Süße gefilzte Hasen als Geschenk zu Ostern, als Osterdekoration oder für den Jahreszeitentisch selbst machen

Süße gefilzte Hasen als Geschenk zu Ostern, als Osterdekoration oder für den Jahreszeitentisch selbst machen

Heute habe ich eine ganz schöne Osteridee zum Selbermachen für Euch. Kleine gefilzte Osterhasen, die Ihr ganz leicht als Geschenk zu Ostern, als Osterdekoration oder für Euren Jahreszeitentisch selbst machen könnt. 


Diese süßen gefilzten Hasen sitzen jedes Jahr zu Ostern in selbst getöpferten Schalen mit Ostergras im Garten unseres Kindergartens und warten darauf, von den Kindern gefunden zu werden. Für jedes Kind ein eigenes Häschen in einer eigenen Schale! Bei fünf Gruppen kommen da ganz schön viele Häschen zusammen.

 
Ich finde das jedes Mal so liebevoll und beeindruckend und wir haben von unseren Kindern schon eine ganze Sammlung an gefilzten Häschen, die jedes Jahr neu bei uns dekoriert werden. Dabei sieht jedes Häschen anders aus, keines gleicht dem Anderen. 

Heute möchte ich Euch zeigen, wie die Hasen trocken gefilzt werden. Denn es ist gar nicht schwer und doch werden Eure Herzen und die Eurer Kinder ganz sicher höher schlagen. 



Ihr braucht dafür nur:


Und so werden die kleinen Hasen gefilzt:

1) Zuerst sucht Ihr Euch eine Farbe heraus und zieht vorsichtig von dem Filzstrang zwei Stücke ab. Das erste Stück ist für den Körper und sollte etwas breiter sein. Das zweite Stück ist für den Kopf und die Ohren und sollte etwas länger und schmaler sein (siehe Foto). 


2) Danach wickelt Ihr das breitere Stück für den Körper um Euren Zeigefinger herum und klappt die beiden Enden etwas nach unten. Dann habt Ihr schon grob eine Körperform, die nur noch fest gefilzt werden muss. Dafür mit der Nadel immer wieder hineinstechen und den Körper beim Filzen formen. Vorsicht mit Euren Fingern. 


3) Nun nehmt Ihr das schmalere Stück Filz und macht in die Mitte einen Knoten. Dadaurch habt ihr den Kopf und die beiden Ohren. Diese noch mal mit der Filznadel trocken in Form filzen. 



4) Danach wird der Kopf an das eine Ende des Körpers gefilzt. Dabei von allen Seiten mit der Nadel in den Kopf und Körper gehen, damit er gut hält. 


5) Wer möchte, kann dem Häschen nun noch einen kleinen Puschelschwanz (die Blume) machen. Entweder in der gleichen oder in einer anderen Farbe. 

6) Nun noch einmal das Häschen in Form zupfen und eventuell nach filzen. Fertig ist es. 


 Mit meiner Tochter habe ich drei verschiedene Hasen gefilzt. Mit etwas Übung gehen sie ganz einfach und sind etwas zauberhaftes fürs Herz. 


 Da mein Sohn noch zu klein ist, um einen Hasen zu filzen, er aber gerne mitmachen wollte, hat er eine Osterei für unseren Osterstrauch gefilzt. Dafür einfach eine Ostereier Keksform (Partnerlink) mit bunter Filzwolle ausfüllen und so lange von beiden Seiten im Wechsel trocken filzen, bis das Ei platt und verfilzt ist. 

Ich gebe zu, es kostet mich als Mutter etwas Mut, dem Kleinen mit knapp vier Jahren eine Filznadel zu geben. Sticht er sich damit, tut es wirklich doll weh! Aber nur wenn ich es mache, stärke ich damit sein Selbstvertrauen, es auch zu können. Bisher war er immer sehr vosichtig und es ist gut gegangen. Also Augen zu und durch!


 Danach etwas dünnes Nähgarn durch das Ei ziehen und schon hängt auch vom Kleinen stolz eine Osterdekoration an unserem Strauch.


Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Filzen, Dekorieren und Verschenken. 

Liebe Grüße,



Dieser Post enthält Affiliate Partnerlinks, die Euch bei einer Bestellung nicht mehr kosten. Wenn Ihr über sie einkauft, bekomme ich einen kleinen Anteil, für den ich neue Filzsachen kaufen kann. Lieben Dank.

  1. Such an occupation is undoubtedly very much to please my children, as it is very fun and interesting to create with my own hands.

    AntwortenLöschen
  2. I like Easter very much and that is so nice to create the things like that withyour child.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanjs, ich sah neulich ein Bild deines Jahreszeitentisch, finde es grade nicht mehr. Da hattest du einen sehr schönen Holzkalender. Woher hast du den? Liebe Grüße , Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Ruth, der Kalender ist von Livipur. Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen

♥ Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe obere Leiste) und in der Datenschutzerklärung von Google. ♥



Whatsapp Button works on Mobile Device only

Wonach suchst du ?