Sauna, hatten wir keine höheren Nebenkosten, als sonst. Und wie immer ist es super, dass die Endreinigung bei den Ferienhäusern von Admiral Strand schon inklusive ist. Das verhindert großen Stress am Abreisetag und gewährleistet auch, dass die Häuser von einer professionellen Reinigungsfirma sehr gut gereinigt werden.


Das Haus hatte rundherum drei Terrassen, auf denen es verschiedene Sitzgelegenheiten gab. Vom großen Esstisch mit Stühlen bis zur Bank und mehreren Liegestühlen, auf denen wir entspannten, während die Kinder schaukelten oder in der Sandkiste bauten.


Der kleine Ort Henne Strand ist vom Ferienhaus ohne Probleme zu Fuß zu erreichen. Wir hatten von Admiral Strand einen Bollerwagen. Den kann man, wie die Bettwäsche und Handtücher, als Zusatzleistung dazu buchen. 


Darin saß der Kleine liebend gerne und wurde abwechselnd von uns gezogen. In Henne Strand gibt es nicht nur einen sehr schönen Strand, sondern auch einige Restaurants, Geschäfte, Bäcker und am Ende der Straße ein beliebtes Eiscafé


Das Büro von Admiral Strand in dem Ort Henne Strand ist ganz neu und einfach zu finden. Wenn man in den Ort rein kommt, ist es gleich auf der rechten Seite zu sehen. Gegenüber sind Parkplätze, so dass man nur einen kurzen Weg hat, um seinen Schlüssel abzuholen. 

Bei den Ferienhausunterlagen ist auch immer ein Heft von Admiral Strand, mit Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps für die ganze Familie, Restaurants und Cafés, Informationen über die größeren Städte, guten Badestränden, praktischen Informationen rund ums Haus und wichtigen Adressen wie Ärzten, Polizei und Apotheken in der Umgebung dabei. 

 
Unser schönes Ferienhaus (V10348) in Henne Strand findet Ihr hier bei Admiral Strand. Auf der Internetseite gibt es auch noch eine tolle Karte, auf der alle Ferienregionen und die Ferienhäuser übersichtlich gezeigt werden. 


Wir haben ja auch schon einige schöne Orte in Dänemark gesehen. Unsere Reisen nach Fanö, Bjerregård, Tranum und Billund und unsere bisherigen Ferienhäuser findet Ihr gesammelt in meiner Rubrik „Wohin wir Reisen“. 


Unsere schönen Erlebnisse und persönlichen Tipps für die Region rund um Henne Strand, erzähle ich Euch beim nächsten Mal. 

Bis bald, 

Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von Admiral Strand. 
Ganz lieben Dank. 

Kommentare:

  1. Danke für diesen schönen Beitrag! Jetzt freue ich mich gleich nochmehr auf unseren Sommerurlaub in Henne Strand :)Wir habe auch über Admiral Strand gebucht und ich hoffe, dass wir mit der Sauberkeit des Hauses diesmal mehr Glück haben, als in den letzten Dänemark-Urlauben im Ferienhaus (die wir abeüber andere Anbieter gebucht hatten).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, vielen Dank, dass freut mich sehr. Da könnt Ihr Euch auch drauf freuen, Henne Strand ist sehr schön! Und die Häuser von Admiral Strand sind es auch, wir hatten bisher immer saubere und schöne Häuser. Welches habt Ihr gemietet? Und wie lange werdet Ihr bleiben? Ich wünsche Euch ganz viel Spaß.

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  2. Vielen Dank für diesen Beitrag. Das Ferienhaus sieht traumhaft aus... Das würde gleich notiert.Lieben Gruß Antje aus Ostfriesland

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥