- Anzeige -
Ein Ausflug ans Meer mit einem Sesamstrassen Picknick am Strand

Wir lieben es, so nahe an der Ostsee zu wohnen und nutzen jede freie Minute, um uns dort den Wind um die Nase wehen zu lassen. Egal zu welcher Jahreszeit, egal ob bei Sonnenschein oder Wolken, bei Wind und Wellen, es gibt jedes Mal unglaublich viel zu sehen und es wird garantiert nie langweilig.

Wohnen, wo andere Urlaub machen

Vor Kurzem haben wir daher wieder einen schönen Ausflug nach Travemünde gemacht, von uns nur einen Katzensprung entfernt. Dort können wir auch spontan am Nachmittag noch mal hinfahren, ohne dass wir viel planen oder vorbereiten müssen. 


Was jedoch immer dabei sein muss, ist etwas zum Essen, denn die Seeluft macht hungrig! Wenn wir mittags am Meer sind, essen wir immer liebend gerne Fischbrötchen. Nachmittags ist uns jedoch immer nach etwas Süßem.


Dieses Mal hatte ich uns ein buntes Picknick aus den Sesamstrassen Quetschi, Fruchtriegeln, Keksen, Früchtetee und frischen Apfelschnitzen mitgenommen, meine Familie war begeistert! 


Unser Strandpicknick mit der Sesamstrasse

Die knusprigen Ernie und Bert Kekse mit Honig- und Kokosnote lieben wir seit Jahren. 


Es waren die ersten Bio-Kekse, die ich damals für meine Tochter gekauft habe und sie sind bei unseren Ausflügen nicht mehr wegzudenken. 


Ich finde es unheimlich praktisch, bei einem Ausflug auf den Spielplatz, einer Wanderung, beim Baden im See oder am Strand, eine leckere Tüte Kekse dabei zu haben. 


Denn am Nachmittag essen wir immer etwas Süßes und die hochwertigen Bio Zutaten mit Vollkornmehl und Honig ermöglichen uns ein Nachmittagssüß, das mir als Mutter deutlich besser gefällt, als Lollys, Gummibärchen und Co. 


Da drücke ich auch gerne mal ein Auge zu und sie dürfen unterwegs noch einen Sesamstrassen Quetschi mit verschiedenem Obst, Gemüse, Hafer und Reis oder einen ihrer geliebten Fruchtriegel essen. 


Gesunde Bio-Snacks für unterwegs

Nun sind bei den Sesamstraßen Produkten auch noch die unglaublich leckeren Krümelmonster Cookies mit Hafer und Schokolade hinzugekommen und wir Großen haben kaum eine Chance, von den Keksen einen abzubekommen. 


Wenn meine Kinder nur die Tüte sehen, ist alles Drumherum vergessen. 


Neben den Keksen, Fruchtriegeln und Quetschi, hatten wir auch eine Kanne mit dem Sesamstraßen Früchtetee dabei. Der Tee ist ohne weiteren Zuckerzusatz und kann warm oder kalt getrunken werden. 


Da an der Ostsee auch immer wieder ein paar Wolken den Himmel bedeckten, freuten wir uns über den wunderbar fruchtigen und warmen Tee am Strand. 

Gut gestärkt einen schönen Ausflug erleben


So haben wir bei unserem Ausflug gut gestärkt die kleinen und großen Schiffe beobachtet, süße Möwenküken entdeckt, die vielen Strandkörbe bewundert, im Sand gebuddelt, auf den Strandspielplatz gegangen und haben Muscheln und Steine gesucht. 



Meine Tochter hat sogar mutig ihre Füße ins Wasser gehalten, aber obwohl wir Sommer haben, ist die Ostsee noch ganz schön kalt. 


Nach ein paar Stunden ging es für uns müde und glücklich mit vielen schönen Erinnerungen wieder nach Hause und es steht fest, wir kommen bald wieder an die Ostsee. Mit dabei, garantiert auch ein paar Sesamstraßen Leckereien.


Alles Liebe und bis bald, 


1 Kommentar:

  1. Euer Picknick am Meer sieht so schön aus und die Kekse lieben wir auch. Quetschis finde ich persönlich immer zu viel Müll, meine Kinder mögen sie aber auch sehr gerne. Daher gibt es sie zwischendurch mal.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Nina

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥