Rezept für ein Tiramisu mit Beeren

Bei diesem Rezept müsst ihr schnell sein! Nicht nur, weil es so unglaublich lecker schmeckt und man fast nichts abbekommt, sondern weil die Erdbeersaison immer viel zu schnell vorbei ist! 

Das Gute ist aber, dieses Rezept für ein Tiramisu mit Beeren, könnt Ihr nicht nur mit Erdbeeren, sondern auch mit Himbeeren, Blaubeeren und Brombeeren machen oder wie ich, mit einer bunten Mischung aus verschiedenen Beeren


Sommerzeit ist Beerenzeit

Bei dieser Idee stand ich im Geschäft und würfelte alles zusammen, von dem ich dachte, es schmeckt. Und als meine Kinder und mein Mann beim Essen einen Nachschlag davon nahmen und mein Kleinster das Beerentiramisu mit "vorzüglich" kommentierte, war es bereit auch hier veröffentlicht zu werden. Daher kommt nun das Rezept für Euch. 


Ihr braucht für eine große Schale Beerentiramisu:

150 Gramm Erdbeeren
150 Gramm Himbeeren
150 Gramm Blaubeeren  
 500 Gramm Quark (ich nehme immer den 40%, ihr könnt aber auch Magerquark nehmen)
150 Gramm
Crème fraîche
250 Gramm Sahne  
 80 Gramm Zucker
 ca. 150 Gramm Löffelbiskuits
 Saft von 3 Orangen (150 ml)
2 Esslöffel Kakaopulver


Und so bereitet Ihr das Beerentiramisu zu:

1. Die Früchte gut waschen, die Erdbeeren klein schneiden. Alle Früchte in einer extra Schale miteinander vermischen. 

2. Die Sahne steif schlagen und mit dem Quark,
Crème fraîche und Zucker verrühren.

 3. In eine Form eine Schicht Löffelbiskuits legen. Diese mit dem Saft von 1 ½ Orangen beträufeln, so dass die Biskuits alle gleichmäßig gut getränkt sind sind. Meine Form hatte übrigens eine Maße von 30 cm Länge, 20 cm Breite und 4 cm Höhe. 


 4. Nun die Hälfte der Früchtemischung darauf verteilen. Anschließend die Hälfte der Quark - Sahne Mischung darauf geben und mit dem Löffel verstreichen. 



 5. Auf die Quark - Sahne Mischung kommt die zweite Schicht Löffelbiskuits, diese wieder mit 1 ½ Orangen beträufeln. Darauf die andere Hälfte der Quarkmischung geben, als Abschluss obendrauf den Rest der Früchte. 


 6. Wer mag, kann das Tiramisu nun noch mit etwas Kakaopulver bestäuben. Die Form für mindestens 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit alles gut durchziehen kann.

Fertig ist das leckere Tiramisu mit Beeren


Das Tiramisu mit Beeren reicht für ca. acht Portionen. Es wird etwas fester und lässt sich wunderbar in Stücke schneiden. Das Tiramisu eignet sich perfekt als Nachtisch und als Mitbringsel für ein Sommerfest oder eine Party.

Hier habe ich auch noch ein kleines Video von der Zubereitung für euch. 



 Lasst Euch den Sommer schmecken, 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥