Leckere Marzipankartoffeln selbst machen

Leckere Marzipankartoffeln selbst machen

In meiner Kindheit haben meine Mutter und ich zu Weihnachten Marzipankartoffeln selbst gemacht und diese an liebe Freunde verschenkt. Sie gehen ganz schnell, schmecken superlecker und eignen sich wunderbar als kleines Geschenk aus der Küche. 

 
Schön ist auch, dass schon jüngere Kinder sie selbst machen können und verpackt halten sie sich eine ganze Weile frisch.

 Ihr braucht für die Marzipankartoffeln nur drei Zutaten: 

 

* Marzipanrohmasse (aus dem Supermarkt) 
 * Puderzucker und reines Kakaopulver im Verhältnis 2:1 (also zum Beispiel 100 Gramm Puderzucker und 50 Gramm reines Kakaopulver)

 

Und so werden die Marzipankartoffeln gemacht:  

 * Den Puderzucker mit dem Kakao in einer Schale vermischen. 

* Aus der Marzipanrohmasse kleine Kugeln formen.

 

* Diese in der Kakao-Puderzuckermischung rollen. 

 

* Die Kugeln danach noch einmal in der Hand etwas rollen, damit der Puderzucker nicht zu dick drauf ist. Die Hände müssen dabei ganz trocken sein.  

 

 Fertig sind die Marzipankartoffeln. 

 

Nun noch schön verpacken, schon ist das süße Geschenk aus der Küche fertig. 

 

Man behält immer noch einen Rest von dem Puderzucker-Kakao übrig. Ich gebe diesen in ein Weckglas und wir verwenden es immer mal wieder für einen warmen Kakao mit Milch

 

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß und lasst es Euch schmecken,


Herzlich Willkommen bei Zuckersüße Äpfel, dem kreativen Familien- und Reiseblog. Hier wird gebastelt und gewerkelt, gehäkelt, gekocht und gebacken, gelesen, gespielt und gereist. Dazu gibt es immer wieder schönes und nachdenkliches aus dem Alltag als Mama von drei Kindern und meine internationale Interviewreihe "Mamasein in ...". Ihr könnt mir auch per Newsletter, Facebook, Instagram oder Pinterest folgen.  Authentisch und liebevoll, so wie wir sind, nehmen wir Euch mit in unsere bunte Welt. 

Und kennt Ihr schon mein Buch? Frühling, Sommer, Äpfel, Winter Das kreativ-köstliche Jahreszeitenbuch enthält viele kreative und leckere Ideen für die ganze Familie rund um die vier Jahreszeiten.

Kommentar veröffentlichen

♥ Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe obere Leiste) und in der Datenschutzerklärung von Google. ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?