Eine Häkelanleitung für eine Schweinchen-Girlande

Eine Häkelanleitung für eine Schweinchen-Girlande

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet wunderschöne, puderzuckrige Weihnachtstage mit ganz vielen zauberhaften Momenten. 

Dass das Jahr 2017 schon wieder fast vorbei ist, kann ich kaum glauben. Und auch wenn bei uns noch ein bisschen „Restweihnachten“ herrscht und der Tannenbaum noch nicht komplett geplündert ist, spürt man schon den nahenden Jahreswechsel, den ich eigentlich nicht so gerne feiere. 

 
Aber meine Kinder lieben Silvester um so mehr, vor allem wegen der Knallerbsen und des Tischfeuerwerks. Denn auch ohne große Feier, ein bißchen goldenes Glitzerkonfetti und eine kleine Schweinchen-Girlande gibt es trotzdem.


Ihr braucht für die Schweinchen-Girlande:


Schachenmayr Catania in Aprikose 0401 und Pink 0225 
und Apfel 0205 (Partnerlinks) 
schwarzes Stickgarn
Häkelnadel in 2,5
Schere
Nadel
Maschenmarkierer


Die Abkürzungen für die Maschenarten:
M Maschen
FM feste Masche
LM Luftmasche
KM Kettmasche
zun. Zunehmen

Los geht es mit dem Schweinchenkopf in Aprikose.

1. Runde: 6 FM in Fadenring. (6 Maschen)
2. Runde: alle M verdoppeln. (12 Maschen)
3. Runde: (1 FM, zun. ) x 6 (18 Maschen)
4. Runde: (1 FM, zun., 1 FM) x 6 (24 Maschen)
ich nehme etwas versetzt zu, damit das Köpfchen am Ende rund und nicht eckig ist.
5. Runde: (3 FM, zun.) x 6 (30 Maschen)


mit KM abschließen, Faden abschneiden und vernähen.

Für die Ohren und die Schnauze nehmt ihr Aprikose und häkelt 3 x:

4 LM anschlagen, ab 2. M von Nadel aus 2 FM, in letzte M 3 FM, Arbeit wenden und auf anderer Seite 2 FM, in letzte M 2 FM, KM. Faden abschneiden.


Jetzt die Ohren und Schnauze wie auf Bild gezeigt festnähen. 



Mit schwarzem Stickgarn Augen und Nasenlöcher aufsticken. 


 Auf diese Weise beliebig viele Schweinchen häkeln. 
 
Um daraus eine kleine Schweinegirlande zu machen, schlagt ihr 40-50 LM in Apfel an. Dann nehmt ihr das erste Schweinchen und häkelt 3 FM in den mittleren oberen Rand, häkelt 15 LM, dann befestigt ihr den nächsten Kopf mit 3 FM und so weiter. Wenn eure Girlande lang genug ist, schlagt ihr nochmals 40-50 LM an und fertig. 

 
Falls ihr einen Topf mit Glücksklee verschenkt, und diesen mit einem Schweinchen verzieren wollt, häkelt ihr den Kopf zweimal, stickt auf eine Seite Gesicht, Nase und Ohren auf und näht ihn zusammen. Darin befestigt ihr einen Strohhalm oder ähnliches. Fertig.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Häkeln und ein wundervolles, glückliches 2018,




*Dieser Text enthält Affiliate Partnerlinks. Wenn Ihr über sie etwas bestellt,  bekomme ich eine ganz kleine Provision. Euch kostet es nicht mehr, aber ich kann uns dafür neues Bastel- und Backmaterial oder mal ein schönes Buch oder eine CD kaufen. Ganz lieben Dank. 
  1. Die sind ja so wieder so niedlich! Vielen Dank für deine schönen Anleitungen und alles Gute für 2018!
    Viele Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. So putzige Schweinderl! Ich kann nicht so gut häkeln, aber vielleicht bekomme ich eins hin. Dir ein tolles Neues Jahr
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  3. Eine richtig süße Idee! Danke für die Anleitung!
    Viele Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass Du Dir für mich und ein paar Worte Zeit nimmst ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?