Eine Anleitung für Weihnachtssterne aus Filz

Auch in diesem Jahr sind wir wieder fleißig am Basteln für den Weihnachtsbasar unserer Schule

Bastelideen zu Weihnachten


 Im letzten Jahr haben wir die süßen Püppchen in der Walnussschale gemacht. In diesem Jahr werden es Weihnachtssterne aus Filz, die man wunderbar an Geschenke hängen oder als Schmuck für den Weihnachtsbaum verwenden kann.


Die Idee für die Sterne ist schon alt und viele von Euch kennen sie vielleicht auch. Ich habe sie schon früher zu Weihnachten mit meiner Mutter gemacht. Daher finde ich es umso schöner, sie wieder hervorzuholen, denn die einfachsten Dinge, sind doch oft die Schönsten

Für die Weihnachtssterne aus Filz braucht Ihr: 


* roten Bastelfilz
* Holzperlen in Natur mit einem 1,5 mm Loch (Partnerlink)
* rotes Nähgarn passend zum Filz 
* eine Nähnadel 
* Stift oder Zauberstift für Stoffe (Partnerlink) 
* eine Schere
* Die Vorlage für die Blütenblätter (kostenlos für Euch zum Runterladen)


Und so werden die Weihnachtssterne aus Filz gemacht:

Zuerst die Vorlage ausdrucken und die Blütenblätter ausschneiden. Ihr braucht theoretisch nur ein Blütenblatt ausschneiden und könnt es für den ganzen Weihnachtsstern nehmen. Mit allen sechs Blüten sah es auf der Vorlage nur hübscher aus. 
  
Die Blütenvorlage sechsmal auf den Bastelfilz aufmalen und ausschneiden.  

Nun einen langen roten Faden auffädeln. Ihr könnt ihn einfach lassen oder wie wir doppelt nehmen. Dann hält er später besser. 


Ein Blütenblatt nehmen und an der flachen Seite wie eine Ziehharmonika zusammendrücken. Den Faden durchziehen und danach eine Kugel auffädeln. Damit die Falten beim Stern später immer gleich aussehen, die Blütenblätter immer gleich falten und einstechen. 



So weitermachen, bis alle Blütenblätter aufgezogen sind. Mit einer Kugel abschließen. 

Beim langsamen Zusammenziehen des Fadens schließt der Weihnachtsstern nun automatisch zu. Einen doppelten Knoten machen und den restlichen Faden am oberen Ende auch verknoten, schon ist der Weihnachtsstern fertig


Auch eine Bastelidee zu Weihnachten für Kinder


Da der Stern so einfach geht, ist es auch eine schöne Bastelidee für Kinder zu Weihnachten und sie eignen sich auch wunderbar als Geschenk. 



 Ich wünsche Euch viel Spaß,



 Der Post enthält Affiliate Links. Wenn Ihr über sie etwas bestellt,  bekomme ich eine ganz kleine Provision. Euch kostet es nicht mehr, aber ich kann uns dafür neues Bastel- und Backmaterial oder mal ein schönes Buch für uns kaufen. Ganz lieben Dank. 


Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    die Weihnachtssterne finde ich auch sehr hübsch, ein Klassiker eben.Dieses Jahr werde ich mit den Mamas aus meinen Spielkreisen die Serviettenweihnachtsmänner basteln.
    Viele Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Monika, vielen Dank, das freut mich sehr! Ich liebe ja diese zeitlosen Klassiker :-). Wie schön, dass auch die Serviertenweihnachtsmänner bei Euch gebastelt werden. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß dabei.

      Liebe GRüße, Tanja

      Löschen

♥ Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber ♥