Häkelanleitung für ein Einkaufsnetz

Mit dem Sommer kommen die Früchte. Aprikosen, Pfirsiche, Melonen, Johannisbeeren. Man mag gar nichts anderes mehr essen, zu kurz ist die Zeit dieser Fülle. Für den Einkauf auf dem Markt oder im Laden habe ich diesmal die Anleitung für ein gehäkeltes Einkaufsnetz für euch.


Man kann die bunten Einkaufsnetze wunderbar statt Plastik- oder Papiertüten nehmen. Recht schnell gehäkelt, nur mit einfachsten Maschenarten, im Garten unterm Apfelbaum oder abends sonnenmüde auf dem Sofa

Die Netze fallen eher mittelgroß aus, wenn ihr also lieber ein großes Einkaufsnetz haben möchtet, müsst ihr entsprechend mehr Maschen anschlagen, die Zahl muss allerdings durch 4 teilbar sein. Und ihr häkelt ein paar Runden mehr. Jedoch gibt das Netz bei Gebrauch ordentlich nach, so dass ich eher eine Runde weniger als mehr häkeln würde. Wenn Ihr ein kleines Einkaufsnetz für den Kaufmannsladen haben möchtet, nehmt einfach die Catania und eine 2,5 Häkelnadel.



Ihr braucht:


Das Baumwoll-Garn Catania Grande von Schachenmayr in Lagune, Apfel und Zartgelb (Für die anderen Taschen habe ich die Farben Mint, Cyclam und Dahlie verwendet.)

eine Häkelnadel in 4,0

eine Schere

eine Nadel

einen Maschenmarkierer

Die Abkürzungen für die Maschenarten:


M Maschen

FM feste Masche

LM Luftmasche

KM Kettmasche

Ihr beginnt mit der Farbe Lagune (Partnerlink).

1. Runde: ihr schlagt 43 LM an. Ab der 2. M von der Nadel aus 41 FM, in die letzte M der Seite 2 FM.

Dann wendet ihr die Arbeit


und häkelt auf der anderen Seite 41 FM weiter, eine KM (84 M).

2. Runde: (5 LM, 3 M der Vorrunde überspringen, 1 KM) x 22 


3.-13. Runde: (5 LM, in die 3. LM der Vorrunde 1 KM ) bis zum Ende der Runde.


 14.-20. Runde: Farbwechsel zu Apfel (Partnerlink) und wie gehabt im Netzmuster weiter häkeln.


21.-24. Runde: Farbwechsel zu Zartgelb (Partnerlink) und wie gehabt in Netzmuster weiter häkeln.




25. Runde: wie gehabt, nur den letzen Bogen aus nur 2 LM häkeln.

26. Runde: immer 1 FM in die ersten 4 LM der Vorrunde,



bis zu den 2 LM des verkürzten Luftmaschenbogens, in den ihr jeweils 1 FM häkelt. (86 M)

27.-28. Runde: in alle M eine FM.

29. Runde: 12 FM, 30 LM anschlagen, 19 M überspringen,



24 FM, 30 LM anschlagen, 19 FM überspringen, 12 FM.

30.-31. Runde: in alle M eine FM.



Die Arbeit mit einer KM beenden, Faden abschneiden und vernähen, fertig!

Ihr könnt die Einkaufsnetze aber auch noch verzieren, so wie hier mit Schleife und Kirsche für meine Tochter, in das sie beim nächsten Einkauf Stangensellerie und Fenchel tun möchte,



oder mit einer Blütenwiese verziert für eine Freundin.





Ihr könnt die Tasche auch in Wassermelonenfarben häkeln, und, und, und…
Ich mag es ja immer gerne kunterbunt. Und man braucht ja immer mehr als nur einen Einkaufsbeutel, oder? Für die Tasche mit der Schleife habe ich in der 27. Runde Stäbchen statt festen Maschen gehäkelt, so dass ich hoch ein Band einweben konnte.



Ich wünsche euch viel Spaß beim Häkeln und noch hoffentlich ganz viel Sonnenschein,

eure Frau Apfelkern


Dieser Post enthält Affiliate Partnerlinks. Wenn Ihr über sie einkauft, bekomme ich einen kleinen Anteil, lieben Dank. Und er entstand mit freundlicher Unterstützung von der Marke Schachenmayr. Auch hierfür herzlichen Dank. 


Kommentare:

  1. Oh,ich finde die so schön und habe auch schon welche gehäkelt (allerdings aus der dünnen Catania).Der Nachteil ist,dass die sich so ziehen.Kaum sind 2 Äpfel drin,schleifen sie schon über den Boden.Vielleicht probiere ich deins mal aus.
    Viele Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich entzückend und eine hervorragende (Geschenk-)Idee! Wolle hat Frau ja sowieso immer mehr als genug zu Hause ;-) Gibts ev für die Kirsche und die Blumen auch eine Anleitung bitte?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela, ich freue mich sehr, daß dir die Anleitung gefällt!!! Für die Blumen schau mal meine Mai-Anleitung an ; ) Die Kirschen habe ich frei Schnauze gehäkelt, es sind einfache Kugeln, die ich mit einer Reihe Luftmaschen, über die ich eine Reihe Kettmaschen gehäkelt habe, verbunden habe. Die Anleitung für die Blätter an den Kirschen findest du auch in der Mai-Anleitung...
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Netze häkeln,
    Liebe Grüße, Doerthe (Frau Apfelkern)

    AntwortenLöschen
  4. Superschön, werde ich ganz bestimmt nachhäkeln. Wieviel Gramm Wolke hast du denn insgesamt etwa für eine Tasche gebraucht?
    Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Hach Dankeschön.... für diese Größe habe ich ungefähr 2 Knäuele verbraucht (ca. 100 g). Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Häkeln,
    Liebe Grüße Doerthe (Frau Apfelkern)

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥